Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage bis 150€

+A -A
Autor
Beitrag
sunnyboy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Dez 2011, 16:40
Hi,

ich möchte mal mein Sound im Zimmer bisschen "aufpimpen". Habe momentan an meinem PC ein Logitech X-230 2.1, vor 4-5 Jahren für 40€ gekauft, angeschlossen und bin eigentlich zufrieden.

Möchte mir wenn es der Preisrahmen (bis ~120-150€) aber zulässt etwas holen, dass um einiges besser ist.
Der Raum, ist im großen und ganzen klein und ich höre von der Musik her, hip hop, rnb und house/electro :-)!

Danke im Voraus!
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Dez 2011, 17:28
Du möchtest also am PC hören?

Zwischen den Zeilen kann ich herauslesen, dass du Bass magst. Stimmt das?

Hörst du gerne laut?

Kommt Gebrauchtkauf für dich infrage?

Wäre es ok für dich, wenn du noch einen Verstärker anschließen müsstest?
sunnyboy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Dez 2011, 18:14
1. Ja (kann auch vorkommen, dass einfach mal das Handy oder der mp3 player angeschlossen wird)
2. Ja
3. Ja, wenn ich ab und zu mal paar leute einlade
4. Ja, aber die sollten schon paar Jahre aushalten können :).
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Dez 2011, 18:35


[Beitrag von -MCS- am 12. Dez 2011, 18:36 bearbeitet]
holli214
Stammgast
#5 erstellt: 13. Dez 2011, 12:57
würd ich ähnlich machen: Wenn der RAum klein ist und du etwas besseres willst mit ner guten Grundtonabstimmung:

z.B. Magnat quantum 553 (neu ab 150 Euro das Paar.)

Dann daran einen kleineren oder mittleren Verstärker oder Receiver von Denon, Yamaha, Onkyo oder wenn möglich Marantz, da bekommt man schon was gutes für um die 50 euro.

Wenn klein es sein soll: Yamaha Pianocraft, E-100 Serie, oder was im Midibereich von Denon, da gibts auch was zu dem Kurs.

PS.: behalt noch ein paar Euronen für wertige Kabel übrig (10-15 sollten reichen
sunnyboy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Dez 2011, 19:11
Erst einmal Danke :)!

Also will mir die Teile jetzt kaufen, meine Frage an der Stelle, hast du die oben geposteten Links bewusst gewählt (wegen Quali und Leistung)?
Außerdem bin ich nicht so ein Experte was das anschließen etc, wenn ich jetzt zum Beispiel Verstärker und Lautsprecher an Fernseher oder PC anschließen möchte wie mache ich das? Und was für Kabel brauche ich?

Und eine allerletzte Bitte wäre, ob du mir jetzt einfach die 3 Teile+nötige Kabel jetzt zusammenstellst (einfach nur links) und ich dir blind vertrauen kann ?
Ich erhöhe hiermit auch mein Budget bis 200 €. Danke im Voraus!!
-MCS-
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Dez 2011, 19:21
Mit dieser Kombi solltest du zufrieden sein:

Verstärker: http://kleinanzeigen...i/sonstiges/u4458198

Lautsprecher: http://kleinanzeigen..._rvr_id=296758521529

Subwoofer: http://kleinanzeigen..._rvr_id=296759416827

Bei allen den Verkäufer anschreiben, ob er versendet.

Lautsprecherkabel: http://www.amazon.de...id=1323973137&sr=8-1
Alternativ kannst du auch 10m nehmen, die sind günstiger.

Kabel für PC: http://www.amazon.de...id=1323973173&sr=1-5

Je nachdem, ob dein TV Cinch Audio out oder nur Kopfhörer hat, entweder noch solch ein Kabel wie oben oder
http://www.amazon.de...id=1323973264&sr=1-6


[Beitrag von -MCS- am 15. Dez 2011, 19:22 bearbeitet]
sunnyboy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Dez 2011, 19:48
Habe 2 von 3 angeschrieben Mir ist nämlich eingefallen, dass wir noch Boxen in der Garage stehen haben :D. Hier sind die Daten, meinst du die sind gut genug
streoklaus
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Dez 2011, 19:50
ich würde sagen ja
-MCS-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Dez 2011, 19:55
Cat Lautsprecher?

Jeder Cat-Besitzer, der auf andere Lautsprecher umgestiegen ist, war bis jetzt vom Klangunterschied der
Cats und der anderen Lautsprecher entsetzt.
Die Cats waren laut eigenen Aussagen der Besitzer im Vergleich zu anderen Lautsprechern
grauenhaft.
Selber konnte ich leider (oder zum Glück) noch keine Cat hören.

Ich halte nicht viel von denen.
gammelohr
Inventar
#11 erstellt: 15. Dez 2011, 19:59
Ich kann bescheinigen das cat Lautsprecher, sagen wirs mal so, das untere, unterirdische Schlusslicht bilden.

Ich habe damals fast alle Modelle die es gab hören müssen.



[Beitrag von gammelohr am 15. Dez 2011, 20:00 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 15. Dez 2011, 20:00
CAT, Nein Danke.

Mein Schwager hatte welche.(weiss aber nicht mehr welches Modell)
Hat er dann gottseidank verkauft und es nicht bereut.
War ein richtiger Soundbrei mit den Dingern.

Schönen Gruß
Georg
sunnyboy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 15. Dez 2011, 20:02
Haha geht klar ^^! Dann bestell ich mir halt die Canton. Danke :D.
streoklaus
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 15. Dez 2011, 20:05
jo mach das
sunnyboy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 15. Dez 2011, 20:07
Ich sehe gerade was bei den Boxen, die du empfohlen hast, da ist bei einer Box der hoch und mitteltöner kaputt :/ !
-MCS-
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 15. Dez 2011, 20:12
Grr, das stand beim letzten Mal noch nicht dort.

http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u3764123

http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u2021327

Hier noch zwei Cantons.
gammelohr
Inventar
#17 erstellt: 15. Dez 2011, 20:20

streoklaus schrieb:
jo mach das :|


Da hat aber heute jemand schlechte Laune...

Wenn du Cat-LS schonmal gehört hast und gerade wie ich alle Modelle die es vor einiger zeit gab würdest du verstehen das hier von den Dingern abgeraten wird.
streoklaus
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 15. Dez 2011, 20:22
habe welche der ersten gehabt ich war zufrieden
gammelohr
Inventar
#19 erstellt: 15. Dez 2011, 20:26
Gut, das kann man dir auch nicht verübeln, trotzdem gibt es wie zu fast allen Produkten verschiedene Meinungen.

Und ich konnte damals auf Arbeit sämtliche Cat´s hören und mich konnte halt keine einzige überzeugen.
streoklaus
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 15. Dez 2011, 20:27
destso neure die cats desat so schlimmer da sstimmt
streoklaus
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 15. Dez 2011, 20:29
gebe zu habe früher malbei cat boxen entworfen
RocknRollCowboy
Inventar
#22 erstellt: 15. Dez 2011, 21:18
Und warum hat sich jetzt unser CAT-Entwickler Klaus gelöscht?

Schönen Gruß
Georg
gammelohr
Inventar
#23 erstellt: 15. Dez 2011, 21:35
Hmmm vielleicht hatte er die Befürchtung von den "Cat Gegnern" gefuttert zu werden....

Naja wenn er dort LS entworfen hatte, hat er sicherlich gemerkt das die Jungs unter extremen Kostendruck arbeiten mussten. Vielleicht kommt er damit nicht ganz klar.
sunnyboy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 17. Dez 2011, 11:57
Der Verstärker wurde von jemand anderes gekauft :/. Kannst du mir bitte was neues empfehlen?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 17. Dez 2011, 11:58
MasterPi_84
Inventar
#26 erstellt: 17. Dez 2011, 12:08
Nochmal zum Thema CAT:

Mein Bruder hatte sich vor einigen Jahren, nachdem ich mir ein Paar DIY-Partyboxen gebaut hatte, in etwa gleicher größe ein Paar CAT LS zugelegt. Weiß nichr mehr welche, aber er (und ich auch) war schon nach 2 Minuten entsetzt über den echt miesen Klang dieser Teile.

Also finger weg!
holli214
Stammgast
#27 erstellt: 17. Dez 2011, 12:49
Der Junge möchte für wenig Geld eine einigermaßen vernünftige Anlage mit betontem Tieftonbereich.

Ich weiss, das Budget ist nicht besonders hoch und vielleicht kann er es ja noch bis 200 aufstocken...

...dann wäre es aber cool, wenn das Gelaber über CAT LS endlich aufhört und mal wieder was Qualitatives in den Raum geworfen wird...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-Soundsystem (2.1) für ca.150 Euro
Vanir am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  13 Beiträge
PC-Lautsprechersystem bis ca. 120 ? für Musik
-Schnils- am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  15 Beiträge
Welcher Bluetooth Lautsprecher bis 150??
KaiOnkelz1988 am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  10 Beiträge
Verstärker bis 150?, Standboxen bis 300?
michkus am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  15 Beiträge
Verstärker für PC <150?
Nurik am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
Nahfeldmonitore bis ca. 150?
Der_Typ_:D am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  4 Beiträge
2.1 Sound für den PC
foxii am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  9 Beiträge
2.1 System bis 300? - Musik
misterdo am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  11 Beiträge
Stereoanlage für im Zimmer, an PC und/oder Handy, 500?
lovesmusic am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  3 Beiträge
Lautsprecherpaar bis 150?
Bollonator am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.195