Band brauch Rumms!

+A -A
Autor
Beitrag
paterson
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2004, 19:56
hey leute, ich bin mittlerweilen total verzweifelt, da ich absolut keine ahnung von pa oder gesangsanlagen habe und daher wohl nur mist zusammen baue.
wer von euch kann mir kurz erklären, wie man eine gescheite anlage zusammenbaut, was wichtig für die gesangsanlage ist, wie monitore angeschlossen sind und schlussendlich wie ich mit nicht allzu viel kohle ordentliche 15' boxen bekomme? zur allgemeinen info: wir machen rock und metal, 2 sänger, keyboard, 2 gitarristen, schlagzeug, bass u.U. kommen noch 2 background sängerinnen sowie ein plattenspieler (scratch) dazu.
bin unendlich dankbar für alle tips. Ich habe eine samson endstufe, einen kleinen etek mixer, etek effektgerät, behringer gesangsvorverstärker 2 eher miserable boxen.
die instrumente sind soweit gut ausgestattet.

nochmals danke, bin verzweifelt.
zucker
Moderator
#2 erstellt: 22. Jul 2004, 20:03
Hallo,

Du solltest Dich im PA Forum umsehen, dort kann Dir bestimmt besser geholfen werden.
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 22. Jul 2004, 21:08
Für Gesang ist 12" Pflicht. Um aber alles abzunehmen braucht ihr viel Rumms, d.h. Eine Anlage mit zwei 18" Subs und 2 12" Tops muss her.
Wie siehts denn mit dem Budget aus ?
was für eine Leistung hat die Endstufe ?
Interessant könnten die behringer eurolive Boxen sein, wenn nicht viel Geld da ist,

2 von diesen Tops:
http://www.netzmarkt...1f92e6bf1ef463edad69

2 von diesen Subs:
http://www.netzmarkt...1f92e6bf1ef463edad69

und noch 4 SpeakOn Kabel um die Endstufe mit den Subs und die Subs mit den Tops zu verbinden. Dann kommen noch links und rechts eine Distanzstange dazu--- fertisch.

Der Vorteil bei diesen Boxen ist, ihr könnte ienfach alles an die eine schon vorhandene Endstufe hängen, da die Subwoofer eine eingebaute Weiche haben. Jetzt habt ihr schonmal mehr Rumms.

Die Monitore sollten aktiv sein, dann spart ihr euch externe Endstufen.
Die aktiven Monitore kommen an den jeweiligen Kanal des Mischers.

http://www.netzmarkt...1f92e6bf1ef463edad69

paterson
Neuling
#4 erstellt: 23. Jul 2004, 21:43
super,
vielen dank für die hilfe. die samson endstufe hat so viel ich weiss 2x 350W. da müssten diese tops und subs system ganz gut passen.
meine frage zu den monitoren noch. unser mischpult hat 2 ausgänge, das heisst ich schliesse dann die 2 tops und 2 subs an (tops werden durch subs geschleust, richtig?). wo genau schliesse ich denn dann noch die monitore an? das mischpult hat ja nur die 2 ausgänge, der rest sind ja alles eingänge (entweder cinch, klinke oder xlr!).
bin unendlich dankbar, super. bei thomann ist mir auch schon einiges aufgefallen.
ins pa forum geh ich auch gleich.

budget ist halt so eine sache. am liebsten würde ich auch gerne das komplette schlagzeug einigermassen abnehmen, eine getrennte gesangsanlage für erst mal 2 stimmen haben usw. allerdings wird wohl doch alles über die pa laufen müssen.. gibts da noch was zu beachten?
Andi78549*
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2004, 21:59
Mit den Monitoren kenn ich mich leider nicht so gut aus... Wie man das Anschließt.
PA Forum ist immer gut...

Schonmal gut, dass deine Endstufe genug Power hat.


(tops werden durch subs geschleust, richtig?).


exakt !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi, PA oder Monitore?
Puppetmaster87 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  13 Beiträge
Verstäker / Boxen für nur 2-3 mal im Jahr
Mikeauszier am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  3 Beiträge
Anlage kaputt - Alternative muss her und absolut keine Ahnung :(
lalado am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  5 Beiträge
Ich bin verzweifelt
Thiobor am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  47 Beiträge
monitore + mp, wie verbessern?
legrand92 am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  17 Beiträge
was kann ich machen was brauch ich ?
DrunkenStyler am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Ich brauch eine neue Anlage
seddens am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  15 Beiträge
Hifi-Anlage mit 2 Boxen
InTeNsO am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  2 Beiträge
brauche HILFE und INFO!!!
Tymmz am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  10 Beiträge
Meine 1. PA-Anlage
KApostel am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedBastiiiiii2001
  • Gesamtzahl an Themen1.371.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.823