Keine Bewertung gefunden

Harman-Kardon HK 680 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 85 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Harman-Kardon HK 680

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Harman-Kardon HK 680

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Devil-HK 4 Harman Kardon HK 680 / HK 690 bzw. Verstärkeralternative
    Ich möchte mal wieder seit langer Zeit auf eine zusätzliche stereo-Kette aufrüsten. Als CD-Player habe ich bereits einen HarmanKardon HD-740 hier. Lautsprecher werden Canton Karat 790.2 bzw. Teufel Ultima 800 MK sein. Ich suche nun einen gebrauchten Verstärker zum Antrieb, eventuell dachte... weiterlesen → Devil-HK am 05.09.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.09.2012
  • Avatar von neander 3 NEUKAUF Harman Kardon HK 680 Vollverstärker
    Ich hab ´ne alte Vor-Endstufen Kombination von Harman-Kardon (HK 870 und HK 825), die leider klanglich im Laufe der Jahre viel schlechter geworden sind. Meine alten Lautsprecher - L 100 von JBL - habe ich gerade wieder instand setzen lassen. Bin seit der Reparatur der Bass-Sicken - Tipp: http://www.lautsprecher-team.de/... weiterlesen → neander am 27.11.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.11.2004
  • Avatar von stormy345 2 harmann/kardon HK 680 oder Denon PMA1510 adäquater Ersatz für h/k 665VXxi?
    Bin neu hier und würde mich über kompetente Unterstützung freuen. Mein lieb gewonnener h/k PM 665 Vxi hat den Geist aufgegeben (Endstufen + Thermosicherungen defekt). Repartur lohnt wohl nicht. Habe mir gestern den Marantz PMA-78 zu gelegt und bin enttäuscht - kein Vergleich!! Werde das Teil... weiterlesen → stormy345 am 03.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.04.2012
  • Avatar von czhu 1 Denon PMA 915R gegen Harman Kardon HK 680 fuer Mission 761 Boxen
    Ich habe die Gelegenheit, einen gebrauchten Denon PMA 915R (fuer 90 Euro) oder Harman Kardon HK680 Verstärker (fuer ca 100 Euro) zu kaufen. Beide Geräte sind aus der Mitte 90er. Mit dem Verstärker will ich meine Mission 761 Regalboxen betreiben. Kurz Info zu den Boxen: http://www.nrpavs.co.nz/archive_1_10/Sold_1_10_htm/Mission761.htm... weiterlesen → czhu am 08.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.01.2012
  • Avatar von kappa_5 5 Vollverstärker Harman lieber HK680 oder 6800
    Ich möchte mich gerne umhören, wer von Erfahrungen mit den Harman-Vollverstärkern berichten kann. Ist der HK6800 (älter) besser oder der neuere HK680. Austattungen wie Fernbedienung etc. spielen keine Rolle. Es geht mir um die vielzitierte "Hochstromfähigkeit" für meine älteren Infinity. Können... weiterlesen → kappa_5 am 31.08.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.09.2006
  • Avatar von Greenville 3 LS 350-500 EUR / mit HK 680 / für Basslastige Musik
    Ich bin auf der Suche nach einem paar Standlautsprecher, da mir meine JBL Control Ones nicht mehr reichen und ich diese gerne als Monitorboxen verwenden will. Ich habe den Kardon HK 680. Ausgeben würde ich gerne um die 350 Eur, bei einer erheblichen Verbesserung auch bis zu 500. Das zu beschallende... weiterlesen → Greenville am 31.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.08.2011
  • Avatar von flosen41 5 CD-Player für Amun MK V & HK 680 gesucht
    Liebe Leute, eigentlich spielte ich mit dem Gedanken, mir als CD-Player einen HK HD 710/720/730/740 anzuschaffen. Nun bin ich aber darüber gestolpert, dass meine "neuen" gebrauchten quadral Amun MK V einen Frequenzgang bis 80.000Hz haben. Demnach benötige ich ja nun auch einen CD-Player, der... weiterlesen → flosen41 am 26.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.11.2011
  • Avatar von frank-jacky 7 Mivoc SB 210 an HK 680, Power pur?
    Ich habe folgendes vor: Mivoc Sb 210 an HK 680 anschliessen und dann immer mit Musik im Wohnzimmer abstauben Was meint ihr zu dieser Kombination? es scheiden sich ja die Geister an den Boxen. freue mich auf antworten und eine nette diskussion weiterlesen → frank-jacky am 16.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.10.2011
  • Avatar von Der_Jens 1 Pioneer A-335 gegen Harman Kardon HK 680
    Ich habe einen Pioneer A-335. Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich glaube, dass der eher so Mittelklasse, wenn überhaupt, ist. Ich habe einmal einen HK 680 bei einem Kumpel gehört, da aber an 3-Wege Quart Boxen. Ich war vom Druck, vom Detail und der Räumlichkeit des Klangs beeindruckt. Ich... weiterlesen → Der_Jens am 28.02.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.02.2011
  • Avatar von ciorbarece 2 Harman/Kardon HK 680 oder Marantz PM-80 ?
    Auf der Suche nach einem älteren hi-endigen Helden bin ich auf o.g. Vollverstärker gekommen welche preislich in den Gebrauchtbörsen eng beieinander liegen. Welchen würdet Ihr nehmen und warum ? Viele Grüße weiterlesen → ciorbarece am 12.02.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von mahue76 5 Vollverstärker Kaufberatung Denon PMA 1315 r oder Harman Kardon HK 680?
    Ich würde gerne für meine LS Revox Symbol B MK 3 einen gebrauchten Vollverstärker kaufen und habe dafür die beiden genannten Verstärker ins Auge gefasst. Hier die Daten der LS: Übertragungsbereich (DIN) 22 Hz - 25 kHz Nennbelastbarkeit 200 Watt Musikbelastbarkeit 300 Watt Nennscheinwiderstand... weiterlesen → mahue76 am 21.06.2016 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 21.06.2016
  • Avatar von neander 8 Harman Kardon HK 680 - ist das noch die "gute alte Qualität" ?
    Ich möchte mir vielleicht diesen Vollverstärker zulegen um alte, runderneuerte JBL L 100 T anzutreiben. Weiß zufällig jemand, ab wann der HK 680 und wo gabaut wurde?? Hoffentlich bin ich in diesem Forum richtig, aber wenn ich die Verarbeitungsqualität der neuen Harmänner sehe...... scheint... weiterlesen → neander am 27.11.2004 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 01.12.2004
  • Avatar von hardy55 192 Vergessene HIFI Läden - Lost in space
    Möchte hiermit mal an das HIFI Lager Suppes in Wiesbaden erinnern. Am Anfang befand es sich in einer ehemaligen Backstube. Die Geräte wurden einfach wie bei Aldi an der Wand entlang gestapelt. Die Preise waren auch sehr günstig. Leider schloss der gute Mann sich der Expertgruppe an und ging... weiterlesen → hardy55 am 30.01.2010 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 05.05.2016
  • Avatar von aileena 44k Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt
    Da der ursprüngliche Thread, den wir alle so zu schätzen gelernt haben, nicht mehr zur Verfügung steht (alleine Timo weiß warum) hier eine vielleicht vorläufige Alternative: Also, wer will und möchte, der kann und soll hier seine Schätze vorstellen - auch solche, die möglicherweise erst vor... weiterlesen → aileena am 28.05.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Sober 27k Hifi Klassiker Fotogalerie !
    Hy, ich habe mir überlegt, dass es doch nett wäre, neben den vereinzelten Bildern in den Profilen ein "amtliches" Fotoalbum der hier versammelten Schätze präsentieren zu können; quasi die Hifi-Forum Variante von classic-audio.com. Zugegeben, Bilder von einem Marantz 22xx etc. sind nicht gerade... weiterlesen → Sober am 20.04.2004 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 26.11.2016
  • Avatar von philfehl 25 NAD 3020 für 160€
    Mein Hifi Händler hat mir heute einen NAD 3020 für 160 € angeboten. Habe nicht so die Ahnung. Ist der Preis ok? weiterlesen → philfehl am 11.10.2006 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 11.11.2016
  • Avatar von rafatz99 2,1k Zu Verschenken
    Da im Marktplatz die Rubrik "zu verschenken" fehlt, hier ein kleiner Thread. Ich selbst habe schon das ein oder andere Gerät erworben für kleines Geld und weitergegeben. Mal funktioniert alles oder die Geräte haben die ein oder andere Macke.Jedenfalls gibt es ja hier bestimmt genug Leute im... weiterlesen → rafatz99 am 20.07.2010 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 20.11.2016
  • Avatar von wantboxchevy16 10 Suche Sony SSG 1 Speaker System
    Ich habe vor etwa einem Jahr zwei Sony SSG 1 von meinem Vater geschenkt bekommen "als Einstieg in die Hifi-Welt" und dazu einen Harman-Kardon HK680 Verstärker ALS EINSTIEG! und jjoa was soll ich sagen ich war schwer begeistert als ich die Dinger zum ersten mal gehört habe. Und schon war... weiterlesen → wantboxchevy16 am 11.08.2012 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 15.09.2012
  • Avatar von Timmyboy71 14 Was haltet ihr vom Hitachi HA-330?
    Habe ihn und bin sehr zufrieden mit ihm. Hat nen schönen kraftigen klang der nich belastend ist. Wer hat noch so einen Verstärker und gab es noch bessere Verstärker aus der baureihe? Sind die Hitachi HCA/HMA 6500 auch aus der baureihe oder sind die schon neuer? Bin nämlich am überlegen mir... weiterlesen → Timmyboy71 am 13.09.2004 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 01.07.2012
  • Avatar von pet-design 10 Technics SA5360 + RS 671
    Und guten Abend! Als Neuling hier erhoffe ich mir einige Antworten: Zwischen den Weihnachtsfeiertagen habe ich - als kurzfristen Ersatz für meinen defekten HK 680 - beim Trödler an der Ecke einen Technics-Receiver SA 5360 und quasi als kostenlose Zugabe eine Tapedeck RS671 für € 20,00 bekommen... weiterlesen → pet-design am 02.03.2012 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 07.03.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Harman-Kardon HK 680

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 85
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 443
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein