Ersatz für alten pioneer verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
daffffied
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2011, 15:32
heyho; kleine frage


ich hab zz ein uralt pionees verstärker mit 2 boxen(son turm mit je 120 w)

klanglich alles super bin begeistert!




nur wollt ich demnächst noch 2 boxen dazu kaufen damit sich das räumliche bisschen verbessert....leider dann bemerkt dass der verstärker nur 2 ausgänge hat..



jezz such ich einen billigen und guten ersatz!
muss nicht viel können! keine extras wie hpf(heißt das so?^^)
laufzeitregelung etc



bin mit bass/treble/ und ner steuerung für vorne/hinten bzw links/rechts (lauter und leiser stellen) zufrieden



wäre echt suuuuuuuper!
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2011, 17:00

daffffied schrieb:
nur wollt ich demnächst noch 2 boxen dazu kaufen damit sich das räumliche bisschen verbessert....leider dann bemerkt dass der verstärker nur 2 ausgänge hat..

Du hast das Prinzip der Stereophonie nicht verstanden. Die Wiedergabe von Stereo-Quellen über mehr als ein Paar Lautsprecher ist nur in Sonderfällen sinnvoll - etwa bei 2 Räumen, einem sehr großen Raum oder in einem Partykeller, wo primär ein gleichmäßigerer Schallpegel gefragt ist. Ansonsten erzielt man die besten Ergebnisse mit lediglich einem Paar im klassischen Stereodreieck.

Eine schlechte Räumlichkeit hat ihre Ursache zumeist in einer ungünstigen Aufstellung und/oder Abstrahlcharakteristik der Lautsprecher gekoppelt mit deutlich verbesserungsbedürftiger Raumakustik. Auf gut deutsch: Stehen die Lautsprecher in den Ecken eines Zimmers mit hörbarem Turnhallenflair, ist der Klang i.d.R. in fast jeglicher Hinsicht für den Allerwertesten. (Siehe Bereich Akustik.) Wenn sie nix taugen, dann natürlich auch.

Soll es tatsächlich räumlicher werden, brauchst du dreierlei:
1. Mehrkanaliges Tonmaterial (5.1-SACD/DVD/BR). Stereo-Material läßt sich zwar oft ganz passabel "aufhübschen" und auf mehrkanalig trimmen (z.B. ProLogic II), was sicherlich schon mal unendlich viel besser ist als Stereo über >2 Lautsprecher, aber letztlich ist es halt nur cleveres Raten.
2. Einen mehrkanaligen Verstärker, im einfachsten Fall einen AV-Receiver. Brauchbare Mittelklassegeräte gibt es für etwa 500-600€, man kann aber durchaus auch das 2-3fache anlegen. (Siehe Bereich Surround & Heimkino.)
3. Mehr Lautsprecher - insgesamt mindestens 4, besser 5 gleiche oder klanglich ähnliche. Das geht nochmal ordentlich ins Geld.

Die beste Klangqualität fürs Geld erzielt man zumeist mit einem Kopfhörer-Setup - wobei ein solcher Hörer noch einmal eine ganz eigene Vorstellung vom Thema Raumabbildung hat.

Du solltest vielleicht mal etwas genauere Angaben zu den vorhandenen Gerätschaften und deinem Budget machen.


[Beitrag von audiophilanthrop am 28. Sep 2011, 17:03 bearbeitet]
daffffied
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2011, 17:47
auch du scheiße....jaa etwas unterschätzt

bin im urlaub deswegen kann ich meine geräte grad nich posten...wird nachgeholt!




wie funktionieren dann die 5.1 von billiganbietern für unter 100 euro?
wird ja immer extra betont "5.1" ^^

und brauchbare verstärker gibts wirklich erst ab 500 euro? o.O





hab jezz mit ca 150 fürn verstärker + 50 pro box gerechnet ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Pioneer-Verstärker
Gaierschnabel am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  6 Beiträge
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Ersatz für defekten Verstärker
zaeck am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für "alten" Stereo-Receiver
RipvanFish am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  6 Beiträge
Ersatz für Pioneer A-777
sloth0815 am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  16 Beiträge
Suche Empfehlungen für den Ersatz meiner alten Anlage.
Eumel0815 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  5 Beiträge
lautsprecheraustausch/ersatz für alte pioneer (?) boxen
frizzle am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  3 Beiträge
Empfehlungen für "alten" Verstärker
Alecexx am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  5 Beiträge
Ersatz für defekten Verstärker
muck100 am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  9 Beiträge
Suche Stereo LS für "alten" Pioneer Receiver
madmadmaddin am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedBernd_61
  • Gesamtzahl an Themen1.389.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.936

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen