Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player mit Image bis 250 euro

+A -A
Autor
Beitrag
Dolfenstein
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2012, 19:09
nabend


ich bin auf der suche nach einem imageträchtigen cd player bis 250 euro würde mir den gerne zu weihnachten kaufen

gebraucht natürlich ausser jemand empfiehlt mir ein top ding welches mit nem älteren mithalten kann ^^

sollte nach möglichkeit schwarz sein

am besten sofortkauf und/oder falls einer nen guten anbietet hole ich den auch im raum dortmund/ruhrpott selbst ab ^^
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Dez 2012, 19:37
Dolfenstein
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Dez 2012, 19:44
hmm das gefällt mir aber das wird mein budget übersteigen denke ich -.- 4 tage kein gebot und jetzt schon 260 -.- wie gesagt bitte nur bis 250 ^^
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2012, 19:46

weimaraner schrieb:

Oder etwa nicht????

Eher nicht, Sony und Image

Aber hier könnte man doch zumindest mal einen Preisvorschlag senden
Accuphase DP-700 High End SACD / CD Player

Gruß Karl
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Dez 2012, 19:50

Dolfenstein schrieb:
hmm das gefällt mir aber das wird mein budget übersteigen denke ich -.- 4 tage kein gebot und jetzt schon 260 -.- wie gesagt bitte nur bis 250 ^^


Hehe,

die 260€ sind der Startpreis........

Ausserdem gibt es ja nicht nur diesen Einen.

Gruss


Der_Karl schrieb:

weimaraner schrieb:

Oder etwa nicht????

Eher nicht, Sony und Image


Na die Sony ES Serie ,kennst du die nicht....??? Die und kein Image????
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2012, 20:08
Das mit dem Image ist eben so eine Sache, ich kann damit ehrlich gesagt wenig anfangen.

NAD C-541i CD-Player

NAD C542

Na gut, dann noch ein Sony

SONY CDP-XB 920QS

Gruß Karl
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Dez 2012, 20:11
ich hab ja den 940QS...die haben kein Image.....wegen den ES eben

dafür machen die nichts schlechter, aber günstiger
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2012, 21:18
Soll es hier um schöne alte Klassiker gehen oder um robuste Geräte, die noch locker 10 Jahre problemlos spielen?
Letzteres wird nämlich gern mal zum Ärgernis...

Dennoch:

Onkyo Integra DX 6870
oder
Modelle von Pioneer. Der PD-73 war so was nettes, oder ein PD-93... dürften aber mehr als 260 Euro kosten.
m_c
Stammgast
#9 erstellt: 11. Dez 2012, 21:31
es gibt nichts langweiligeres als cd-player .eventuell noch sich über den "klang" derselben auseinanderzusetzen.

ich empfehle einen lg bdp .neu bis 99,- eu
spielt alles ,und zwar sauber. man kann sich ja das image denken.
zuyvox
Inventar
#10 erstellt: 11. Dez 2012, 23:05
Naja Ansichtssache...

Ein reiner CD Player hat auch andere Vorteile:
Er liest CDs deutlch schneller,
reagiert auf Befele deutlich schneller
Kann meist schnell "spulen" und zügig hin und her schalten...

Ein DVD Player oder gar ein BluRay Player brauchen da schon lange. Und zudem sind die meisten dieser Geräte auf Diesgin ausgelegt, was die Bedienung schwerer macht.

Zun Klang von CD Playern kann ich folgendes anmerken:
Es gibt Unterschiede. Diese sind aber marginal und am besten über einen richtig guten Kopfhörer hörbar.
Mein alter Teac CDP-1160D klingt sauber. Mein noch älterer Onkyo DX-6700 klingt jedoch noch feiner. Der Hochton ist etwas brillianter und der Bass dafür etwas sanfter.
Ob das am 18 Bit DA Wandler liegt oder am 8fachen Oversamplig... (der Teac hat einen 1Bit Wandler) ich selbst setze nicht allzu viel in diese Daten... aber es klingt nunmal anders.

Technisch betrachtet, sind neue CD Player Sinnvoller. Wobei die schönen alten Haudegen einfach mehr Ausstrahlung haben.
So ein einfacher Denon oder Onkyo hat auch schon einen guten 24Bit Wandler und spielen MP3 CDs... und die "mittleren" Modelle haben sogar einen USB Eingang.
Sollte man bedenken finde ich.
V3841
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 12. Dez 2012, 00:53

Naja Ansichtssache...

Ein reiner CD Player hat auch andere Vorteile:
Er liest CDs deutlch schneller,
reagiert auf Befele deutlich schneller
Kann meist schnell "spulen" und zügig hin und her schalten...


Da hat sich von den ersten BD-Playern bis zu heutigen aktuellen Playern .. z.B. von LG eine ganze Menge getan. Das was meine CD-Ps heute noch schneller sind als meine BD-Ps spielt für mich gar keine Rolle mehr.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Spieler bis 250 Euro
ChaosSid am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  3 Beiträge
CD-Player bis 250 ?
mrtrashtalk am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  3 Beiträge
Kaufberatung kleiner silberner CD Player (bis ca. 250 Euro)
Kotoko am 27.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  12 Beiträge
WELCHER CD PLAYER BIS 250 EURO
WURSCHTELPETER am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  15 Beiträge
CD Player bis ca.250 Euro gesucht
hkl am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  7 Beiträge
CD Player mit USB+Ordnerfunktion bis 250?
HIFI_-_Neuling am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  8 Beiträge
CD-Player bis 230 Euro
Pixel-Core am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  12 Beiträge
CD Player bis 400 Euro ???
mcrob am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  3 Beiträge
CD-Player zwischen 200 und 250 Euro
Corolla_1991 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  25 Beiträge
CD-Player bis 250? gesucht.
BossMode69 am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Onkyo
  • Accuphase
  • Encore

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.987