Weltempfänger, reicht das billigste Teil?

+A -A
Autor
Beitrag
ck0rn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2011, 08:29
Guten morgen zusammen,

ich wollt mir einen ganz einfachen Weltempfänger zulegen. Ich will BBC World aber auch Deutschlandfunk empfangen. Ich nehme an dass es keine Unterschiede in der Empfangsbereich-breite gibt?

Ich will ihn an meine Hifi-Anlage anschließen - also brauche irgendeie Art ausgang - da reicht ja von mir aus ein normaler Kopfhöreranschluss.

Also würde es gleich der erst Besten und günstigsten tun:

klick

Kann mir jemand sagen wieso ich diesen nicht kaufen sollte, evtl. Empfangsqualität?

Danke euch schonmal, und einen schönen Tag
sakana
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jul 2011, 08:57
Gibts doch heute alles im Internet ... wenn Du nur ab und an hören möchtest - einfach PC oder Mac per Klinke/Cinch an Deine Anlage hängen.
ck0rn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jul 2011, 21:46
ja schon, aber ich habe so eine gemeine Volumenbegrenzung bei meinem UMTS Stick da sind die 5GB in ner Woche alle..

und ich find son kleines Gerät, was ein Signal von so weit her empfangen kann toll, dazu kann mans, ganz altmodisch, mal mitnehmen zum Picknicken, jenseits von UMTS und 3G
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Weltempfänger ausem ALDI für 15? ?
wingman am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  6 Beiträge
Billigste Lautsprecher für Badezimmerdecke
Gimmimoorhuhn am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung kompakter Weltempfänger Grundig Satellit? Oder anderer?
kadioram am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  9 Beiträge
Tipp: billigste Stereo (Anlage) Lösung zusammenstellen?
subsidiär am 06.11.2017  –  Letzte Antwort am 06.11.2017  –  4 Beiträge
minidisk : mp3 von rechner auf md fürs autoradio, billigste variante?
memme am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  7 Beiträge
Reicht eine Endstufe
moistmaker am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  8 Beiträge
Taugt das teil was
Jafp23 am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  2 Beiträge
Reicht der Alesis ra150?
Mithril am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  2 Beiträge
Reicht eine Kompaktanlage?
rico5296 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  18 Beiträge
Reicht mein Verstärker?
OrtAeonFluxx am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedAndreysam
  • Gesamtzahl an Themen1.409.288
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.854

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen