Onkyo TX-NR509 - Welche LS?

+A -A
Autor
Beitrag
ixnol
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2012, 10:31
Hallo Community,

schon einige Zeit lese ich hier im Forum und nun habe ich mich entscheiden ich melde mich mal an und frag euch mal nach Rat

Ich habe mir im November 2011 einen Onkyo TX-NR509 zugelegt,
jedoch habe ich noch keine Lautsprecher, ich kann mich nicht so entscheiden.

Ein Arbeitskollege empfiel mir die Stella Light von Visaton, er wollte Sie mir auch bauen, kam leider aus Zeitgründen nicht dazu.

Nun habe ich die Nubert nuBox 381 und nuBox 311 und Heco Vita 700 Probe gehört, jedoch kann ich mich nicht so wirklich entscheiden.

Ob Standboxen oder Kompaktboxen is mir im Grunde egal, passt beides.

Ich will erst mal mit Stereo anfangen und dann mich irgendwann steigern, mein Preisvolumen begrenzt sich leider bei 400€ weniger wäre mir lieber
Aber natürlich will ich keine schlechtere Qualität, da geb ich dann lieber doch mehr aus.

Eigentlich suche ich was für das beste Preis-/Leistungsverhätnis und etwas was ich auch für längere Zeit behalten kann und natürlich aufrüsten kann.

Kann mir denn jemand etwas empfehlen oder Tipps geben?
Bin ein blutiger Anfänger und zum selbstbau hab ich leider 2 linke Hände.

Gruß David
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2012, 18:32

Ich habe mir im November 2011 einen Onkyo TX-NR509 zugelegt,
jedoch habe ich noch keine Lautsprecher, ich kann mich nicht so entscheiden.


Was solange? Dann wirds langsam Zeit.

Bis 400? Probiers mal mit den Yamaha NS-555. Derzeit bekommste die recht preiswert bei Amazon.de und die sind sehr deutlich über den Heco Victa und - zumindest meiner bescheidenen Meinung nach - gute "Allround"-Lautsprecher die mit so ziemlich jeder Musik zurechtkommen ohne sich bei anspruchsvoller Musik großartige Blößen zu geben. - Da kann man imho nicht viel falsch machen.



Ob Standboxen oder Kompaktboxen is mir im Grunde egal, passt beides.


Wie groß ist denn der Raum? Genug Platz von der Wand weg?


[Beitrag von Detektordeibel am 14. Mrz 2012, 18:33 bearbeitet]
ixnol
Neuling
#3 erstellt: 15. Mrz 2012, 09:03
Hey, danke für deine Antwort

Hab ganz vergessen die Musikrichtung mit anzugeben, höre meißt House und ab und zu auch mal was Rockiges.
Die Raumgröße ist 21qm, wieviel Platz zur Wand bräuchte ich denn??
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2012, 09:35
hier bissel was dazu.

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Standlautsprecher ab 20m² sind im allgemeinen kein problem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo tx-nr509 Boxen beratung
KampfChinchilla am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  14 Beiträge
passende 2.0 regalLS zum onkyo tx-nr509
cmphx am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Onkyo TX-NR509
Baumda am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  4 Beiträge
Welche LS für Onkyo TX-SR 504?
tunkashila am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  2 Beiträge
LS für Onkyo TX-NR717
Grossglockner am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  12 Beiträge
Teufel 500 mk2 / Zensor 7 / Silver 6 + Onkyo tx-nr509
Nimrasi am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  163 Beiträge
Welche LS Boxen über Onkyo Tx-Sr 307?
hirschharry am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  8 Beiträge
Welche Boxen zum Onkyo Tx 8050 ?
loginforever am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  7 Beiträge
Suche Regalboxen für Musik an Onkyo NR509
cast33 am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  7 Beiträge
Onkyo tx 8030--Welche boxen?
Julian:R. am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.115
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.266

Hersteller in diesem Thread Widget schließen