Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player mit USB+Ordnerfunktion bis 250€

+A -A
Autor
Beitrag
HIFI_-_Neuling
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2011, 12:29
Hallo,

ich möchte mir einen neuen CD Player anschaffen, der einen USB Eingang besitzt, bei dem man mit der FB die Mp3 Dateien in Ordnern und Unterordnern direkt auswählen kann.
Das wäre das Hauptmerkmal, natürlich muss auch die Klangqualität stimmen, wobei ich da denke, dass an dem Player ziemlich wenig an der Qualität hängenbleibt, oder?

Ich möchte dann wahrscheinlich einestages einen Equalizer dranhängen, muss der CD Player dafür einen besonderen Eingang, Ausgang haben? An meinen derzeitigen Verstärker kann ich keinen Equalizer dranhängen.

Neu wäre besser, aber gebraucht würde auch gehen, wenn möglich sollte er schwarz sein

Danke schonmal im Vorraus

mfg
HIFI_-_Neuling
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Okt 2011, 14:47
Niemand ne Idee?

Oder habe ich etwas bei meiner Frage durcheinandergebracht?
Stefanvde
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2011, 15:06
Beim Yamaha CD-S300 kannst Du per FB problemlos Ordner rauf/runter wählen und darin Titel mit vor/zurück finden

Die Anzeige des Players ist gut dabei,allerdings müssen die MP3's vernünftig getagt sein damit alles hinhaut.

mfG Stefan
HIFI_-_Neuling
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Okt 2011, 20:04

Stefanvde schrieb:
Beim Yamaha CD-S300 kannst Du per FB problemlos Ordner rauf/runter wählen und darin Titel mit vor/zurück finden

Die Anzeige des Players ist gut dabei,allerdings müssen die MP3's vernünftig getagt sein damit alles hinhaut.

mfG Stefan



Danke für die Antwort, genau so etwas such ich, ein CD Player, bei dem man USB Medien navigieren kann.
Ich wäre auch bereit etwas mehr als 250€ auszugeben, wenn es sich klanglich lohnt, es muss aber unbedingt das genannte Feature besitzen!
Fallen euch da noch ein paar Geräte ein?
HIFI_-_Neuling
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Nov 2011, 17:12
Ich habe gehört, dass der Yamaha etwas hell eingestimmt sei, dass passt aber leider nichht ganz zu meinen relativ hellen Hornlautsprecher.

Gibt es bei CD Player überhauot klangliche Unterschiede, oder sind sie minimal?
RAXOMETER
Stammgast
#6 erstellt: 03. Nov 2011, 01:41
Das der Yamaha zu hell klingen soll kann ich nicht bestätigen. Dieser klingt genauso gut wie mein höherwertiger Rotel. Einfach mal testen, ich halte den Yamaha für einen guten CDP!!
HIFI_-_Neuling
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Nov 2011, 12:12

RAXOMETER schrieb:
Das der Yamaha zu hell klingen soll kann ich nicht bestätigen. Dieser klingt genauso gut wie mein höherwertiger Rotel. Einfach mal testen, ich halte den Yamaha für einen guten CDP!!


Danke für die Antwort!
Langsam glaube ich auch, dass die Unterschiede der CD Player, vorallem bei Markenprodukten marginal sind. Ich will den mal sehen, der beim Blindtest den "besten" herausfindet, das ist nur reine raterei.

Deswegen werde ich den Cd Player nehmen, der die beste zu mir passende Ausstattung und Optik besitzt, und das genau bietet mir der CD-S 300.
RAXOMETER
Stammgast
#8 erstellt: 03. Nov 2011, 12:22

HIFI_-_Neuling schrieb:

RAXOMETER schrieb:
Das der Yamaha zu hell klingen soll kann ich nicht bestätigen. Dieser klingt genauso gut wie mein höherwertiger Rotel. Einfach mal testen, ich halte den Yamaha für einen guten CDP!!


Danke für die Antwort!
Langsam glaube ich auch, dass die Unterschiede der CD Player, vorallem bei Markenprodukten marginal sind. Ich will den mal sehen, der beim Blindtest den "besten" herausfindet, das ist nur reine raterei.

Deswegen werde ich den Cd Player nehmen, der die beste zu mir passende Ausstattung und Optik besitzt, und das genau bietet mir der CD-S 300.


Also ich habe 2 gleiche CD´s jeweils in den Rotel und den Yamaha gelegt und dann immer wieder hin und her geschaltet. In meinem Falle ist kaum ein Unterschied zwischen dem Rotel und dem Yamaha zu hören gewesen. Wenn ich ehrlich bin, gar keiner. Wie gesagt, der Yamaha ist ein guter CDP in der Klasse und die Sache mit dem USB funzt auch!! Für 220 Euro sehr gut und ich wünsche Dir viel Spaß damit !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player bis 250 ?
mrtrashtalk am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  3 Beiträge
CD-Player mit Image bis 250 euro
Dolfenstein am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  11 Beiträge
CD-Player mit USB und 3Fach
Mars11212 am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  2 Beiträge
Cd/ DVD Player mit usb gesucht.
Stockwerk am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  8 Beiträge
CD-Player bis 250? gesucht.
BossMode69 am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  33 Beiträge
Verstärker mit CD-Player und USB bis 200?
Sanjix am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  13 Beiträge
Guter CD-Player (mit USB) bis 350 Euro
Exodusking am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  8 Beiträge
CD Spieler bis 250 Euro
ChaosSid am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  3 Beiträge
Suche Player bis 250?
ibiza-audio am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  4 Beiträge
Hochwertiger (CD)-Player mit USB?
neoy am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedhammerhead1306
  • Gesamtzahl an Themen1.345.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.107