Yamaha as 500 mit Mivoc sb 210 mk 3 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Beatdrop
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2014, 16:21
habe das ganze jetzt nochmal neu gepostet weils irendwie keine antworten gibt .

Also erstmal gibt es zu sagen dass ich hier Komplett neu in diesem forum bin und ich mich somit schon mal dafür entschuldige fals ich etwas falsches getan habe.
So nun kommen wir zum thema und zwar überlege ich mir Mivoc SB 210 MK III in verbindung mit dem yamaha as 500 anzuschaffen und wollte erstmal hören was ihr davon haltet oder ob ihr mir auch noch etwas anderes in dem budget empfehlen könnt.
Die zweite frage die ich hierbei hätte wäre ob ich da ich musik viel vom pc aus abspielen möchte mir eine neu soundkarte zulegen sollte oder hat das kein einfluss auf die musik die am ende am verstärker in die lautsprecher geleitet wird? (was ich mir nicht vorstellen kann.
Ich verwende einen laptop mit einer sag ich mal für onboard soundkarten durchschnittliche karte. 

Ignoriert mal die rechtschreibung ist vom handy geschrieben 

danke schonma
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2014, 18:22
Hallo,

für Anfragen wie dein Thema, habe ich den folgenden Text vorbereitet:

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Des Weiteren ist es für eine Beratung sinnvoll, wenn Du die nachfolgenden Fragen beantwortest, soweit Du das noch nicht gemacht hast:

1. Was für Geräte sollen angeschafft werden?

2. Wie hoch ist das maximale Budget in Euro?

3. Wie groß ist dein Hörraum und die Hörentfernung?

4. Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? Bitte mit Skizze/Foto/Beschreibung vom Aufstellungsort, Möbeln, Hörplatz und Bodenbelag mit Abmessungen.

5. Was für eine Art Lautsprecher (Schreibtisch-, Regal-, Wand-, Kompakt- oder Standlautsprecher) stellst Du Dir vor und warum?

6. Was für HiFi-Geräte besitzt Du bereits? Bitte mit Angabe von Hersteller und Typ.

7. Welche Art von Musik hörst Du üblicherweise und wie laut?

8. Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat Dir daran gefallen, bzw. nicht gefallen? Bitte mit Angabe von Hersteller, Typ und den akustischen Rahmenbedingungen beim Hören.

9. Bitte nenne uns eine Postleitzahl in der Nähe deines Wohnortes, wenn Du die ggf. sinnvolle Anschaffung gebrauchter Geräte nicht ausschließt.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc SB 210 MK III Erfahrungen ?
bemogri am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für Mivoc SB 210 ?
Hardcore_Master am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  132 Beiträge
Mivoc Sb 210
*Rick am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  6 Beiträge
Mivoc SB 210 oder 208
schmappel am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  7 Beiträge
Mivoc SB 210 an HK 680, Power pur?
frank-jacky am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  7 Beiträge
welcher Verstärker an Mivoc 1500A & sb 210
spakken12 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  4 Beiträge
Geeigneter Verstärker für Mivoc SB 210 ?
-BlaZeR- am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  3 Beiträge
Mivoc SB 210 an einem Technics SU-V550?
Knubbe83 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung zu Yamaha AS 500 mit Magnat Quantum
antonfriedrich am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  7 Beiträge
Plattenspieler mit Mivoc SB 238 verbinden
Elle_17 am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFips1234$&%
  • Gesamtzahl an Themen1.380.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.414

Hersteller in diesem Thread Widget schließen