Onkyo tx-nr509 Boxen beratung

+A -A
Autor
Beitrag
KampfChinchilla
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Okt 2011, 14:03
Hallo Liebes Forum,

Ich habe ca. vor 2-3 Monaten meinen onkyo tx-nr509 bekommen, nun möchte ich mir endlich "gescheite" Boxen dazu kaufen!

Nun Stellt sich für mich die Frage Welche boxen / Soll ich Sourund Nutzen oder nicht?! Was ist dann mit den alten Boxen? Lieber gestaffelt kaufen also erst einmal Boxen & danach ein richtigen Subwoofer?! Alles Fragen die noch nicht geklärt sind. Die ich hoffentlich mit euch klären könnte.

Also Aktuell bin ich ausgestattet mit 2 kleinen Sony Boxen Namen werde ich ergänzen sobald ich wieder zuhause bin wobei die schon ordentlich laut & nach meinem empfinden Gut sind. Einem Auto Subwoofer Raveland XAB 4300. Was mir soweit auch ganz gut gefällt vom bass her aber ich denke nicht das ich das Maximum aus ihm rausholen kann weil der ja kein eingebauten Verstärker hat & er ja nicht für einen 40m²großenraum geeignet ist.

Genutzt soll es werden zu 90% für Musik hauptsächlich für größtenteils Elektronische Musik aber auch RNb etc....
Aber die Restlichen 10% sind Filme d.h. da wäre es schon interessant Sourund zu nutzen.

Also Aktuell habe ich ein Kapital von max. 400€welches ich auch nicht überschreiten will weil demnächst Auto kauf etc. ansteht & ich "nur" Schüler bin & leider nicht mehr vom Geld her geht.

Wenn noch Fragen bestehen oder ähnliches einfach posten ich werde sie dann ergänzen oder direkt drauf antworten

Bilder von meinem Raum werde ich sobald ich zuhause bin Ergänzen damit ihr euch ein Bild davon machen könnt.

Vielen Dank schon mal!

LG KampfChinchilla
Ich hoffe ich habe jetzt nicht unnötig viel rumgelallt ^^
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2011, 14:38
Du hast einen AV-Receiver und willst eine Kaufberatung im Stereoteil ?
KampfChinchilla
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Okt 2011, 14:50
Bin ich da entwar komplett falsch..?
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2011, 15:12
Du kennst schon den Unterschied zwischen eine Stereo Verstärker und einem AV-Receiver mit Dolby und Co?
Auch solltest Du zählen können. Stereo sind ZWEI Lautsprecher. Surround geht richtig erst ab 5.0 besser 5.1 Lautsprechner los.
Ein Onkyo 509 ist ein Surround AV-Receiver, also brauchst Du aus meiner Sicht ein ganzes Arsenal an Lautsprechern um diesen vollständig zu nutzen. Oder willst Du für den Anfang nur mit zwei Lautsprechern starten und dann später aurüsten.
KampfChinchilla
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Okt 2011, 15:45
Ich will erstmal mit 2 lautsprechern starten & dannspäter noch weiter aufrüsten... habe ja schon 2 Lautsprecher auch wenn das nicht das non plus ultra ist.. x))

Habe ja auch schon wie beschrieben ein Subwoofer & Wollte 2 Lautsprecher.. Mir ist halt wichtig das die Lautsprecher ordentlich druck haben & das ggf. die bude wackelt...

LG
XN04113
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2011, 16:13
da Dein Budget begrenzt ist, wie wäre es mit zwei Jamo 606, das kann man später problemlos um Center und Rears erweitern
Hifi-Tom
Inventar
#7 erstellt: 04. Okt 2011, 16:17

KampfChinchilla schrieb:
Ich will erstmal mit 2 lautsprechern starten & dannspäter noch weiter aufrüsten... habe ja schon 2 Lautsprecher auch wenn das nicht das non plus ultra ist.. x))

Habe ja auch schon wie beschrieben ein Subwoofer & Wollte 2 Lautsprecher.. Mir ist halt wichtig das die Lautsprecher ordentlich druck haben & das ggf. die bude wackelt...

LG


Hallo,

Du solltest Dich erst mal ein wenig mit der Materie beschäftigen bzw. Dich von einem guten Fachhändler beraten lassen. Wenn Du in Qualität investieren willst, mußt Du in gute Lautsprecher investieren! Und Front und Center müssen zueinander passen, sprich am besten vom selben Hersteller aus der gleichen Serie sein.
KampfChinchilla
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Okt 2011, 15:57
Oder ich sollte auf Eine ganz "normale" anlage umsteigen da ich ja schon wie gesagt hauptsächlich für MUsik geschallung nutzen würde & da ist mit Dolby gar nciht mal so wichtig & ich denke auch nciht onkyo tx-nr509 so viel für Große lautsprecher her geben würde.. oder?


LG
Hifi-Tom
Inventar
#9 erstellt: 05. Okt 2011, 16:06
Wenns ums normale Musikhören geht, so würde ich mich auf Stereo beschränken.
KampfChinchilla
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Okt 2011, 16:08
Hmm ja 90% musik & ich guck halt ab und zumal Filme... hmm aber denke da wird auch fast eine normale Sterio anlage reichen...

hmmm

LG
XN04113
Inventar
#11 erstellt: 05. Okt 2011, 16:30
dann verkaufe besser den Onkyo und beschaffe Dir einen Stereo Verstärker, das tut dem Klang nur gut
KampfChinchilla
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Okt 2011, 19:59
was kostet ca. ein gescheiter Stereo Verstärker..?

LG
XN04113
Inventar
#13 erstellt: 05. Okt 2011, 20:05
geht so ab ca. 200€ los
kleiner Tip: http://www.nubert.de/index.php?id=128


[Beitrag von XN04113 am 05. Okt 2011, 20:05 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#14 erstellt: 06. Okt 2011, 12:40

KampfChinchilla schrieb:
was kostet ca. ein gescheiter Stereo Verstärker..?

LG


Den Verstärker kauft man in Zusammenhang mit den Lautsprechern, denn diese bestimmen im wesentlichen die Anforderungen an den Amp. Dazu kommt noch die Hörraumgröße u. die gehörten Lautstärken. Also erst Lautsprecher, dann dazu passend den Amp!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-NR509 - Welche LS?
ixnol am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Onkyo TX-NR509
Baumda am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  4 Beiträge
Teufel 500 mk2 / Zensor 7 / Silver 6 + Onkyo tx-nr509
Nimrasi am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  163 Beiträge
passende 2.0 regalLS zum onkyo tx-nr509
cmphx am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  4 Beiträge
2.0 Boxen zu Onkyo TX-SR608
CHfish am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  2 Beiträge
Passende Boxen für Onkyo tx-nr 616 ?
Frankf11 am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  19 Beiträge
Suche Regalboxen für Musik an Onkyo NR509
cast33 am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  7 Beiträge
Beratung zur Erweiterung meiner Anlage bestehend aus Onkyo TX-9021 und Elac ELT 10
vaulpelz am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  3 Beiträge
Onkyo tx 8030--Welche boxen?
Julian:R. am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  13 Beiträge
Onkyo TX-8050 + ?
Fendor1982 am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Raveland

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedLinnEr
  • Gesamtzahl an Themen1.365.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.004.068