Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zusammenstellen einer Musikanlage

+A -A
Autor
Beitrag
neuling112233
Neuling
#1 erstellt: 06. Aug 2012, 20:28
Hallo Leute

Wie ihr an menem Nickname seht bin ich neu hier.
Ich bin ein junger Student und möchte mir eine möglichst billige Musikanlage zusammenstellen.
Und da habe ich mir überlegt ob es nicht vielleicht möglich wäre aus verschiedenen billigeren Komponenten eine komplette Anlage zusammenzustellen. Da ich aber leider absolut keine Ahnung habe brauche ich eure Hilfe, was brauche ich alles, und auf was muss ich achten damit es miteinander kompatibel ist?


Vielen Dank schon im voraus.
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2012, 20:35
Kommt drauf an, welche Quellen du hast:

CD, Vinyl, PC, HDD, Tapes usw.

Wie hoch dein Budget ist, ob schon etwas vorhanden ist.

Ob du nur Stereo willst, oder 5.1 usw.

Paar Infos bitte Hr. Student.
neuling112233
Neuling
#3 erstellt: 06. Aug 2012, 20:43
Quelle wäre mein Laptop, ein HP Pavilion dv7

Budget wäre 200.- und vorhanden ist noch nichts.
Stereo würde reichen, es geht vorallem um meine Musikdatenbank in meinem Zimmer abspielen zu können.
Die Musik bewegt sich auf dem Genre Rock, Hardrock, Metal, aber auch Blues oder Folk.
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 06. Aug 2012, 20:48
Dann würde ich dir entweder Option 1 empfehlen:

Aktiv Monitore per USB, oder Klinke an den Laptop

oder Option 2:

sparen!

LG Manuel
neuling112233
Neuling
#5 erstellt: 06. Aug 2012, 20:52
und was sind aktiv monitoren?

was sollte man hiervon halten: http://www.conrad.ch...her/0416010&ref=list ?

Danke für deine Hilfe
LG Roman
elchupacabre
Inventar
#6 erstellt: 07. Aug 2012, 06:51
Willst du Musik hören und auch zumindest einen Ansatz von der Qualität erleben, dann vergiss diese PC Boxen.

http://www.thomann.d...342c589c70b82fa2200f
scirocco790
Stammgast
#7 erstellt: 07. Aug 2012, 07:52
@elchupacabe:
Das ist ein Stückpreis. Ich denke der TO möchte insgesamt nicht mehr als 200€ ausgeben...

@neuling:
Das Logitech Zeug ist völlig überteuerter Plastikschrott. Lass es.
Für 200€ bekommst Du z.B: die hier:
http://www.thomann.de/at/alesis_m1_active_520_usb.htm
Werden per USB an Dein Notebook angeschlossen, sprich, Du hast intern in den Monitoren ein eigenes Soundinterface.
Eine Sache aber vor dem Kauf von Aktivmonitoren: Der Klang ist trocken und direkt. Da hörst Du genau das was in der Aufnahme drinne ist, ohne künstlich aufgeblasene Bässe, wie es bei den ganzen Consumersystem sehr gern gemacht wird.
Wenn das okay für Dich ist, gibts keine bessere Wahl als Aktivmonitore.


[Beitrag von scirocco790 am 07. Aug 2012, 07:53 bearbeitet]
Highente
Inventar
#8 erstellt: 09. Aug 2012, 14:34

elchupacabre schrieb:
Willst du Musik hören und auch zumindest einen Ansatz von der Qualität erleben, dann vergiss diese PC Boxen.

http://www.thomann.d...342c589c70b82fa2200f

Stückpreis ..wären also auch wieder 400.-€ Paar
cbv
Inventar
#9 erstellt: 09. Aug 2012, 14:41

elchupacabre schrieb:
oder Option 2: sparen!

Das halte ich für die bessere Option.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikanlage
Dark_Demon_Soul am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  8 Beiträge
Musikanlage
Silverchain94 am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  15 Beiträge
Musikanlage
WP am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  16 Beiträge
Musikanlage.
Steffenk. am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  7 Beiträge
Hilfe beim zusammenstellen der Komponenten
lolpenner am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  12 Beiträge
Musikanlage suche !
musicman95 am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  32 Beiträge
Kaufberatung Bausteine, wie zusammenstellen?
Juno1983 am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  7 Beiträge
Was brauche ich alles für eine Anlage?
Reloatz am 27.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  4 Beiträge
Anlage zusammenstellen - HILFE!
mister_pink_13 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  4 Beiträge
Anlage zusammenstellen
fußballball am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797