Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gebrauchter CD-Player möglichst < 100€ für Yamaha RX-V767

+A -A
Autor
Beitrag
LeftyBruchsal
Inventar
#1 erstellt: 01. Jul 2011, 08:23
Ich habe seit kurzem einen Yamaha RX-V767 und suche (in erster Linie für meine Frau) einen CD-Player dafür.

Ich habe derzeit einen LG Blu-Ray-Player über welchem ich die CDs abspiele.
Was mich daran stört ist jedoch, das ich dauernd die DSPs umstellen muss zwischen Music und Movie.
Könnte mir auch vorstellen das ein CD-Player sich da besser anhört als der BR-Player.

Daher bräuchte ich nur einen einfachen CD-Player (keine großen Ansprüche) mit optischen (coax geht auch) Digitalausgang, möglichst für wenig Geld (da Frau die Investition nicht "versteht" - Erfahrungsgemäß kommt das Verständnis dann mit der Benutzung ... ich verwöhne meine Frau technisch einfach zu sehr ^^).

Ich habe hier mal etwas geschaut und ein paar Empfehlungen für gebrauchte gefunden:

- Marantz CD 6000
- Yamaha CDX 593/596

1) Gibt es noch weitere "Altgeräte" welche in Frage kämen ?

2) Worauf muss ich hier achten ?

3) Gibt es ein Neugerät was auch in Frage käme ?

4) Ab wann gibt es welche mit dem Yamaha Trigger Ein-/Ausgang (damit der automatisch an/aus geht) ?

5) Was sagen die Nummern bei den Yamaha CDX zum Alter/Ausstattung aus ? (5xx = Mittelklasse / 9xx = Oberklasse ? / Was sagen die anderen beiden Zahlen aus ?)

6) Kann man den Yamaha RX-V767 auf solch einen CD-Player drauf stellen oder sollte man unterschiedliche Fächer benutzen (wiegt ja doch ein paar Kilo das Teil).

Vielen Dank für eure Hilfe bereits im Voraus
(ich wüßte garnicht was ich ohne dieses Forum machen sollte ^^)
LeftyBruchsal
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2011, 03:51
Habe mir für knapp 50€ einen Yamaha CDX 593 ersteigert.
Mal schauen wie der so ist.

Ein paar der Fragen ist sind aber noch offen und dürfen gerne beantwortet werden
andre11
Inventar
#3 erstellt: 04. Jul 2011, 05:48
Guten Morgen!

Mit so einem älteren Player bist Du bestimmt nicht schlecht beraten.
Wenn's dann noch optisch passt, ist doch alles gut und die zweite Fernbedienung sparst Du auch.

Zu Deinen anderen Fragen:

1.: ist ja erledigt...
2.: wie bei allen Gebrauchten auf eine gute Ersatzteilversorgung (Lasereinheit)
3.: in Deinem Budget wohl nicht, ansonsten fängt's wohl so ab 200 an.
4.: gar nicht, das geht nur über den geschalteten Netzausgang des Receivers.
5.: die erste Zahl ist die "Klasse", die anderen sind "Modellnummern"
6.: kann man, aber ich würd's andersherum stellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchter CD-Player
sauberli am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  3 Beiträge
gebrauchter CD-Player
Jua am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  10 Beiträge
gebrauchter CD Player
Michael220863 am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  3 Beiträge
Gebrauchter CD-Player
Joey911 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  12 Beiträge
gebrauchter CD-Player für 100 Euro
chris81 am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  11 Beiträge
. gebrauchter CD-Player für 1000,- ?
Pilot74 am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  37 Beiträge
Günstiger, gebrauchter CD-Player gesucht
Bernd_Stromberg am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  4 Beiträge
Gebrauchter CD-Player bis 100Euro?
Rougie am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  12 Beiträge
Gebrauchter Receiver für unter 100??
Kazool am 24.04.2016  –  Letzte Antwort am 12.06.2016  –  33 Beiträge
gebrauchter CD-Player vs. Bluray-Player
Freakyfreez am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.576