Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


minidisk : mp3 von rechner auf md fürs autoradio, billigste variante?

+A -A
Autor
Beitrag
memme
Neuling
#1 erstellt: 18. Aug 2004, 14:29
sagt mal, kennt sich hier wer mit minidisc aus? ich habn minidisc slot im autoradio und leere minidisc`s, nun such ich eine möglich kostengünstige variante um meine mp3 vom rechner auf die disc zu bekommen, jemand ne idee?
habe noch keinen minidisc player/recorder
also ich brauch nur nen recorder oder sowas.....gibbet da was ganz billiges?also nicht über 50 euro
gruß
evw
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2004, 17:28
ersteigern...
memme
Neuling
#3 erstellt: 18. Aug 2004, 20:07
und welchen brauch ich da? worauf muss ich achten, was muss der haben?
also ich muss aber schon mp3 von rechner dann über den recorder mögli9chst schnella lso bitte nciht 1:1 recorden ds dauert aj ewig...wie mach ich das, was brauch ich da für ein.....
evw
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2004, 12:59
Es geht nur 1:1, sorry - gibt keine andere Möglichkeit. Versuch dir billig einen Sony-Recorder aus der 500er-Serie (MDS-JE510, 520, 530) oder aus der 700er-Serie zu besorgen. Die haben alles, was man braucht.
Stan_Smith
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Aug 2004, 15:37
es geht schon schneller und zwar mit netMD Recordern,
musste vorher die mp3s in OpenMG (wird mitgeliefert) oder SonicStage in ATRAC3 umwandeln, dann kann man sie bis zu 64xschneller auf MD überspielen.

Die Geräte kosten natürlich auch mehr als normale MD-Recorder
Stan_Smith
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Aug 2004, 15:39
http://cgi.ebay.de/w...item=3833873576&rd=1

so einen hab ich zum Beispiel
Tschugaschwilly
Stammgast
#7 erstellt: 19. Aug 2004, 18:35
Hallo memme

Ist jetzt zwar nicht die Frage auf deine Antwort, aber ein alternativer Lösungsvorschlag.

So wie ich es sehe:
- hast du viele MP3s, aber keine MDs
- hast du keinen MD-Rekorder
- willst du die MDs nur im Auto benutzen, wegen vorhandener Hardware

Du willst also:
- in eine tote Technologie investieren
- MP3s umständlich weil langsam umkopieren
- MP3s dekomprimieren um sie dann wieder zu komprimieren, was dem Klang nicht wirklich hilft

Mein Vorschlag:
Anstelle gebrauchte MDs und ein passendes Gerät zu kaufen, verkaufst du am besten dein MD-Autoradio und kaufst dir ein neues welches MP3 ab CD abspielen kann. Das kann heute so gut wie jedes. Das Kopieren auf CD geht einfacher und ist dank der fast geschenkten Rohlinge fast gratis. Diese CDs lässen sich zudem auch auf vielen DVD-Playern abspielen.

Grüsse
Tschugaschwilly
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MD oder Mp3
cybmaster am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  8 Beiträge
Ersatz fürs Kassettendesk
ed_straker am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  4 Beiträge
Suche Kompaktgerät fürs Wohnzimmer
panzerfischer am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  4 Beiträge
MD oder MP3 Player?
alexandermaasz am 26.04.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  27 Beiträge
CD-Player mit MP3 fürs Kinderzimmer
HeinzPSX am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  5 Beiträge
net MD player.... (etwas verzweiflung)
swantje am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  10 Beiträge
Suche Mikrophon für MD-Recorder
dl8chr am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  5 Beiträge
Kleine Regallautsprecher am Autoradio im Boot
Anwender2 am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  4 Beiträge
Verstärker wie Autoradio für Küche gesucht
Tim45 am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  6 Beiträge
Billigste Lautsprecher für Badezimmerdecke
Gimmimoorhuhn am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.891 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedbrbr
  • Gesamtzahl an Themen1.357.307
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.870.815