Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für minimale Elektronik mit Top Klang nach analogem Overkill erbeten

+A -A
Autor
Beitrag
marty.wap
Stammgast
#1 erstellt: 09. Nov 2011, 14:58
Hallo Hifi Forum,
nach mehreren Monaten Wettrüsten im Analog Bereich habe ich dies Nase voll von MC / MM, Widerständen,Röhrentausch, Tonabnehmer Justage usw. usw.

Letztendlich ging es nicht mehr um die Musik, sondern um das letzte Quentchen Klang, ob real oder eingebildet möchte ich lieber so im Raum stehen lassen.

Folgende Komponenten sind vorhanden / gesetzt und auch von meinen Ohren für gut befunden:

Nubert Nuvero 4 auf passenden Ständern
ATM Modul
AW-560 Sub

bei ATM und Sub gilt entweder oder möglichst ohne umstecken.

Betrieben wird das ganze auf ca. 50qm . Stereo Dreieck wird eingehalten. LSP stehen frei im Raum, ca. 3,50m auseinander.

Wenn ich nicht völlig verpeilt bin brauche ich eigentlich nur:

1x AMP auftrennbar
1x ordentlichen DAC für I.CDs Player der den Wandler nutzt und damit recht einfach sein kann
II. Netzwerk Player mit Iphone / Ipad Steuerung. Hierzu gleich die Frage, einen Sonos ZP 90 fand ich klanglich im Vergleich selbst mit einfach CD Player nicht berauschend, wie verhält es sich bei Nutzung der digitalen Schnittstelle in Verbindung mit dem DAC?
Alle zugespielten Files sind Flac's oder Waves zumindest beim "richtigen hören".
alternativ zu II. M2 Interfac + Mac Mini (würde jedoch vorziehen ohne PC auszukommen.

vielleicht DSP Möglichkeit, da bin ich noch unschlüssig.

Budget Grenze ca. 3000€

Danke für eure hoffentlich zahlreichen Tipps

gruss
marty
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Nov 2011, 15:31
Hallo,

um es ganz knapp zu halten,

http://www.stereo.de/index.php?id=611

Streamer,Vollverstärker,D/A Wandler,

das Ganze in einem Gerät,noch dazu hochwertig,

das ATM würde ich bei vorhandenem Subwoofer sowieso verbannen,zusammen macht das keinen Sinn,tut mir leid.


Gruss
marty.wap
Stammgast
#3 erstellt: 09. Nov 2011, 15:43
Gut auf das ATM könnte ich ggf. auch verzichten das ist schon richtig.
Allerdings bin ich nicht so der Freund von diesem AllinOne Gedanken. Geht mal etwas kaputt heißt es alles oder nichts.

Allerdings liest sich das ganze ganz gut, wie verhält sich der Majik DS-I im Vergleich zum Naim Qute? Der Qute konnte mich für das aufgerufene Budget nicht wirklich überzeugen.


[Beitrag von marty.wap am 09. Nov 2011, 15:44 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Nov 2011, 17:54
Hallo,

wenn bei diesem hochwertigen Gerät etwas defekt laufen sollte lässt man es reparieren,

ist doch eigentlich normal.


Ob das defekte Bauteil dann in einem separaten Gerät steckt,
oder einem All In One ist doch dabei egal.


Übrigens würde ich bei der Raumgrösse auch mit einem anderen Lautsprecher arbeiten wollen
oder ist dir der Kickbass der 4er ausreichend??

Zu dem Naim,
ist nicht so meine Wunschmarke,
daher halte ich mich etwas voreingenommen gerne zurück.

Gruss
frank_aus_n
Inventar
#5 erstellt: 09. Nov 2011, 20:29
Hallo, ich habe den naim Uniti mit dem DS-I verglichen. Der DS-I klingt richtig, der Naim spielt Musik und hat auch noch einen CD-Player. Ich hatte schon div. Linn Anlage (auch im 5 stelligen Bereich, siehe "Bilder euerer Anlagen") und ich muß sagen sie klingen immer kühl und etwas nüchtern. An Naim ist auch schön, dass sie ihren Prinzipien treu geblieben sind. Bei Linn ist es immer so, dass das Neue ja immer um Welten besser klingt bla bla und das alte eigentlich nie richtig gut war. Billige Schaltnetzteile für mega Geld verkaufen. Bei Naim gibt es auch teure Zusatznetzteile, da bekommt man aber noch einen Gegenwert für sein Geld, anstatt einen 200 Gramm schweren Elektroriegel für 600€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereoanlage erbeten
mcintyre am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  2 Beiträge
Auf der Suche nach einem CD Player mit "analogem" Klang
saint.panda am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  8 Beiträge
Empfehlung erbeten (Kaufberatung)
HiFi.sch am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  10 Beiträge
Kaufberatung Elektronik für MA GS60
X4TwS am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  7 Beiträge
CD-Player mit analogem Klang
PAM am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  3 Beiträge
Sinnvoll oder totaler Overkill?
pistenstuermer am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  15 Beiträge
Kaufberatung
Der__Neue am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung
marcellüb am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Internet-/Digitalradio mit gutem Klang
Quarkmann am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  5 Beiträge
Komplett neue Anlage - Kaufberatung und Meinungen erbeten!
Hearstation3 am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.460