Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mivoc SB 210 oder 208

+A -A
Autor
Beitrag
schmappel
Stammgast
#1 erstellt: 27. Feb 2011, 13:04
Moin Hifi-Jünger

Ich bin nach langer Suche nach preiswerten Standboxen auf die Mivocs SB 210 bzw 208 gestossen. Ich besitze einen Technics sa-gx550 Stereo Amp.
Die Boxen sollen auch Stereo betrieben werden.

Nun zur Frage

Welcher der zwei Boxen könntet ihr empfehlen?
Bringt mein Amp genug Leistung für die beiden?

Zimmergrösse ca 20 qm Ausschliesslich Musik. Stilrichtungen Dance House Rock, mainstream halt.. vorwiegend basslastig. auch ein Magnat supreme sub 301A ist schon im Hause.

Meine zwei alten Technics sb-c450 sind zwar noch voll funktionsfähig, aber sie machen mir zu wenig Pegel

Gruss Schmappel
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2011, 21:04
http://www.hifi-foru...2140&back=&sort=&z=1

Am besten du fragst mal Hardcore Master! Der ist auf Mivoc spezialisiert!


[Beitrag von Ingo_H. am 27. Feb 2011, 21:05 bearbeitet]
schmappel
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:12
Danke für den Link
Sieht ja spannend aus... jedoch steht da nix gutes über die mivoc... soll ich lieber auf ein paar gute nuberts sparen? ich dachte an nubox 311 oder 381?

Gruss Schmappel
Henning14
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:20
Die Nuberts sollten den Mivoc deutlich überlegen sein.
Aber du solltest Probehören gehen, damit du merkst welche
Lautsprecher dir gefallen.
Bei Nubert gibt es den Vorteil von dem langen "Testen".
Allerdings gibt es in dieser Preisklasse auch einige andere gute
Lautsprecher.
Ich kann dir noch die Magnat Quantum 605 empfehlen.
Dies sind ein Auslaufmodell, weil es einen Nachfolger gibt.
Deswegen sind diese so günstig.
Chohy
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:20
Spar lieber noch etwas und schau dich dann nach gescheiten LS um, muss ja nicht Nubert sein in dem Preisbereich ist die Auswahl schon rel. vielfältig, sodass sich (wie fast immer!) ordentliches Probehören lohnt.

Allemal besser als das Mivoc Brennholz
schmappel
Stammgast
#6 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:31
Moin

Danke für die Antworten!

Ich hab die nuberts eben lieb gewonnen, da mein Vater ne stolze Surround-Hausabrissmaschine hat

Aber muss ja nicht sein..

Wo könnte ich die Quantum so günstig bekommen? ( Wohne in der Schweiz und des is so ein Zeuch mit dem Liefern und zurückschicken usw... )


Gruss Schmappel
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 01. Mrz 2011, 20:38
Kannst auch mal nach den Magnat Quantum 603 Ausschau halten. Das sind hervorragende Regallautsprecher und ebenfalls ein Auslaufmodell und auf Amazon.de für 200€/Paar ehältlich! hatte die selbst mal und fand die echt hervorragend!

http://www.stereo.de/index.php?id=396
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc SB 210 MK III Erfahrungen ?
bemogri am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  4 Beiträge
Geeigneter Verstärker für Mivoc SB 210 ?
-BlaZeR- am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  3 Beiträge
Mivoc Sb 210
*Rick am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  6 Beiträge
Mivoc SB 210 an einem Technics SU-V550?
Knubbe83 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha as 500 mit Mivoc sb 210 mk 3 ?
Beatdrop am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  2 Beiträge
welcher Verstärker an Mivoc 1500A & sb 210
spakken12 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für Mivoc SB 210 ?
Hardcore_Master am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  132 Beiträge
Mivoc SB 210 an HK 680, Power pur?
frank-jacky am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  7 Beiträge
Mivoc 208 vs. JBL es 20
-sOne- am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  3 Beiträge
Mivoc Bausatz oder Magnat
FlyingDaniel am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  49 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc
  • Magnat
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDrChippy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.637