Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 PC LS Nahfeld ElektroMusik

+A -A
Autor
Beitrag
MüsLix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2011, 18:52
Hallihallo,

nachdem ich bei den letzten zwei Anlagen hier so grandiose Vorschläge bekam die super auf meine Anfragen passten dachte ich mir ich frage einfach nochmal nach. Die Vorschläge wurden übrigens auch gekauft und ich sowie mein Kumpel sind noch immer hellaufbegeistert.

Für meinen PC brauche ich ein 2.1 Stereo Sub System, der Sitzabstand beträgt etwa 1.2m , Raumgröße etwa 25 qm
( wo sich bei mir auch schon die bedenken äußern: Nahfeld muss ich ja wohl nehmen denn vorhandene Klipsch RB 51 sind 1. zu groß für meinen Schreibtisch 2. ziemlich bescheiden auf 1.2m Hörabstand... )

Verstärker ist vorhanden. An Dezibelangaben habe ich nichts, aber ich denke mehr als ~110 dB müssen nicht drin sein. Meine Musikrichtung ist grundlegend Elektronischer Natur -> Viel Bass viele Höhen, da gefallen mir die Klipsch schon gut ... ( aber auf einen Meter.... )

Im Einzelnen:
StereoLS
Specs: Nahfeld Stereomonitore Passiv für elektronische Musik mit etwa 100 Watt , Regallautsprechergröße etwas kleiner als die Klipsch RB 41 wäre gut ( unter 30 cm tiefe und höhe ist ein muss ) unter 300-400 Euro wenn möglich in schwarzem Klavierlack oder schwarz ohne viele Holzkonturen.
Aufstellung: LS stehen fast direkt vor der Wand, also keine nach hinten abstrahlenden Systeme.

Subwoofer:
Tief bis mindestens unter 30 Hz weniger ist nicht schlimm =) Sollte relativ Hart klingen und etwa unter 400 Euro bleiben. Muss auchmal ordentlich aufgedreht werden können. Größe ist relativ egal, hauptsache Tiefer, schneller und Lauter Bass der mir auch bei Dubstep oder nem kleinen Keinofilm die Sockenauszieht. Als Referenz habe ich ein Teufel Concept E Magnum, der Sub gefällt mir eigentlich ganz gut ist bloß etwas brummig ( Position ist bereits optimiert ) Entgegenkommen würden mir ein Front oder Downfiring subwoofer.
Designtechnisch sollte er in Schwarz oder Weiß erhältlich sein, alles andere ist relativ egal =)

Vielleicht hat ja der ein oder andere ein Idee , ich kenne mittlerweile viele LS, aber nicht für den Nahfeldbereich!
Über Vorschläge freue ich mich immer, und wenn noch Fragen offen sind werden diese schnell abgehandelt.

Liebe Grüße =)
Klas126
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2011, 23:23
Hi Also Nahfeld berreich da sind ja die Aktiven lautsprcher meist angesagt. Nur sind Aktive auch ein bissel teurer da man keinen AMP braucht relativiert sich das ganze. Aber du hast einen tjo... wichtig wird der Sub für deine Musik sein. Weil kleine Aktive z.b. die Adam A3X einen guten hochtöner aber der Bass ist nun wirklich mau. Es gibt für die Adam A3X auch einen passenden Sub den Adam Sub7 er ist nur wie die LS klein und ich würde zwei nehmen. ( Nach und nach kaufen) wenn du aber wie gesagt im Nahfeld bist, am pc oder so müsste das schon klappen er wäre aufjeden präziser als der Teufel Sub. ( Ich habe den Sub 7 aber noch nicht gehört) bei Thomann gibt es ja 30 Tage Geld zurück. Du kannst es ja versuchen. Kabel Technisch brauchst du da:

http://www.thomann.de/de/cordial_cfy15wcc_yaudiokabel.htm

Zwei Monokabel liegen den LS bei eins brauchst du noch um die LS untereinandern zu verbinden damit du die Lautsträrke an einem für beide LS stellen kannst.

Ich denke das ist das meiste ''Hifi'' was du bei einem Neukauf für das Geld rausholen kannst.

http://www.thomann.de/de/adam_sub_7_pro.htm
http://www.thomann.de/de/adam_a3x.htm

Da du gesagt hast das dir die dicken Teufel Subs in der Preisklasse nicht zusagen, ist das die ''Hifi'' alternative das das dann nicht so bumbst ist klar... aber ich würde es versuchen. Und bedenke die gleichen aufstellungs Regeln gelten auch bei Nahfeld also ein Dreiek das möglichst gleichschenklig ist, sollte gebildet werden.

Villeicht kann noch ein anderer eine andere Kombi nennen.

mfg
Klas
MüsLix
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Nov 2011, 17:00
Dankeschön Klas für deine Antwort.
Die Adam A3X kenne ich , den Sub zwar nicht aber nunja wenn ich schon weiß dass ich die Adam nicht will wird es auch nicht deren Subwoofer
Ich habe mir die Heco Music Color bestellt um sie mal zu testen da ich sie nirgends anders finden konnte. Die haben ja auch nach vorne die Öffnung sodass eine Platzierung direkt an der Wand nicht ganz so schlimm sein wird.

Als Subwoofer schaue ich mir momentan die Subs von XTZ an: Vorteil schein zu sein: Harter sehr präsenter Kick der jedoch nicht ganz so tief kommt ( 10 Zoll Version) leider kann ich den im Raum Hannover nirgends zum Probehören ausmachen und er ist nicht aus Deutschland verfügbar muss also wohl doch auf einen von mir angestrebten Klipsch SW oder RD zurückgreifen

Hat noch wer Ideen zu sehr schnellen präsenten Subwoofern mit ordentlicher Hz Zahl ?

Liebe Grüße
MüsLix
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0/2.1 Nahfeld 600-800?
Novial am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  2 Beiträge
Kompakt-/Nahfeld-LS bis 300?
catare am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2016  –  9 Beiträge
Aktive Nahfeld-LS bis 300,- für den PC
mczee am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  6 Beiträge
Aktive Nahfeld-LS bis max. 600??
padua-fan am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  20 Beiträge
Nahfeld Monitore + Subwoofer ca. 1500?
MRamsel am 07.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  16 Beiträge
2.1 Sound für den PC
foxii am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  9 Beiträge
LS für Nahfeld
Schluntz am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  10 Beiträge
Suche gute Lautsprecher für PC (Nahfeld) unter 300?
Felix8952 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  18 Beiträge
PC Stereo Anlage 2.0 / 2.1
Kontar am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  6 Beiträge
Aktive Nahfeld Monitore gegen Kompakt-LS mit Vollverstärker
stereonaut am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedpetermann28
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.139