Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pa-Boxen für Schlagzeughintergrund?

+A -A
Autor
Beitrag
Otacon
Neuling
#1 erstellt: 07. Jul 2006, 14:41
Hi Leuts! Hab schon since 5 jahren Schlagzeug und es macht irre spaß zu musik zu spielen (leuchtet ein...). Die Hifiboxen meiner eltern halten es allerdings nicht aus, laut genug zu spielen... Einen geilen verstärker hab ich schon (90 Watt auf acht ohm), würden billigboxen wie der Ravaland cv 1250 genügen, um laut genug gegens schlagzeug anzukommen (auch rock und so ....) und sind die boxen echt so beschissen, dass mann sie trotz ohrschutz und instrument nicht ertragen kann oder reicht es? Danke im voraus an alle profis, die sich mit der antwort beschäftigen!
Toni78
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Jul 2006, 14:43

Otacon schrieb:
Hi Leuts! Hab schon since 5 jahren Schlagzeug und es macht irre spaß zu musik zu spielen (leuchtet ein...). Die Hifiboxen meiner eltern halten es allerdings nicht aus, laut genug zu spielen... Einen geilen verstärker hab ich schon (90 Watt auf acht ohm), würden billigboxen wie der Ravaland cv 1250 genügen, um laut genug gegens schlagzeug anzukommen (auch rock und so ....) und sind die boxen echt so beschissen, dass mann sie trotz ohrschutz und instrument nicht ertragen kann oder reicht es? Danke im voraus an alle profis, die sich mit der antwort beschäftigen!


Nur laut können die schon, habe ich erst letztens bei einem Fest mitbekommen. Wenns zu mehr nicht taugen soll dann kannste zugreifen.
Otacon
Neuling
#3 erstellt: 07. Jul 2006, 14:49
Danke, da wird mir ja direkt geholfen. Genau, soll nur zum lautsein reichen^^
Toni78
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Jul 2006, 15:08

Otacon schrieb:
Danke, da wird mir ja direkt geholfen. Genau, soll nur zum lautsein reichen^^


Aber bevor du gleich kaufst warte nochmal ab was andere meinen. Ich weiss nicht welche Raveland ich da hörte! Wie gesagt, es reichte um im Freien recht laut zu hören. Waren glaub welche mit nem 38er Basslautsprecher.

Weiss allerdings nicht wie hoch der von Dir gewünschte Schalldruck tatsächlich ist. Ein Schlagzeug ist ja nun nicht gerade leicht zu übertönen. Und als PA kann man die Ravelands noch nicht bezeichnen. Eher als Krachmacher, meinetwegen auch als Funboxen - für Techno oder Hiphop sicherlich ok.
Xenith
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jul 2006, 18:41
Ich würde dir von den Raveland abraten.
Piezo-Hochtöner wie die verbauten klirren schon bei 1W sehr unagenehm. Ich möchte mir das nicht bei 90W vorstellen
Halbwegs annehmbre Fullrange-PA-Lautsprecher fangen eigentlich erst ab 300€ gebraucht an.

Wenns neu sein soll, schau mal nach http://www.mediazero...php/products_id/2065

Gebrucht:
Dynacord Forum Line F150
HK LP115
vielleicht noch DAP-Audio...

www.party-pa.de <~ hier gibts eine Gebrauchtwarenbörse und eine Suchfunktion, die viele Meinungen zu div. Lausprechern ans Licht befördert.
Nutze auch die Suche des www.pa-forum.de allerdigs hier bitte nciht mit deinem Anliegen posten, du wirst dann ohnehin an Party-Pa verwiesen.


Ist halt bisschen teurer, obs dir das wert ist, musst du entscheiden. Wollte dich nur vorm zweimal-kaufen bewahren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RAVELAND CV 1250 - ja oder nein
Dröli am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  3 Beiträge
ohm an ohm und doch zu laut?
julian.oe am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  4 Beiträge
Verstärker/Endstufe für Billigboxen
Brueckenhuepfer am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  10 Beiträge
PC Lautsprecher, laut genug für Klassenraum
cefalu55 am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung für pa boxen
G-bald am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  5 Beiträge
Fragen zu Verstärker und Boxen für PC
Mr_Bair am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  46 Beiträge
Neulingfragen zu Verstärker und Boxen.
mefmef am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  11 Beiträge
Guter Verstärker + Billigboxen?
Stud.Ing am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  37 Beiträge
1500 Watt Boxen welcher Verstärker?
Sporky_vs._Tobsel am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  83 Beiträge
Verstärker und Boxen für 14m²
Leipniz am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedVR_46
  • Gesamtzahl an Themen1.362.438
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.950.614