Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker defekt,was sollte man beim neu Kauf beachten?

+A -A
Autor
Beitrag
silke222
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2012, 16:51
Hallo mein Verstärker ist defekt.Der linke Kanal geht nicht mehr.
Das Gerät ist 18 Jahre alt und möchte einen mit Fernbedienung kaufen.
Die Boxen haben einnen Aufkleber darauf steht.
3 Wege System und haben 200 Watt 25-20000Hz.

Wieviel Watt soll der neue Verstärker haben damit die Boxen nicht überlastet werden.

War bei einem Elektro Markt.Der Verkäufer meint ich soll den Verstärker mit 300 Watt kaufen.
Aber meine Boxen haben doch nur 200 Watt.
Gehen die dadurch kaputt?
Bin für jeden Tipp dankbar.
TedVega
Stammgast
#2 erstellt: 05. Feb 2012, 16:58
Hai Silke,

die Wattzahl ist bei einem Verstärker nicht so wichtig. Laststabilität z.B spielt eine größere Rolle.

Die 200 Watt bedeuten, das deine Lautsprecher mit bis zu 200 Watt belastbar sind.

In welcher Preisregionen bewegst du dich denn ?


Grüße,

Ted
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 05. Feb 2012, 18:36
Und schreib uns doch auch mal, welche Lautsprecher Du hast.
Marke und Typ.

Wird laut oder bei Zimmerlautstärke gehört?

Schönen Gruß
Georg
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Feb 2012, 19:32

silke222 schrieb:

War bei einem Elektro Markt.Der Verkäufer meint ich soll den Verstärker mit 300 Watt kaufen.


achtung ironie teufel

Wow, das ist doch mal wieder eine wirklich "qualifizierte" Antwort eines sogenannten "Fachverkäufers"!

Beantworte erst einmal die Fragen des Kollegen und nenn uns vor allem noch Dein Budget sowie welche Geräte Du an den Verstärker anschliessen willst!?

Saludos
Glenn
silke222
Neuling
#5 erstellt: 12. Feb 2012, 12:47
Danke erstmal

möchte so 300-500 € investieren.Den Typ oder die Marke der Boxen ist nicht mehr lesbar.

Es sollen folgende Geräte angeschlossen werden.
CD
Sat Reciver
Radio
Cassetten Deck

Höre die Musik in Zimmerlautstärke, aber bei Partys wird die Anlage etwas lauter aufgedreht.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist zu beachten beim Verstärker Gebraucht Kauf?
Ratatatata94 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  14 Beiträge
Auswahlkriterien beim Verstärker Kauf
gnu am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  9 Beiträge
Was ist beim Kauf eines gebrauchten Verstärkers zu beachten?
Earl_Grey am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  6 Beiträge
Was ist beim Vollverstärker kauf für NuBox 681 beachten?
hifiwalter am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  5 Beiträge
Chinchkabel - Muss ich was beachten beim Kauf?
-daniel- am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  15 Beiträge
Hilfe beim Verstärker Kauf
brotherincrime am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  12 Beiträge
Stereo-Verstärker gesucht / Auf was muss beim Kauf geachtet werden?
majae am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  2 Beiträge
Hilfe beim Boxen+Verstärker kauf!
PhilloShoph am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  12 Beiträge
Was ist zu beachten??
Be§§0f$K! am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  6 Beiträge
Hilfe beim Kauf
Airop am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied*Steba*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.951