Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche einen CD-Player mit fernbedienbarem Ausgangssignal

+A -A
Autor
Beitrag
Tricoboleros
Inventar
#1 erstellt: 27. Jul 2011, 17:07
HALLO,

da ich mein Surroundgerümpel mal wieder entsorge und mir einen schönen alten Yamaha CR620 gegönnt habe, benötige ich einen CD-Player, bei dem man die Stärke des Ausgangssignals über seine FB regeln kann, da mein Yammi nicht fernbedienbar ist.
Meinen BR-Player und Sat-TV schließe ich direkt an den TV und an den Analogausgang vom TV den Yammi an und kann dann ganz normal die Lautstärke über die FB des TVs regeln.

Gibt es sowas?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Jul 2011, 18:01
Hallo,

natürlich gibt es CDPs mit variablem Ausgang,

als Bsp. den Sony CDP 970.

Gruss
Tricoboleros
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2011, 18:05
Aus der Beschreibung geht nicht hervor, ob er über die IR-FB regelbar ist. Mir geht es ja nur um die regelbare Lautstärke über FB.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jul 2011, 18:19
Aus welcher Beschreibung??

Ich habe solch einen Player hier stehen,
und regle mit der Fernbedienung des Sony die Lautstärke.

Gruss
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 27. Jul 2011, 18:22
Ja cool, dann hätte ich mein Problem gelöst. Also, bei Wiki hifi stand nichts näheres dazu.
Tricoboleros
Inventar
#6 erstellt: 27. Jul 2011, 18:25
Gibt es auch neuere Geräte?
Tricoboleros
Inventar
#7 erstellt: 28. Jul 2011, 05:06
Da du Sony erwähnt hast, bin ich mal in meine Küche gegangen. Dort werkelt auch ein Sony XE 320 und siehe da, der ist auch über die FB regelbar .

Somit Problem gelöst.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Jul 2011, 10:19
Alles klar.

kein428
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jul 2011, 06:57
Hallo,

bist du sicher, dass der Analogausgang deines TV variabel ist? Wäre wohl eher die Ausnahme...

MfG
Tricoboleros
Inventar
#10 erstellt: 31. Jul 2011, 07:04
HI,
wieso sollte er nicht? Ich habs zwar noch nicht probiert, da er zz nicht angeschlossen ist, da alles übern AVR läuft, aber das müßte doch mit jedem TV klappen.
achim96
Inventar
#11 erstellt: 31. Jul 2011, 07:24
moin stoffel,

wenn du yammi geraffel hast warum nimmst du dann nicht auch einen yammi player? bei mir werkelt ein Yamaha CDX 493, der hat einen regelbaren output level sowohl am gerät als auch auf der fb. bei mir werden damit cr 640, cr 840 und ein r 1000 bedient.

gruss
achim

ps es sind gerade 4 in der bucht.
Tricoboleros
Inventar
#12 erstellt: 31. Jul 2011, 07:34
kommt noch. Habe den Sony halt gerade da gehabt, mein Denon 510 ist neu und kann das nicht. Aber es ist gar nicht so einfach herauszufinden, welcher Player über die FB regelbar ist.
kein428
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Aug 2011, 15:45
Probier das mit der Lautstärkeregelung lieber aus, nicht dass es ne Überraschung gibt.

Ich gehe davon aus, dass wir vom Chinch Audio out reden.
Ich denke die sind immer fix. (Also auf volle Kanne)

MfG Paul
niclas_1234
Inventar
#14 erstellt: 01. Aug 2011, 15:50

Ich denke die sind immer fix. (Also auf volle Kanne)


Nö sind die nicht.

Mein Onkyo DX-7310 kann das auch.

Tricoboleros
Inventar
#15 erstellt: 01. Aug 2011, 15:53
TV klappt, aber der angeschlossene BR-Player gibt keinen Mux von sich. Läßt ein AVR; Anschluß über HDMI; nur die Bildsignale in den TV?
kein428
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 01. Aug 2011, 16:13

Mein Onkyo DX-7310 kann das auch


Ja, ich meinte bei TV´s.

Aber wenns geht isses ja gut. Mein Pana Plasma regelt an den Audioausgängen nichts. Weder Digital noch analog.

Irgendwie kann ich dir gerade nicht folgen. Wieso denn jetzt wieder AVR?

Willst du vom AVR zum TV und von dort zum Yammi oder wie
Tricoboleros
Inventar
#17 erstellt: 01. Aug 2011, 17:17
Richtig, der BR- ist noch über den AVR per HDMI in den TV angeschlossen. Also nicht direkt an den TV. Aber wenn per HDMI vom AVR nur noch der Ton weitergeleitet wird, kann das sein, dass dann am TV out nix rauskommt.
kein428
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 01. Aug 2011, 17:50
Du meinst nur Bild...
Schon möglich. Da kann ich Dir nicht helfen.
Vielleicht schleift der AVR ja alles durch, wenn er aus ist.
Tricoboleros
Inventar
#19 erstellt: 01. Aug 2011, 17:52
Nein, ist ein Pio VSX 520. Aber was verwundert, das nur Bild an den TV weitergeleitet wird.
Tricoboleros
Inventar
#20 erstellt: 15. Aug 2011, 17:56
So, Problem zwar gelöst, aber ist für Frau zu umständlich. Außerdem finde ich meinen Sony zu häßlich neben dem schönen Yamaha CR 620.

Es wäre nett,wenn ihr mir schöne ältere CD-Player und auch aktuelle BR-Player Player aufzählen könntet, die über eine FB und damit regelbarem Lineout verfügen.

Es ist schwer, dass aus den Artikelbeschreibungen herauszubekommen.

Also, her mit ein paar Modellen

Danke
baerchen.aus.hl
Inventar
#21 erstellt: 15. Aug 2011, 18:23
Pioneer PD-S 602 und weitere jüngere Pioneer Player
Tricoboleros
Inventar
#22 erstellt: 15. Aug 2011, 18:59
Ich hatte den 605, kann mich gar nicht daran erinnern, dass sie das hatten.

Hätte ich den bloß nicht gegen den Denon verkauft.
baerchen.aus.hl
Inventar
#23 erstellt: 16. Aug 2011, 07:38
Das sich da die Ausstattung des 602 und des 605 unterscheiden, ist/war mir nicht geläufig . Unmöglich ist es nicht

Der 602 (der bei mit seit 1993 ohne Mucken im Einsatz ist) jedenfalls hat einen zweiten, variablen Ausgang. Ich weiß nicht wie Pioneer das geschaltet hat, aber die Pegelstellung des variablen Ausgangenes erfolgt an der Front über das Lautstärkepoti des Kopfhöreranschlusses. Das Poti ist über die FB des Players fernbedienbar.....
Tricoboleros
Inventar
#24 erstellt: 16. Aug 2011, 11:14
Bei ebay steht gerade ein silberner 701 zum Verkauf. Leider find ich dazu auch keine Hinweise ob er regelbar ist.

Hat hier jemand ne Ahnung? Der würde optisch ganz gut passen.

@barchen
Ich kann mich bloß nicht daran erinnern ob der 605 diese Funktion hatte, da ich das vorher nie brauchte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche cd player mit usb
schlüter1250 am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  6 Beiträge
SUCHE CD-Player mit Lautstärkeregulierung
iamfriedrich am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  2 Beiträge
Suche guten CD-Player
Gerry31 am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  26 Beiträge
Suche CD-Player
djwsk am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  5 Beiträge
Suche CD-Player (Komponent)
Mr.Mann am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  7 Beiträge
CD-Player Suche
Knöck am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  40 Beiträge
Suche CD-Player
Gatza am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  3 Beiträge
Suche neuen CD-Player
yawara am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  2 Beiträge
Suche einen CD Player mit spezieller Funktion
Abeille769 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  9 Beiträge
Suche Krell CD Player
Mubbes am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMatthen_KING
  • Gesamtzahl an Themen1.345.956
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.398