Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NEUKAUF Harman Kardon HK 680 Vollverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
neander
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2004, 11:49
Hallo,

ich hab ´ne alte Vor-Endstufen Kombination von Harman-Kardon (HK 870 und HK 825), die leider klanglich im Laufe der Jahre viel schlechter geworden sind.

Meine alten Lautsprecher - L 100 von JBL - habe ich gerade wieder instand setzen lassen.
Bin seit der Reparatur der Bass-Sicken - Tipp: http://www.lautsprecher-team.de/ - übrigens saubere Arbeit -
wieder begeistert vom Klang meiner alten JBL-Boxen.

So, ich mag also den Klang von Harman und JBL (diesen warmen, tiefen, fast röhrenhaften Klang) dieser Kombination sehr gerne.

Nun meine Frage:
Ich kann in einem Geschäft um die Ecke einen NEUEN HK680
bekommen - allerdings mit einem meiner Meinung nach extremen Nachteil: Das Teil stand schon etwa 7-8 Jahre offen im Regal !!

Kann man so etwas kaufen? - was meint Ihr

Was darf man dafür noch bezahlen? - oder dann doch lieber bei eBay gebraucht.....

Vielleicht hat ja jemand eine Idee

ciao
neander
Mr.Stereo
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2004, 15:14
Hallo,
was meinst du damit, dass sich der Klang deiner alten Harman-Kombi im laufe der Jahre verschlechtert hat?
Ich habe einen ca 20 Jahre alten Harman PM665 gekauft, der zwar hin und wieder auf einem Kanal ausfällt (was sich aber nach einer Warmlaufzeit erledigt), und dessen Schalter schon mal kratzen, aber wenn der so richtig läuft, klingt er sehr gut.
Der HK680 ist der Nach-Nach-Nachfolger und wesentlich neuer.
Wenn der Preis stimmt, müßte er eigentlich nach wie vor ein Kauftip sein.
neander
Neuling
#3 erstellt: 27. Nov 2004, 18:55
Hallo,

ich meine damit, das ich das starke gefühl habe, daß sich das gesamte Klangbild verschlechtert hat - z.B die Harman-typische Dynamik und diese unglaubliche Kraft im unteren Bereich.
Kratzen gibt es hier übrigens überhaupt nicht.

Dann hab´ich kurzerhand meinen etwas neueren Zweit-Verstärker
HK 6350R - der sonst im Vergleich immer eine gehörige Portion schwachbrüstiger war an die großen Boxen angeschlossen - und siehe da: das hörte sich dann schon viel besser an.....

Folgerung: die alte Kombi macht Ärger.
Bei den Reparatur-Preisen heute - wo man dann auch nicht weiß ob´s hinterher wirklich besser wird, habe ich mal geschaut, ob es nicht noch was interssantes in den Regalen der Händler gibt - und bin dabei auf den beschriebenen Verstärker gestoßen.

Ist denn diese Baureihe - also der HK 680 überhaupt empfehlenswert, oder auch schon zur Billig-Massenware verkommen??? - Ich denke es ja eigentlich nicht.

Ab wann wurder der 680 eigentlich gebaut??

Wenn´s jemand weiß - über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. (Vielen Dank für dein Interesse und deine Antwort, Mr. Stereo)

ciao
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon Hk 680
Fantomas!! am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
Harman Kardon HK 680
ben4684 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  2 Beiträge
Harman/Kardon HK 680 oder Marantz PM-80 ?
ciorbarece am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  2 Beiträge
Harman Kardon HK 680 / HK 690 bzw. Verstärkeralternative
Devil-HK am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  4 Beiträge
Harman Kardon HK 970?
Hifisoundpaule am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  13 Beiträge
Was ist vom Harman Kardon HK 680 zu halten?
imagick am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon HK 680 / TU 911A / DVD 21
Seoman_Fall am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  4 Beiträge
HK 680 + Rotel Vorstufe?
siegfridson am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
Neukauf
eremonotus am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Harman Kardon HK 980 Vollverstärker für Canton GLE 490.2 ?
kingofhoop am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.564