Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Naim %i oder Musical Fidelity M3 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Paul_Wessing
Neuling
#1 erstellt: 04. Sep 2011, 20:58
Hallo,
ich habe mir vor kurzem ein neues Boxenpaar zugelegt: Vienna Accoustics Mozart Grande[/b]; ich suche jetzt noch den passenden CDplayer nebst Verstäker. Meine Auswahlalternative hat sich praktisch konzentriert auf Naim 5i und MF M3.
Primär höre Jazz und sog. Songwriter. Es wäre schön, wenn Ihr mir Eure Erfahrungen und Empfehlungen mitteilen könntet.
Rüdi74
Stammgast
#2 erstellt: 05. Sep 2011, 07:13
Hallo,
ich hab den Naim 5i(2) an der B&W Cm7 und jetzt an der Geithain ME100 laufen. Er gefällt mir recht gut. MIt der (eher geringen) Leistung von 2*50 Watt habe ich nie einen Mangel verspürt, und der Nachbar hat schon mal an der Tür geklingelt - war also laut genug

An der CM7 hatte ich den Naim gg. andere Verstärker verglichen: Atoll IN 100, Cyrus 8vs2 und auch einen MF A5.5. Der Naim gefiel mir dort am besten, weil er am ausgeglichensten spielte und besonders die Mitten schön griffig macht, was man bei aku. Gitarren gut heraus hören konnte. Basskontrolle war etwas weniger trocken wie zB der Cyrus aber immer noch gut. Besonders für Jazz und leisere Musik mit aku. Gitarren spielt der Naim deshalb mE seine Stärken aus.

Zu dem von Dir genanten MF kann ich allerdings nichts sagen, da ich den noch nicht gehört haben. Beim Händler hatte ich jedoch mal die ME100 mit dem MF A5.5 gehört und das war erste Klasse, sehr natürlich, durchaus spritzig, sehr gut aufgelöst, vielleicht etwas knapp im Bass. An der CM7 hörte es sich jedoch etwas zu feingeschliffen an, wenig "knackig", sodass ich dort den Naim bevorzugt habe.

Kommt eben immer auch auf das Matching an. Deshalb am besten an deiner Box mal Vergleich hören.


[Beitrag von Rüdi74 am 05. Sep 2011, 08:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
englische Komponenten: Linn oder Naim oder Musical Fidelity?
stormyweather am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Musical Fidelity M3 Serie gut, bzw. welchen Tuner dafür
blackjack2002 am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  15 Beiträge
Musical Fidelity M6i oder Avm Evolution A3.2
erdincxx am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  52 Beiträge
Creek oder Musical Fidelity
gulli am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
naim vs. musical fidelity vs. rega
jhs1 am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  2 Beiträge
Musical Fidelity X 10
HiFiMan am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  12 Beiträge
Musical Fidelity Verstärker
Gerhard123- am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  5 Beiträge
Musical Fidelity A5.5 oder A5
mischkas am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  9 Beiträge
MUSICAL FIDELITY , JUNGSON ODER ATOLL
Uwe02 am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  2 Beiträge
musical fidelity a1-x oder neuer Amp?
Buddelbaby am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliednumik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183