Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollverstärker um €250: Marantz PM4400? PM6010?

+A -A
Autor
Beitrag
imagick
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jul 2004, 22:47
Hi!

Ich möchte mir zu einem Paar B&W DM601 S3 einen Vollverstärker um die €250 zulegen, an dem ich gerne einen Phono-Anschluss hätte.

Der Marantz PM-4400 scheint eine preiswerte Möglichkeit zu sein, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob 2x40W Leistung für ordentlichen Rums ausreichen?!
Aternativ habe ich bei eBay auch den PM-6010 OSE ganz günstig gesehen ... was haltet ihr davon?

Wäre wirklich für eine Antwort dankbar, da ich absolut keine Ahnung habe ...

Gruß, Daniel.
yoda-ohne-soda
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jul 2004, 09:24
Hi,

ich habe den 6010 OSE ca. 1 Jahr genutzt. Die Leistung war bisher sehr zufriedenstellend!!!
- LSP: Dynaudio Gemini mod. mit Esotar und neuer Weiche -

Dieser Lautsprecher benötigt einiges an Leistung um zu "tönen".

Der Klang und die Qualität ist sicherlich in dieser Preisklasse absolut in Ordnung!!!

ps:
Ich verkaufe meinen 6010 OSE in Champagner. Ca. 1,5 Jahre alt für VB... absolut TOP OKAY .
Denon1802
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jul 2004, 05:05
Ich habe mir gerade einen MARANTZ 6010 OSE gekauft. Tolle Verarbeitung. Werde im Laufe der Woche LS-Kabel testen. Mal sehen, ob man in der Preisklasse unterschiede hört.
imagick
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jul 2004, 10:00

ich habe den 6010 OSE ca. 1 Jahr genutzt.


Wie viele Lautsprecher-Ausgänge hat der denn? 1 Paar oder 2 Paare?

Danke für die Info!
yoda-ohne-soda
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jul 2004, 14:46
Uuuuuups,

werde sofort nachsehen und mich heute noch melden

Gruß
yoda-ohne-soda
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jul 2004, 20:52
hi imagick,

Der 6010 OSE hat ein Paar Ausgänge.

Brauchst Du mehr?

Ansonsten könntest Du doch mit Klemmen und Hohlpins gleichzeitig in das Anschluß-Paar gehen.

Bei zwei Ausgängen, wird das Signal auch nur in beide Anschlüße geleitet, wäre also im Prinzip das gleiche!


Frank
imagick
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jul 2004, 09:04

hi imagick,

Der 6010 OSE hat ein Paar Ausgänge.

Brauchst Du mehr?

Ansonsten könntest Du doch mit Klemmen und Hohlpins gleichzeitig in das Anschluß-Paar gehen.


Mmh ... naja, eigentlich bräuchte ich schon zwei ... mal schauen. Was soll das Teil denn kosten?
yoda-ohne-soda
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jul 2004, 09:19
Hi imagick,

so um die 150.000.000 EUR...

Zu viel kann ich da schon vermuten... also PREISSENKUNGSAKTION:

150 EUR halte ich für okay


[Beitrag von yoda-ohne-soda am 29. Jul 2004, 09:21 bearbeitet]
yoda-ohne-soda
Stammgast
#9 erstellt: 30. Jul 2004, 06:12
jo, das wars... nu isser weg!
Gruß

Frank
imagick
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Aug 2004, 21:58
Trotzdem danke für deine Bemühungen ...

Hab mir jetzt einen Cambridge Audio Azur 540A bestellt ... ich bin ja soooo aufgeregt ...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Aug 2004, 22:01


Hab mir jetzt einen Cambridge Audio Azur 540A bestellt ... ich bin ja soooo aufgeregt ... :D


...wir auch. Nämlich auf deinen Bericht!



Markus
onload
Stammgast
#12 erstellt: 03. Aug 2004, 15:09
Hmm...kein Bericht zum 540a ?

Dann mach halt ich:

Nach dem ich den den 640a in der Zweitanlage hatte, hab ich mich für den kleineren 540a entschieden. Der war günstiger und wie gesagt, es ist nicht die große Anlage.

Ich habe mal meine alten Castle Harlech angeschlossen, da ging mal ein audio-refinement Verstärker für 1000 Euro in die Knie - der Cambridge nicht *tataaa*

Verarbeitung perfekt, klingt wirklich verdammt gut und ganz ehrlich - die Fernbedienung der Linn-Anlage ist total schlampig im Vergleich zur der vom Cambridge. *ähm*

Die Geräte und die Fernbedienung sind im edlen Stofftuch verpackt - das macht Freude beim auspacken.

Ach ja, ich hatte übrigens eine Wartezeit von 4 Wochen. Für den 540a und für den DVD-Player.

Grüße
On
imagick
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Aug 2004, 18:42

Hmm...kein Bericht zum 540a ?


Sobald ich ihn habe ... und er ein paar Tage gelaufen ist, werde ich mich zu dem Teil äußern. Heute morgen ist er in die Post gegangen, dann sollte er morgen oder übermorgen bei mir sein ... ich bin gesapannt ...
imagick
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Aug 2004, 12:21

Sobald ich ihn habe ...


Okay, nu ist also alles beisammen:

* Verstärker: Cambridge Audio Azur 540A
* Boxen: B&W DM601 S3
* CD-Player: mein alter Technics SL-PS7700

Und ich muss sagen, obwohl die Geräte noch nicht genau da stehen, wo sie hinsollen, und alles noch nicht eingespielt ist (Cambridge rät zu ca 50 Stunden) klingt das alles schon sehr schön! Portishead, Lamb, Page&Plant live, Alice In Chains klingt alles super ... nur bei "So What (live)" von Miles Davis knistern die hohen Trompetensoli etwas??? Jemand 'ne Ahnung wo sowas herkommen kann?


[Beitrag von imagick am 04. Aug 2004, 12:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM4400 OSE
dirty_domi am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  5 Beiträge
Vollverstärker kaufberatung Marantz/Yamaha
kurvenjaeger am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung: Vollverstärker/Stereoreceiver Einsteigerklasse bis 250?
Beatmachine am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  31 Beiträge
Suche (gebrauchten) Stereo Vollverstärker 150-250 Euro
Gr34t'_toC am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  7 Beiträge
vollverstärker
dr._dread am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  14 Beiträge
Vollverstärker
MWeb am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  17 Beiträge
Vollverstärker
NQ-Aussie am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  43 Beiträge
Vollverstärker
Beatmaker am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  11 Beiträge
Vollverstärker ?
l4in am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  36 Beiträge
Vollverstärker gesucht
MT-biker am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Castle
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.771