homogener Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
fiebius
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2003, 17:35
Hi zusammen,
wollte mir einen gebrauchten Vollverstärker
für meine Studioabhöre (Homerecording)
zulegen.
Er sollte die Signale sauber und homogen
abbilden und über genug Leistungsreserven
verfügen.
Was haltet ihr von
HK 680/6600???
Onkyo 9711

oder macht ein paar Vorschläge!

Kennt jemand von euch die Vor/Enstufenkombi
Hafler DH110/DH120???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Onkyo Integra 9711
Toni2 am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  4 Beiträge
HK 970 oder Onkyo A-9711 an JBL E80?
retrogott am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  9 Beiträge
Harman Kardon HK 680
ben4684 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  2 Beiträge
Harman Kardon Hk 680
Fantomas!! am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
NEUKAUF Harman Kardon HK 680 Vollverstärker
neander am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  3 Beiträge
HK 680 + Rotel Vorstufe?
siegfridson am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
CD-Player für Amun MK V & HK 680 gesucht
flosen41 am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  5 Beiträge
Wollte Verstärker ersteigern: Onkyo, HK oder Denon
phlipper am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  5 Beiträge
Onkyo A 8630 Vollverstärker ------> Empfehlenswert????
grumps am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  6 Beiträge
Onkyo A-9155,Onkyo TX-8255,HK 3390,HK 980
Sagi87 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedsyntetic
  • Gesamtzahl an Themen1.406.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.885

Hersteller in diesem Thread Widget schließen