Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Teufel Ultima 40

+A -A
Autor
Beitrag
engelore
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2011, 16:28
Ich habe vor mir die Teufel Ultima 40 in mein Zimmer zu stellen, leider kenn ich mich mit Verstärker überhaupt nicht aus, deshalb meine Frage:

Kann mir jemand einen geeigneten Verstärker für max. 80 € für diese Boxen empfehlen?

Danke !
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Okt 2011, 16:36
Einfach mal bei ebay oder in den ebay Kleinanzeigen
nach "Verstärker" oder "HiFi Verstärker" suchen.

Vorschläge posten.

Klanglich sind (sollten) alle Verstärker identisch klingen.

Für 80€ bekommt man da schon was Ordentliches.

---edit---


hier klicken

Der ↑ sollte ganz ordentlich sein.


[Beitrag von -MCS- am 24. Okt 2011, 16:39 bearbeitet]
engelore
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Okt 2011, 17:08
muss ich nach Vollverstärker oder Endstufen suchen?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Okt 2011, 17:09
Vollverstärker.

Wie wäre es mit dem von mir vorgeschlagenen Pioneer?
engelore
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Okt 2011, 17:11
Da ich nicht vorhabe heute schon zu bestellen, wäre mir ein "Sofort Kauf" Angebot lieber
-MCS-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Okt 2011, 17:24
Da sind die Verstärker dann aber meistens teurer...

Mal sehen, ob ich einen günstigen raussuchen kann.

Technics Verstärker

JVC Verstärker (eher schlechter optischer Zustand)

Pioneer Verstärker

Es würde sich auch mal lohnen, in den ebay Kleinanzeigen
(einfach mal bei google danach suchen)
in der näheren Umgebung nach Verstärkern zu suchen.

Man kann obn rechts seine PLZ eingeben und dann
den Radius in km, in dem gesucht wird
Jhony
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Jan 2012, 23:14
Hey Hey
Recht altes Thema hier schon aber ich habe das selbe problem allerdings ist mein Budget etwas höher so ca 200 aber läuft dann ja auch auf gebraucht raus.

ABER:

Die Nennimpedanz von den Ultima 40 ist bei nur 4ohm !
Die meißten avr's betreiben die box allerdings dann mit 6-8ohm und dass kann ja nicht sehr gut für die box sein meines wissens nach oder ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Jan 2012, 23:17
Der Box ist das relativ egal, nur dem Verstärker tut's nicht gut, wenn man dann etwas lauter aufdreht.
Dann muss der mehr Strom nachliefern und überhitzt.

Solange der Verstärker/ AVR gut belüftet ist und du nicht zu weit aufdrehst, ist das jedoch nicht schlimm.
Jhony
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jan 2012, 23:25
haha oke
gut zu wissen das den boxen erstmal nix passieren würde.

und was rätst du dann jetzt zu tun ? weil ich denke es ist ja bestimmt nicht die absicht von teufel dass man diese boxen nicht zum lauten aufdrehen benutzt, weil sonst der receiver kaputt gehen könnte..
-MCS-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Jan 2012, 12:32
Willst du jetzt einen AVR, einen Receiver oder einen Verstärker?

Receiver und Verstärker sind in der Regel für 4 Ohm und höher ausgelegt.
Jhony
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Jan 2012, 12:39
:'O ähm ich brauch was damit ich die ultima 40 an meinen pc anschließen kann und evtl iwann auf 5.1 aufstocken kann ?

ich dachte dafür bräuchte ich einen AVR wusste nciht das es ein unterschied zwischen verstärker und avr gibt .. kenn mich da nicht so wirklich aus^^

evtl wollte ich auch irgendwann einen TV Receiver anschließen..


[Beitrag von Jhony am 21. Jan 2012, 12:40 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 21. Jan 2012, 12:53
Hat deine Soundkarte einen optischen Digitalausgang?

Wenn du nicht auf 5.1 umrüsten wirst, lohnt sich ein AVR nicht. Und 5.1 bekommst du sowieso nur
bei BluRays und DVDs. Bei Musik nicht.

An einem AVR kann man 5 Lautsprecher + Subwoofer anschließen.
An einen Receiver 2 Lautsprecher und Subwoofer, ein Radio ist auch dabei.
An einen Verstärker 2 Lautsprecher + Subwoofer.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du überhaupt 5.1 willst, dann lass es lieber. Ein AVR klingt jedoch schlechter
als ein Verstärker. TV kannst du natürlich auch anschließen, an alle drei.
Jedoch müssten die Lautsprecher ja immer vor dir sein. Wenn dein PC neben dem TV ist, wäre das
ja kein Problem.
Jhony
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Jan 2012, 14:28
ahaa oke vielen dank !!!

und könntest du mir da einen empfehlen also gebrauchten ? weil bei AVR heißts ja immer wenn man ein kleineres Budget hat gebraucht kaufen nix neues...

oder soll ich i einen neuen einfach kaufen für 200€ ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Jan 2012, 15:40
Möchtst du jetzt also einen AVR?

Und hat dein PC jetzt einen optischen Digitalausgang oder nicht?
Jhony
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Jan 2012, 18:34
Hallo
Nein dank deiner Erklärung tendiere ich glaube ich zu einem Verstärker mittlerweile...
Gibt es den Verstärker wo ich 4 Lautsprecher reinstecken kann wo wegen mir halt das gleiche rauskommt also nicht wie bei 5.1 sonder halt das ich 2x Stereo anschließe oder so weil mein Dad meinte vorhin beim mittagessen das sein VERSTÄRKER Ausgänge für 4 Boxen hätte und der Verstärker ist ca 20 Jahre alt...

und zu dem optischen digital Ausgang ... :'D
*peinlich* ich weiß nicht genau was du damit meinst aber ich habe eine stinknormale onboard Soundkarte und hab nur so nen schwarzen und grünen klinke Dinger ich denke mit optischen digital ausgang meinst du das wo ich den weißen und den Roten Lautsprecher reinstecken kann oder ?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 21. Jan 2012, 20:19

Jhony schrieb:
Gibt es den Verstärker wo ich 4 Lautsprecher reinstecken kann wo wegen mir halt das gleiche rauskommt also nicht wie bei 5.1 sonder halt das ich 2x Stereo anschließe oder so

Ja, klar, das ist eigentlich normal. Dann kannst du am PC und am TV über Lautsprecher hören,
indem du am Verstärker umschaltest.


und zu dem optischen digital Ausgang ... :'D
*peinlich* ich weiß nicht genau was du damit meins


Sowas... Der, wo optical drüber steht. Ist so ein Ausgang vorhanden?

Meine Tipps für dich:

Mit Digitaleingang:
Akai AM-55 und AM-69
JVC AX-Z711

"Normal":
Pioneer A-656 und höher
Cambridge Audio A 500 (eventuell zu schwach)
Denon PMA-860
Technics SU-A800
Marantz PM 50


[Beitrag von -MCS- am 21. Jan 2012, 20:31 bearbeitet]
Jhony
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Jan 2012, 20:32
jaa oke ähm ich hab etwas das aussieht wie das wo du gepostet hast hinten am pc allerdings ist das nicht bei meinem klinke eingang sondern neben dem hdmi onboard grafikkarte eingang -die ich nicht benutze ,da ich eine extra graka habe. Dort steht SPDIF OUT drüber ,aber ist vom aussehen genau das selbe wo du gepostet hast..
-MCS-
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 21. Jan 2012, 20:38
Ah, okay, ja, das ist ein optischer Digitalausgang

Dann solltest du einen der von mir genannten Verstärker mit Digitaleingang nehmen, dann bekommst
du besseren Sound als über Klinke.
Leider gibt es nicht viele, die einen haben.
Jhony
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Jan 2012, 20:55
hier den einzigsten wo ich von denen finde ist den Akai AM-55 auf ebay ... der scheint sehr alt zu sein kann das sein ?
aber normal dürfte das ja kein prob sein hoffe ich (:

VIELEN VIELEN DANK DIR!!!
hast mir sehr sehr viel weitergeholfen !
-MCS-
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 21. Jan 2012, 21:06
Nein, das sollte kein Problem darstellen.
Ich würde an deiner Stelle dann eventuell gleich den einen AM-55 nehmen, der für Sofortkauf
drinsteht (169€). Der Verkäufer scheint wenigstens Ahnung von der Materie zu haben.
Scheint das geringste Risiko darzustellen, läuft aber nur noch knapp zwei Tage.

Hat dein TV eigentlich Audio-Ausgänge?
Um welches Modell handelt es sich bei ihm?
Jhony
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 22. Jan 2012, 09:38
Morgen,
Ich besitze diesen TV
Er hat hinten die Rot weisen dinger und sogar auch so ein optischen digitalen EINGANG.. (also dinger wo ich kabel reinstecken kann)

Allerdings benutze ich meinen TV als 2 Bildschirm sprich der läuft über meinen Computer somit geht der ton auch nur aus meinem Computer.
Nur falls ich mir irgendwann mal einen Sat Receiver anschaffen sollte, sollte es dann auch über die Anlage laufen was ja klar ist Aber das dürfte ja normalerweise kein Problem darstellen, und wenschon läuft der ton doch dann sowieso über den Sat Receiver oder nicht über den Fernseher..
-MCS-
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 22. Jan 2012, 09:46
Das ist ein digitaler Ausgang
Ausgang = Daten gehen raus,
Eingang = Daten kommen rein.

Nun denn, jedenfalls sollte alles klappen.
Ich wünsche dir viel Freude mit deinem Set!
Jhony
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 22. Jan 2012, 09:52
ohh fail :>
Jaa vielen vielen Dank

War echt super Nett von dir :)!

MfG
Jhony
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Teufel Ultima 40
thedark_knight am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  9 Beiträge
Verstärker für Teufel ultima 40
laemmlein am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
Fl0wryan am 07.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  6 Beiträge
Stereoverstärker für Teufel Ultima 40
judotobi am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  25 Beiträge
Welchen Verstärker für Teufel Ultima 40?
Gr5 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  21 Beiträge
Receiver/Verstärker für Teufel ultima 40 mk2
Or4lifer am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  24 Beiträge
Passender Verstärker für Teufel Ultima 40 Boxen!
maikzz am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  3 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 MK2
Rogeronetwo am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  7 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 Club Edition
stan2626 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  11 Beiträge
Receiver/Verstärker für Teufel Ultima 40 Mk2
Helu am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.659