Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mivoc SB 210 an HK 680, Power pur?

+A -A
Autor
Beitrag
frank-jacky
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jan 2011, 16:58
Hallo Gemeinde!
Ich habe folgendes vor:
Mivoc Sb 210 an HK 680 anschliessen und dann immer mit Musik im Wohnzimmer abstauben Was meint ihr zu dieser Kombination? es scheiden sich ja die Geister an den Boxen. freue mich auf antworten und eine nette diskussion
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jan 2011, 19:03
Hallo,

da du ja schon weisst das sich hier die "Geister" oder auch Geschmäcker scheiden solltest du dir die Lautsprecher selbst anhören.

Wenn sie dir gefallen kannst du sie kaufen,
dann haben sie ihren Zweck erfüllt.

Von uns kann das niemand für dich entscheiden.

Gruss
frank-jacky
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jan 2011, 21:40
unterwegs sind die dinger ja schon,ich werde euch auf jedenfall berichten wie die teile sich schlagen. bis jetzt sind an dem hk 680 mb quart ql sp 4 angeschlossen. bin mal gespannt wie der unterschied sein wird.
frank-jacky
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jan 2011, 19:37
So,nun sind die Mivoc SB 210 in unserem Wohnzimmer angekommen.
Für diesen Preis sind die Boxen unschlagbar. 156 Euronen bei Völkner incl.Versand. Der Klang der Boxen ist im leisen bis mittleren Lautstärkebereich zwar nicht so gut wie von meinen MB Quart QL SP 4 jedoch bestechen sie ab etwa 12-13 Uhr Einstellung meines Verstärkers HK 680 mit brachialer Bassgewalt.Der Hochtöner ist wohl etwas schwach,das machen die Quart aber wieder locker wett. Für einen Partyraum oder Leute die keine Klassik und viel Techno/Dance hören sind diese Lautsprecher PERFEKT.
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 22. Jan 2011, 14:58
Na dann viel Spaß beim "Musik" hören!
frank-jacky
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Okt 2011, 21:00
Erfahrung nach einem guten 3/4 Jahr: es gibt nix geileres zu dem Preis. Der Nachbar hat Angst dass die Gipskartonplatten von der wand fallen und bei mir im Wohnzimmer hört es sich richtig geil an!!!!!!!!!! Zwei HK 680 parallel und ein paar mb quart ql sp4 und ein paar Mivoc SB 210. DA FLIEGT DAS BLECH WEG. waaaaahhhhhhhhh
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Okt 2011, 10:59
Komisch:

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=48456

Aber da sieht man mal wie sich die Geister scheiden und Ansprüche bzw. das Gehörte unterscheidet!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc Sb 210
*Rick am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  6 Beiträge
welcher Verstärker an Mivoc 1500A & sb 210
spakken12 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  4 Beiträge
Geeigneter Verstärker für Mivoc SB 210 ?
-BlaZeR- am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  3 Beiträge
Mivoc SB 210 an einem Technics SU-V550?
Knubbe83 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  5 Beiträge
Mivoc SB 210 oder 208
schmappel am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker für Mivoc SB 210 ?
Hardcore_Master am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  132 Beiträge
Mivoc SB 210 MK III Erfahrungen ?
bemogri am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  4 Beiträge
Yamaha as 500 mit Mivoc sb 210 mk 3 ?
Beatdrop am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  2 Beiträge
Harman Kardon HK 680 / HK 690 bzw. Verstärkeralternative
Devil-HK am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  4 Beiträge
HK 680 + Rotel Vorstufe?
siegfridson am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735