Reciever + stereo oder doch 5.1?

+A -A
Autor
Beitrag
FrankfurterBub89
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2011, 19:27
Guten Abend die Herrschaften!

Ich stelle mir zur Zeit ein kleines Heimkinoset zusammen.
Habe mir bisher einen Fernseher (Samsung UE46d5000) und einen Bluray Player ausgesucht.
Hierfür konnte ich überall Freunde und bekannte finden die einem ein bisschen was raten konnten.
Wo mir leider niemand so richtig behilflich sein konnte ist der Sound.
Ich möchte zwischen 600 und 700 Euro ausgeben. Mir wurde gesagt dass ich dafür kein gescheites 5.1 System bekommen würde. Ist jetzt auch nicht unbedingt super dringend für mich.
Möchte einfach nur richtig schönen Sound beim Filmegucken haben. Das Zimmer ist 20qm groß.

Kann mir jemand sagen ob ich dafür was bekomme mit dem ich auf jeden Fall glücklich sein werde?

Dann wollte ich fragen ob wenn ich das ganze z.b. bei mediamarkt kaufe wenns da mal wieder ne aktion gibt (z.B. kauf ein Gerät bekomm das günstigere umsonst) mir nach Hause liefern und anschließen lassen sollte?
Ich hab nämlich null Ahnung von irgendwelchen Einstellungen
Wenn das ganze Plug and Play ist dann schaff ich das

Ich freu mich auf eure Antworten!

Grüße
brumbär01
Stammgast
#2 erstellt: 06. Okt 2011, 19:30
für 600 euro bekommt man schon was brauchbares.
FrankfurterBub89
Neuling
#3 erstellt: 06. Okt 2011, 19:36
Hey Leute wenns geht nicht nur schreiben "da geht was" sondern mir genaue Produkte oder Angebote zeigen
Tricoboleros
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2011, 08:43
5.1 System

AVR


Das sind 199,- für den AVR und 229,-€ für die LS.

Ist ein solides Einsteigerheimkino. Jedoch auch hier gilt 5.1 ist nicht einfach einzustellen. Man muß sich schon schlau machen und die Bedienungsanleitungen sind auch nicht dünn (für die AVRs)


Ansonsten wenns einfach sein soll und bei Musik auchb recht gut klingen soll, einfach einen Stereoverstärker kaufen, alles analog anschließen, 2 nette Stand- oder Kompakt-LS daran und fertig.
brumbär01
Stammgast
#5 erstellt: 09. Okt 2011, 10:50
hey FrankfurterBub89, wenns geht sich auch mal dafür bedanken das sich andere die mühe und zeit nehmen dir nen vorschlag zu unterbreiten. :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker/Reciever Stereo/5.1
kiste86 am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  7 Beiträge
Vollverstärker oder Stereo Reciever?
SimplonKibo am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  43 Beiträge
Stereo oder doch 5.1 ?
alecc12 am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  13 Beiträge
Gesucht: (gebrauchter) Stereo-Reciever oder doch Stereo-Verstärker?
Chaos_Engine am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  12 Beiträge
sourround- oder stereo-reciever
urlaubjoh am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  2 Beiträge
AV Reciever oder Stereo
sfu06 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  22 Beiträge
AV oder Stereo reciever?
klausentreiben am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  14 Beiträge
AVR oder Stereo Reciever
huluecke am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  4 Beiträge
5.1 AV Reciever als Stereo Verstärker?
janosch2705 am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  4 Beiträge
Stereo + 5.1
xeroftw am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.924 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedstuffz04
  • Gesamtzahl an Themen1.397.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.615.960

Hersteller in diesem Thread Widget schließen