Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gute aber kompakte Komplettanlage für IPOD

+A -A
Autor
Beitrag
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jun 2011, 09:54
Guten Tag zusammen
Ich bin neu hier und suche eine Kompaktanlage gerne auch mit sep. Lautsprechern für meinen IPOD. Eine andere Anlage habe ich bisher nicht. Ich möchte nur mein Wohnzimmer beschallen ca. 70m.
Danke für eure Tips.
K.M.
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 30. Jun 2011, 15:22
niemand?
Noyan
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jun 2011, 17:27
70 qm Zimmer beschallen?.. Mit einer Kompaktanlage wird das schwer.

Ich habe für mein Schlafzimmer Vita audio r2 gekauft, bin sehr zufrieden damit. Für etwas grössere Räume würde sich Vita audio r4 anbieten. Ist aber nicht günstig.
peacounter
Inventar
#4 erstellt: 30. Jun 2011, 17:34
bist du sicher? 70qm?
das ist schon seeeehr groß für ein wohnzimmer.

unabhängig davon:

was ist für dich "kompakt"?
wie groß dürfen die separaten lautsprecher sein?
was sind deine hörgewohnheiten (laut, bassstark etc).
musikrichtung(en)?

und vor allem: budget?
für den einen sind 300,- zu viel, der andere sagt bei 3000,-: echt? so günstig?

grüße,

P
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Jun 2011, 20:18
http://de.genevalab.ch/shop/default/genevasound-xl

Hallo,

das ist eine von vielen Möglichkeiten,
überhaupt bei offenem Budget

Gruss
Noyan
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jul 2011, 10:17
Dann klappt es sicher auch mit 70 qm..
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Jul 2011, 15:12
danke für die bisherigen Antworten!

Ja ca. 70m...

Habe mir Geneva angesehen. Aber ist ja nur ein Lautsprecher. Wie kann der einen Sound erzeugen wie eine "richtige" Anlage???

Ich suche eher eine Midi/Mini Anlage die CD Radio und Ipod Anschluss hat.

Budge ca. 700-1000 Euro...

Boxen sollen nicht zu gross sein.

Farbe eher hell...

Danke!
QuixX
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Jul 2011, 15:29

modaressi schrieb:
Guten Tag zusammen
Ich bin neu hier und suche eine Kompaktanlage gerne auch mit sep. Lautsprechern für meinen IPOD. Eine andere Anlage habe ich bisher nicht. Ich möchte nur mein Wohnzimmer beschallen ca. 70m.
Danke für eure Tips.
K.M.


Da ist ja meine Anlage wie geschaffen für.



Viele haben hier Anlagen, die 70m² beschallen könnten aber in 20m² stehen.

Bei dem Budget kannst Du "Silvester ordentlich abrocken" vergessen. Schon beim Staubsaugen könnte es Probleme geben.
Wenn aber nie (ja, nie) lauter gemacht wird als das Zillerthaler Zittherquartet, geht das. Zum Beispiel, weil Dein Wohnzimmer der Speisesaal eines Sterne-Hotels ist.

Falls Du aber - bei dem Budget und 70m² - ordentlich den Punk abgehen lassen willst, suche eine gebrauchte Musiker-Anlage.
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Jul 2011, 15:50
und bei dem Budget und einem 30m Raum?
peacounter
Inventar
#10 erstellt: 01. Jul 2011, 16:13
hä? willst du das zimmer wechseln?
QuixX
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Jul 2011, 16:15

modaressi schrieb:
und bei dem Budget und einem 30m Raum?


Extra umgezogen? 30m² ist immer noch ein eher größerer Raum

Den IPod anhängen, laden lassen und zumindest starten und skippen per Fernbedienung ist schon außerhalb des untersten Budget, wenn es denn eine Anlage mit getrennten Boxen sein soll.

Ich kenne einen Denon, der kann das. Wahrscheinlich gibt es auch Amps unter 2k€, nur kenne ich halt nur einen.

Such Dir bei Nubert schöne Boxen für fast 1000€ aus und kauf für den Rest bei Ebay einen Stereoverstärker. Mit einem Cinch-Klinke kannst Du den Poddy dranhängen. Wird alle Besucher überzeugen, und wenn Du mal Geld passend zu 70m² Wohnzimmerfläche hast, kannst Du die Nuberts als Rear verwenden.
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Jul 2011, 16:23
nein nicht umgezogen

Schlafzimmer hat 30m

aber bleiben wir beim Wohnzimmer ;-)

Auf wievielt muesste ich denn fin. aufstocken ffür echt guten Klang?

und von welcher Denon hast du eben gesprochen?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Jul 2011, 16:42
Hallo,

für 700-1000€ ist es natürlich möglich 70qm zu beschallen,

ne Discothek willst du ja wohl kaum eröffnen.

Das geht mit Gebrauchtware einfacher als mit Neuware,
darf ich mal ein Beispiel aus meiner Vorstellung nennen,natürlich Neuware:
(Ach,und "das" Geneva,hör es dir einfach mal an )

Möglichkeit:
Lautsprecher: http://www.ars24.com...&fref=googleshopping
Verstärker,Radio,Cd ,iPod:
http://cgi.ebay.de/T...&hash=item2eb5c725fe

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 01. Jul 2011, 17:42 bearbeitet]
kölsche_jung
Inventar
#14 erstellt: 01. Jul 2011, 17:04
wie wäre es denn mit

TEAC AG-H 380 Receiver (Verstärker mit Radio) um 400€
TEAC PD-H 380 CD-Player um 250 €

an den Verstärker kannst du den IPOD mit dem IPOD/USB Kabel anschliessen, Steuerung soll über die FB erfolgen können.
Der Amp bringt 2 x 40 Watt, dass sollte reichen um ordentlich Musik zu hören. Gegebenfalls Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad dran (Hornlautsprecher? Klipsch?) und die Party kann starten ...

du solltest mit ordentlichen Lautsprechern insgesamt bei maximal 1500€ liegen.

klaus


[Beitrag von kölsche_jung am 01. Jul 2011, 17:05 bearbeitet]
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 01. Jul 2011, 17:18

kölsche_jung schrieb:
wie wäre es denn mit

TEAC AG-H 380 Receiver (Verstärker mit Radio) um 400€
TEAC PD-H 380 CD-Player um 250 €

an den Verstärker kannst du den IPOD mit dem IPOD/USB Kabel anschliessen, Steuerung soll über die FB erfolgen können.
Der Amp bringt 2 x 40 Watt, dass sollte reichen um ordentlich Musik zu hören. Gegebenfalls Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad dran (Hornlautsprecher? Klipsch?) und die Party kann starten ...

du solltest mit ordentlichen Lautsprechern insgesamt bei maximal 1500€ liegen.

klaus


sieht gut aus!

welche Lautsprecher schlägst du vor?

kein Holz.
eher weiss lackiert...
kölsche_jung
Inventar
#16 erstellt: 01. Jul 2011, 17:28
Lautsprecher müssen mit dem Raum und der Aufstellung harmonieren ... wandnah ... frei ... Ecke ...

bei dem Wunsch: "Farbe weiss" bin ich allerdings schon fast aus dem (Beratungs)Rennen, Lautsprecher müssen schwarz sein

aber ich denke der Weimeraner zaubert bestimmt noch ein paar schöne weisse Standlautsprecher aus dem Netz.
(Der hat ja schließlich auch den TEAC CR-H500 CD-Receiver für 444€ gefunden (s.o.)
weimaraner
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 01. Jul 2011, 17:41

kölsche_jung schrieb:
aber ich denke der Weimeraner zaubert bestimmt noch ein paar schöne weisse Standlautsprecher aus dem Netz.



Eine meiner leichtesten Übungen ,

http://www.roe-hifi....GLE-4902-Weiss.html,

im Moment für 287€ /Stck

dazu der schon verlinkte Teac CR H 500,fertig.

Ist auch beides in der Hifi Fabrik zu erhalten,
einfach mal den Setpreis erfragen.



kölsche_jung schrieb:
(Der hat ja schließlich auch den TEAC CR-H500 CD-Receiver für 444€ gefunden (s.o.)

Aber auf deinen Post hat er reagiert

Ist vllt noch lernfähig

Gruss
kölsche_jung
Inventar
#18 erstellt: 01. Jul 2011, 18:03

weimaraner schrieb:
...

Ist auch beides in der Hifi Fabrik zu erhalten,
einfach mal den Setpreis erfragen.
...


Die hauen grad die silbernen Canton GLE 490.2 für 444€ PAARPreis raus ...
womit wir bei unter 900€ wären ...


[Beitrag von kölsche_jung am 01. Jul 2011, 18:05 bearbeitet]
QuixX
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 01. Jul 2011, 18:41

kölsche_jung schrieb:
Lautsprecher müssen mit dem Raum und der Aufstellung harmonieren ... wandnah ... frei ... Ecke ...

bei dem Wunsch: "Farbe weiss" bin ich allerdings schon fast aus dem (Beratungs)Rennen, Lautsprecher müssen schwarz sein


'Türlich weiß. Der Ton soll im Raum stehen, nicht ne düstere Box.
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 02. Jul 2011, 18:23

weimaraner schrieb:

kölsche_jung schrieb:
aber ich denke der Weimeraner zaubert bestimmt noch ein paar schöne weisse Standlautsprecher aus dem Netz.



Eine meiner leichtesten Übungen ,

http://www.roe-hifi....GLE-4902-Weiss.html,

im Moment für 287€ /Stck

dazu der schon verlinkte Teac CR H 500,fertig.

Ist auch beides in der Hifi Fabrik zu erhalten,
einfach mal den Setpreis erfragen.



kölsche_jung schrieb:
(Der hat ja schließlich auch den TEAC CR-H500 CD-Receiver für 444€ gefunden (s.o.)

Aber auf deinen Post hat er reagiert

Ist vllt noch lernfähig

Gruss


Leider gibt es den link nicht mehr..
modaressi
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 02. Jul 2011, 18:26
habe mir heute die GENEVA L angesehen. Kann der mit der o.g. Kombi mithalten?
kölsche_jung
Inventar
#22 erstellt: 02. Jul 2011, 19:45
versuch mal den link

die geneva l kenn ich nicht, sieht mir aber mehr nach ner Design-Halterung, die auch ein bischen LaLa machen kann, aus ...

ich schätze, dass du mit den Cantönern das Ding "platt machst".

... und 1400€ (mit Standfuß) find ich ganz schön happig, erinnert irgendwie an BOSE
weimaraner
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 02. Jul 2011, 21:18
hallo ,
kölsche jung,
dein Link funktioniert besser als meiner,
meiner zielte auf dieselben Lautsprecher.

@TE
Die Geneva L kann mit der Gesamtperformance im Vergleich zu den Canton eher nicht mithalten,
die XL wäre da zwar schon was anderes,
aber kölsche jung hat durchaus recht,
es ist im Verhältnis sehr hochpreisig,
dafür aber trendy.

Wie hat dir die Geneva L gefallen,
was war gut,was war schlecht??

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplettanlage
......xD am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  15 Beiträge
Suche gute Komplettanlage
Mad_Builder am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  5 Beiträge
suche komplettanlage
Mal-tee am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  10 Beiträge
Suche Komplettanlage für Jugendraum
#Raufaser# am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  13 Beiträge
Suche gute Kompakte Lautsprecher wegen Umstieg.
sven037381 am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  14 Beiträge
Suche komplettanlage für neue Wohnung
il_padrino am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  4 Beiträge
Gute Kompakte mit Verstärker gesucht
r0nin am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  18 Beiträge
Komplettanlage Kaufberatung
-Psyco- am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  2 Beiträge
Suche Komplettanlage bis 150 ?
jaaandf am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  11 Beiträge
Suche wandmontierbare Komplettanlage
abulafia am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.750