Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Nahfeldmonitore für 120€

+A -A
Autor
Beitrag
mons
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2011, 19:17
Hallo,

Ich bin auf der Suche guten aktiven Nahfeldmonitoren.
Möchte mit diesen mit meine Logitech z623 "aufwerten", da mir die Satelliten des Systems doch etwas schwach auf der Brust sind...
Der Preis sollte 120€ nicht übersteigen (mehr kann ich nicht aufbringen..bin noch Schüler).

Kann ich diese Boxen dann einfach mit einem 3.5mm Splitter zusammen mit meinen Logitech-System meinen PC anschließen oder gibts da Probleme?

Würde mich über Antworten freuen
mfg
Lichtschelter
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Sep 2011, 21:27
hallo mons!

also: nahfeldmonitore gibt es für 120€, da darf man dann allerdings keine wunder erwarten, ich würde dir empfehlen, dich bei ebay auf die suche nach gebrauchten zu begeben und uU überlegen, noch ein paar euros dazu zu sparen, für 150-170 € lassen sich auf ebay schon ab und zu ein pärchen tannoy reveals oÄ. (zB. krk rokit rp5) ersteigern.

zum anschließen: willst du deine logitech satelliten behalten und die aktiven dazuhängen? oder willst du die logitechbrüllwürfel durch die nahfeldmonitore ersetzen und den subwoofer dazu laufen lassen?

ich würde dir auf jeden fall zu zweiterem raten, die anschlussmöglichkeiten kann man sich dann immer noch mal anschauen, wenn du dich für ein paar boxen entschieden hast.

mfg lichtschelter
mons
Neuling
#3 erstellt: 19. Sep 2011, 05:09
Danke für die Antwort.
Werd dann mal bei ebay nach den krk rokit schauen
Ich muss wohl oder übel die logitech satelliten weiterbenutzen, da sich der on/off Schalter plus der Lautstärkeregler an ihnen befindet
Lichtschelter
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Sep 2011, 13:56
nicht zwangsweise, da manche nahfeldmonitore auch noch ausgänge für subwoofer haben, wenn mich nicht alles täuscht, der verstärker deines soundsystems wird doch wahrscheinlich sowieso im subwoofer sitzen, oder?
mons
Neuling
#5 erstellt: 01. Okt 2011, 12:36
So,
hab mir jetzt günstig ein paar gebrauchte krk rp5 g2 geschossen..
soweit ich das gesehen hab kann ich die nicht an meine z623 anschließen da kein weiterer Ausgang am Subwoofer vorhanden ist und direkt an PC über Klinke geht auch nicht >>rauscht unerträglich
ich will die beiden Systeme mit meinem Pc benutzen...
Bräuchte ich jetzt ein Audio Interface um das rauschen zu verhindern
(USB oder Firewire)?
Wenn ja sollte nicht zu teuer sein und mac kompatibel..
Habt ihr da Tipps? Gibts andere möglichkeiten beide Systeme zusammen ohne rauschen zu benutzen?
Bin dankbar für jeden Tipp

edit: die krk rp5 haben keinen Ausgang für einen Subwoofer


[Beitrag von mons am 01. Okt 2011, 13:13 bearbeitet]
Lichtschelter
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Okt 2011, 13:36
rauschen sollte da aber eigentlich nix, die krk sind sehr rauscharm, ist da vielleicht was defekt? schließ die boxen mal an eine andere quelle an. wenn du sie über usb anschließt, weiß ich nicht, ob der klinkenausgang nicht stumm geschalten wird.
mons
Neuling
#7 erstellt: 01. Okt 2011, 14:22
mit usb anschließen?
defekt ist nix...hab sie per klinke an meinen ipod angeschlossen>> kein rauschen
Lichtschelter
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Okt 2011, 05:54
sorry, mein fehler, ich dachte die krk hätten auch einen USB-Eingang. irren ist menschlich :D.

wenn du wirklich beide systeme anschließen möchtest, könntest du es entweder mit einer perversen y-adapter konstruktion (2 stück hintereinander) probieren, oder dir wirklich ein audio-interface bzw. 2 kanal mischpult hinstellen.

meine frage ist allerdings, ob du den bass der krks wirklich als so schwach empfindest, dass du die unterstützung des subwoofers brauchst. hast du die boxen denn "vernünftig" aufgestellt? also bezüglich wandnähe etc? das hat zumindest bei mir noch eine erhebliche basssteigerung hervorgebracht.

mfg lichtschelter

edith: http://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_502.htm

sowas könntest du nehmen, um das mit den 2 systemen zu realisieren, ich kann dir aber nicht versprechen, dass 4 boxen im stereo betrieb die musik wirklich besser machen ...


[Beitrag von Lichtschelter am 02. Okt 2011, 06:01 bearbeitet]
mons
Neuling
#9 erstellt: 02. Okt 2011, 08:17
danke für den tipp mit dem mixer. Wird der auch das rauschen verhindern das meine Soundkarte bei den Krk verursacht?.Gibts auch mixer die keinen Strom brauchen?
Die Boxen stehen nah an der Wand trotzdem ist mir der Bass da wirklich zu schwach. Hab die beiden systeme mal testweise per Synchronschaltung (krk an ipod und z623 an pc dann den song gleichzeitig gestartet ) getestet und muss sagen das hat echt einwandfrei geklungen...

edit: hab das hier http://www.belkin.co...ss?Product_Id=420074 gefunden glaub aber nicht dass das rauschen damit besser wird


[Beitrag von mons am 02. Okt 2011, 08:36 bearbeitet]
mons
Neuling
#10 erstellt: 04. Okt 2011, 15:55
kann mir keiner helfen?!
die Boxen stehen bei mir rum und können immer bloß einzeln benutzt werden ....das ist echt scheiße..
weiß einer vorher das brummen/rauschen kommt das die krk machen wenn ich sie an meinen imac (über klinke) anschließe? (meine logitech z623 rauschen nicht obwohl ich sie über den gleichen Stromanschluss und Audio Ausgang benutze...)
das brummen/rauschen entsteht auch wenn die krk am ipod angeschlossen sind und dieser über usb an meinen pc hängt. Das muss also irgendwie mit Strom zusammenhängen.
Bräuchte ich ein Audio Interface?
Bin echt verzweifelt finde nirgends ne Antwort, wäre also nett wenn sich jmd meldet...
mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Nahfeldmonitore für Schreibtisch?
korbmeister am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  6 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore gesucht
Duckshark am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  27 Beiträge
aktive nahfeldmonitore gesucht!
limer am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  13 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore Mit Vollverstärker?
RalphK am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  6 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore für audiophilen Sound?
insector am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  5 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore für unter 300?
mollamilch am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  23 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore - die richtige Wahl?
TheHighway am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  16 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore 2.0 bis 400,- ?
panick am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  9 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore
joshua1990 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  20 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore am PC für max. 500?
Guenselmann am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • KRK

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444