Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Nahfeldmonitore für audiophilen Sound?

+A -A
Autor
Beitrag
insector
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2012, 10:21
Hallo,

als Newbie in diesem Forum erst einmal ein freundliches Hallo an alle Alteingesessenen Forumsmitglieder.
Ohne falsche Scham wird direkt mit einer Frage gestartet ;-)
Da ich mir neue LS anschaffen möchte (zur Verfügung standen ca.1700€) bin ich z.Z. der Meinung das aktive Nahfeldmonitore eigentlich der richtige Weg für mich sein sollten und das aus fogenden Gründen:

Höraum sehr klein ca. 16 qm (L300xB265xH210) 3 Wände gedämmt (Noppenschaum)
Hörplatz ca. 150-175cm vom LS entfernt, LS wird wandnah(40cm zur Seitenw. 10cm zur Rückw.) aufgestellt, ca. 120cm Abstand zwischen rechts und links
Standboxen zu stellen wäre aus Platzgründen sehr kompliziert also bevorzugt wären Regal-LS

Als Hobbymusiker bislang mit den aktiven Event PS8 abgehört, die allerdings nicht gerade audiophilen Ansprüchen genügen. Da sich nun der Schwerpunkt mehr ins "Hören" denn ins produzieren verlagert hat soll aufgerüstet werden.
Aus wohnsituationsgründen langjähriger gewohnheitsmäßiger "Kopfhörer-Hörer", detailverliebter Hörer, der nun auch endlich über LS dem Hifi frönen könnte und will.
Als vorhandener Verstärker stünde z.Z. ein Revox B250 zur Verfügung oder Pioneer 676 falls es doch passive "Hifi-LS" sein sollten um mein Verlangen nach audiophilen Genuß zu stillen.

Wozu würdet ihr nach diesen Vorgaben raten? Da ich oft gelesen habe das aktive Systeme den passiven aus technischen Gründen überlegen wären und den Gegebenheiten des Hörraumes scheint doch einiges für Nahfeldmonitore u sprechen. Falls ihr auch der Meinung seid das aktive Nahfeld in diesem Fall erste Wahl wären und ihr Vorschläge hättet bitte gerne mitposten.
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2012, 10:27
Hallo,

aufgrund der von Dir geschilderten Hörumstände sind aktive Nahfelder durchaus eine Option.
Viele Modelle bieten IMHO ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anhören könntest Du Dir u. a.:
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_4328pak.htm
http://www.thomann.de/de/genelec_8040amm.htm
http://www.thomann.de/de/emes_black_tv_hr_aktive.htm
http://www.thomann.de/de/dynaudio_bm6a_mkii.htm

Etwas günstiger:
http://www.thomann.de/de/neumann_kh_120_a.htm

Für besonders interessant halte ich persönlich nach wie vor die 3 ersten drei Tipps.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 28. Nov 2012, 10:30 bearbeitet]
Blakk
Stammgast
#3 erstellt: 28. Nov 2012, 14:52
Was hörst du denn hauptsächlich und welche(s) Instrument(e) spielst du und was für Musik machst du?
insector
Neuling
#4 erstellt: 28. Nov 2012, 16:49
Hallo,
ich spiele ein wenig Gitarre und schraube gerne an Synthis herum. Mehr "Künstler" und Computerproduzent als seriöser Handwerker am Instrument.
Ich höre viele verschiedene Richtungen fast alles (außer Metall, trash, speed oder gothic und punk) mit Vorliebe allerdings Singer-Songwriter, Jazz, Blues, R&B, oder electronic ambient etc. kein Techno oder Unterarten. Billig Pop fällt auch flach,.. eigentlich kaum Mainstream,....mmh vielleicht höre doch gar nicht so viele Richtungen.
Blakk
Stammgast
#5 erstellt: 28. Nov 2012, 20:32
Würd ich auch zu Hübs Empfehlungen tendieren. Oder, wenn du mehr investieren möchtest zu Geithain.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Nahfeldmonitore für 120?
mons am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  10 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore für Schreibtisch?
korbmeister am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  6 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore gesucht
Duckshark am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  27 Beiträge
aktive nahfeldmonitore gesucht!
limer am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  13 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore Mit Vollverstärker?
RalphK am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  6 Beiträge
Nahfeldmonitore für ca. 250?
Len0x am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  5 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore für unter 300?
mollamilch am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  23 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore - die richtige Wahl?
TheHighway am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  16 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore 2.0 bis 400,- ?
panick am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  9 Beiträge
Aktive Nahfeldmonitore
joshua1990 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedMettzofortemusik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.266