Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musikanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Silverchain94
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2011, 09:34
Servus Leute

Ich bin ziemlich neu in diesem Gebiet und zwar möchte ich mir eine Musikanlage zulegen mit Endstufe, Boxen usw was so dazugehört ich möchte eine Anlage mit ziemlich viel Bass und guter Soundqualität kaufen aber weiß nicht was ich da so am besten nehmen soll könntet ihr mir vielleicht weiterhelfen ? mfg Silver
Etalon
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jun 2011, 09:47
Hallo,

gib bitte noch mehr Infomationen:

Preisrahmen, Raumgegebenheiten und -grösse, etc..

Gruß Stephan
StepStar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jun 2011, 09:48
schwierig würde ich sagen. kommt drauf an was du so ausgeben willst, wie groß der spaß sein darf, wie groß dein "hörraum" ist... ich denk mit diesen infos könnten dir hier mehr leute antwort geben. auch zb was du schon hst, kennst wäre vllt nicht schlecht zu wissen...
StepStar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jun 2011, 09:50
@ stephan:
by the way: 2x Stephan = ähnliche antworten ;-)
Gruß, Stephan
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 18. Jun 2011, 09:51
Hallo silverchain.
Willkommen im Forum.

Laß Dich zuerst mal von einem Moderator in die Rubrik Kaufberatung verschieben.

Dann sind Deine Angaben völlig unzureichend.

Budget?
Raumgröße?
Welche Quellen werden abgespielt?
Laut oder Leisehörer?
Standlautsprecher?
Kompaktboxen?
Eventuell kommen aktive Lautsprecher in Frage?

Schönen Gruß
Georg
Silverchain94
Neuling
#6 erstellt: 18. Jun 2011, 10:14
Budget ca.200€ reicht das ??^^
Musik wird vom PC wiedergegeben
Lauthörer
Mein Zimmer hat ca. 10m²^^

lg Silver
Etalon
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jun 2011, 10:41
Hallo,

bei nur 200,-€ Budget schau mal, z.B. bei Thomann, nach Aktivlautsprechern.

Hier:

http://www.thomann.d...hfeldmonitore&oa=pra

Gruß Stephan
kempi
Inventar
#8 erstellt: 18. Jun 2011, 10:42
200 Euronen sind verdammt knapp.
Da kommen eigentlich nur Aktivlautsprecher in Frage.
Schau Dir bei Thomann mal die BEHRINGER MS20 MULTIMEDIA LAUTSPRECHER an: http://www.thomann.d...dia_lautsprecher.htm oder die BEHRINGER MS16: http://www.thomann.de/de/behringer_ms16.htm


[Beitrag von kempi am 18. Jun 2011, 10:43 bearbeitet]
Silverchain94
Neuling
#9 erstellt: 18. Jun 2011, 11:31
Ich such ja nicht nur einen Luatsprecher ich will das komplette Programm wiviel würde mich den eine anständige Anlage kosten mit Woofer Endstufe Boxen usw.?
Etalon
Stammgast
#10 erstellt: 18. Jun 2011, 11:42
Hallo,

ein Aktivlautsprecher ist in Verbindung mit deinem Rechner eine komplette Anlage.
Der Verstärker sitzt im Lautsprecher und wird vom Rechner direkt angesteuert. Lautstärke wird am Rechner geregelt.
Das ist bei deinem Budget die beste Lösung.

Ansonsten schau nach gebrauchten Geräten.
Neuer Verstärker und Lautsprecher für 200,-€ gibt Murcks.
Lasse davon die Finger!!!

Gruß Stephan
StepStar
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jun 2011, 12:46
du solltest evtl zwischen "kompletten anlage" und "können der anlage" unterscheiden. wenn du dir ein pc an aktiv-lautsprecher anschiesst hast du genau so eine komplette anlage wie zb ein radio-tuner + verstärker + cd-player..usw.
es sei denn du willst viele neue geräte kaufen (lol), dann wirds aber wohl nix mit 200euro- es sei denn du willst blechdosenklang.
wobei: so oder so schon kaum möglich: amp+ woofer + boxen + player für 200?! ausser gebraucht wohl net machbar...
viel erfolg ;-)


[Beitrag von StepStar am 18. Jun 2011, 12:47 bearbeitet]
Nanobyte
Stammgast
#12 erstellt: 18. Jun 2011, 13:11
Hallo!

Auf 10 qm bekommst Du kaum "ziemlich viel Bass" hin, wie Du Dir wünschst. Es sei denn, der Raum ist 1 m breit und 10 m lang. Das liegt schlicht an der Wellenlänge bei tiefen Frequenzen, die Basswellen können sich in deinem Zimmer gar nicht "entfalten". Was Du eigentlich suchst (passt zu Deinem Alter) ist Kickbass, so bei 100 Hertz angesiedelt.

Mein Rat: Ein beliebiges Paar Regallautsprecher mit einem z.B. 13-cm-Tieftöner. Wenn Du die auf den Schreibtisch stellst, bummst es genug.
Dazu ein in der Bucht geschossener Stereoverstärker von Pioneer, Technics, JVC, Marantz, Akai, Yamaha oder weiß der Geier. 2 x 50 W für 50-70 Euro. Macht auch mal eine Party mit.

VG
nanonano
zuyvox
Inventar
#13 erstellt: 18. Jun 2011, 21:25
ich würde auch Aktive Lautsprecher nehmen. Passt gut zum PC.

Aber ansonsten:
ein Paar Magnat Monitor Supreme 200. Kosten um die 100 Euro das Paar.
Einen gebrauchten Verstärker bräuchtest du auch noch. Und da spontan das richtige zu finden ist möglich, aber ohne jegliche Vorerfahrung sehr ristkant. (man kauft halt mal schrott.)
Und das ist ärgerlich.

Deshalb: Aktive Boxen.
Ich würde die Behriger MS 40 nehmen.
Und wenn dein PC noch weitere Soundausgänge hat (5.1 Soundkare...) dann gibts auch die Möglichkeit einen Subwoofer anzuschließen.
Der Hier lässt sich meines Wissens auch an den PC klemmen, via 3,5mm Klinke Kabel auf Cinch.
Apalone
Inventar
#14 erstellt: 20. Jun 2011, 06:05

Silverchain94 schrieb:
Ich such ja nicht nur einen Luatsprecher ich will das komplette Programm wiviel würde mich den eine anständige Anlage kosten mit Woofer Endstufe Boxen usw.?


so 600,- solltest du schon haben. Weniger ist Murks.
Ganz kleines Einsteiger-Level ist Pianocraft E 330.
Apalone
Inventar
#15 erstellt: 20. Jun 2011, 06:10

Nanobyte schrieb:
Auf 10 qm bekommst Du kaum "ziemlich viel Bass" hin, wie Du Dir wünschst. Es sei denn, der Raum ist 1 m breit und 10 m lang. Das liegt schlicht an der Wellenlänge bei tiefen Frequenzen, die Basswellen können sich in deinem Zimmer gar nicht "entfalten"


Wobei die Aussage grundsätzlich falsch ist: die Wellenlänge muss zur Wiedergabe nicht komplett in den Raum passen (sonst gäbe es im Auto gar keinen Bass).
Ganz im Gegenteil wird durch Raummodulation eher eine segmentelle Bassüberhöhung eintreten - Dröhnbass je nach Frequenz und Position im Raum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikanlage
Dark_Demon_Soul am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  8 Beiträge
Welche Musikanlage am besten?
FSCH8168 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  3 Beiträge
Musikanlage.
Steffenk. am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung für eine Musikanlage mit viel Bass ;)
niklasv121 am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  31 Beiträge
Welche Musikanlage für Trapmusic ?
Blackbread1 am 07.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  8 Beiträge
Musikanlage
WP am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  16 Beiträge
Musikanlage suche !
musicman95 am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  32 Beiträge
Was tun mit alter Musikanlage?
Wippit am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  17 Beiträge
Neue Musikanlage
eifelman am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  6 Beiträge
Was soll ich mir kaufen?
SG5DEVIL am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedregalhörer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.762