Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Soundsystem

+A -A
Autor
Beitrag
tobias00
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2011, 08:04
Hallo

Ich bin neu hier im Forum und hoffe dass ihr mir ein paar tipps geben könnt.

Ich bin auf der Suche nach einer Musik Anlage oder eben HIFI Anlage im Preisrahmen bis 400€.
Habe im Forum schon vom Yamaha Pianocraft gehört,beim Saturn lange probegehört und ich finde dass irgendwie bei der kleinen Version(E 330) der Bass fehlt...also recht stark ist der Bass meiner Meinung nach nicht.

Welche gute Hifi Anlage bis 400€ gibt es denn,die nicht Basslastig ist aber trotzdem genügend Bass liefert?

Wo liegt der Unterschied beim Klang zwischen dem Teufel Concept E100 und zum beispiel einer HIFI Anlage(zb Pianocraft etc..)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Okt 2011, 09:34
Hallo,

stell doch der Pianocraft wenn sie dir sonst gefallen hat einen (gebrauchten)aktiven Subwoofer a la Canton AS 25SC zur Seite,
dann ist der Bass kein Thema mehr.

Gruss
tobias00
Neuling
#3 erstellt: 23. Okt 2011, 09:38
aber der sub kostet weitere 200€

Könnt ihr mir kurz erklären ob ich mit einem 2.1 System oder einem 5.1 Sytem besser bedient wäre?

Was ist besser : Regallautsprecher,kompaktanlagen,standboxen,....


Ich verwende die Lautsprecher hauptsächlich zum Musikhören und TV schauen.
Ab und zu auch mal um ein Spiel zu zocken

Pianocraft oder Standboxen?
Teufel Concept E 100 oder Kompaktanlage?

danke im voraus
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Okt 2011, 09:41
Hallo,

gebraucht für 100€....


Bei dem geringen Budget kein 5.1,
entweder einzelne Komponenten,aber da bist du komplett bei Gebrauchtware angelangt sonst funktioniert das nicht(preislich).

Gruss
tobias00
Neuling
#5 erstellt: 23. Okt 2011, 09:44
Schade...
Also am besten Pianocraft + Subwoofer?
Wie kann man denn den Subwoofer anschließen?
was ist mit diesem:
http://www.amazon.de...75173&pf_rd_i=301128



PS: was ist mit dem Teufel concept E100?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Okt 2011, 09:47
Hallo,

Teufel ist hier in diesem Forum nicht gerade beliebt

Hier ein Sub zu deinen Preisvorstellungen,

lass den kenwood mal stecken...

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=7206

Gruss
tobias00
Neuling
#7 erstellt: 23. Okt 2011, 09:49
achso wieso dass denn?

ok danke für den tipp...

Wieso kann ich mir eigentlich nicht gleich standboxen zulegen?

Liebe Grüße
Highente
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2011, 09:50
Das Teulel System ist für den Einsatz an einem PC gedacht. Wenn du mehr Geräte als den PC anschließen willst, ist es ungeeignet.

Highente
tobias00
Neuling
#9 erstellt: 23. Okt 2011, 09:51

Highente schrieb:
Das Teulel System ist für den Einsatz an einem PC gedacht. Wenn du mehr Geräte als den PC anschließen willst, ist es ungeeignet.

Highente

Ok danke für die Antwort
Also dann schreib ich die Teufel mal ab...

Standlautsprecher ? Regallautsprecher? was haltest du davon?

Highente
Inventar
#10 erstellt: 23. Okt 2011, 10:34
Das kommt nun ganz auf die Größe deines Hörraums und die Aufstellungsmöglichkeiten an. Ist der Raum mind. 20m² groß und du kannst die Lautsprechher relativ frei aufstellen sind Standboxen geeignet. Bei Wandnaher Aufstellung und einem kleineren Raum würde ich Kompakte vorziehen.

Highente
tobias00
Neuling
#11 erstellt: 23. Okt 2011, 10:44
Der Raum hat nur 15m² ...
Also die beste Möglichkeit (bis 400€) wäre für mich Yamaha Pianocraft e330 + Subwoofer?

Gelegenheitshörer
Stammgast
#12 erstellt: 23. Okt 2011, 11:12
Hallo Tobias,


tobias00 schrieb:
Der Raum hat nur 15m² ...
Also die beste Möglichkeit (bis 400€) wäre für mich Yamaha Pianocraft e330 + Subwoofer?


Ich wage ernsthaft zu bezweifeln, dass Du für 400 EUR die E330 und einen vernünftigen Subwoofer bekommst.

Die Pianocraft 640 kostet momentan aber vielerorts auch nicht viel mehr als 400 EUR. Habe sie mir diese Woche für 435 EUR bestellt.

Die würde ich ernsthaft in die Wahl miteinbeziehen. Einen Subwoofer braucht man da meiner Meinung nach nicht unbedingt, und der Receiver dürfte auch genug Leistung haben, um langfristig mal Lautsprecher mit noch mehr Tiefgang daran zu betreiben.

Viele Grüße
Alexander


[Beitrag von Gelegenheitshörer am 23. Okt 2011, 11:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche anlage mit viel bass
manuelhaha am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  8 Beiträge
Stereo Anlage bis 400?
Sedos am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  3 Beiträge
Suche Anlage im Preisrahmen für 300?
boettchi3007 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  11 Beiträge
Komplettanlage/PC-Anlage bis 400 Euro
SlinL am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  4 Beiträge
Auf der Suche nach meiner ersten Anlage :)
NiklasR am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  10 Beiträge
Suche gute Anlage bis 500?
Fungames am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  17 Beiträge
Anlage bis 2000€
RuthMarx am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  10 Beiträge
Musik-Anlage bis 1100?
phil12321 am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  63 Beiträge
Auf der Suche nach einer neuen Anlage.
moritz3985 am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  5 Beiträge
Soundbar bis max. 400?
Auslinie am 06.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 118 )
  • Neuestes Mitgliedcorofur
  • Gesamtzahl an Themen1.345.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.095