Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer Kaufberatung!

+A -A
Autor
Beitrag
Dominik_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2012, 19:55
Hallo sucher einen Subwoofer für meinen Verstärker (Yamaha Rx-V396) es ist zwar ein 5.1 Heimkino Verstärer benutze ihn aber für meinen Partyraum habe ein Boxenpaar dran.

Wollte jetzt etwas mehr Bass und besseren klang mit einem Subwoofer erreichen.

Welchen könntet ihr empfehlen? Bzw welcher ist gut für Partys.


Mfg Dominik
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jan 2012, 12:40
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2012, 12:55
Was willste denn ausgeben... , od. ist der 14.000€ Tipp von Weimarer was für Dich?


[Beitrag von Hifi-Tom am 24. Jan 2012, 15:14 bearbeitet]
Dominik_
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Jan 2012, 13:27
Hatte jetzt an nicht mehr wie 150-200 gedacht bin Azubi ist etwas eng.

Wie viel müsste man denn ausgeben`?
Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 24. Jan 2012, 15:15
Wenn Du Qualität realisieren willst, ist das definitiv zu wenig.
Dominik_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jan 2012, 17:39
Und gibt es nicht was als ausweichmöglichkeit für ein Paar monate?

Was müsste man investieren`?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Jan 2012, 17:53
SirNero
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jan 2012, 04:03
Ich stimme weimaraner mit alten, nicht mehr produzierten, Canton Modellen zu.
Wenn es Neukauf sein soll würde ich etwas sparen und für 3-500 Euro einen guten Einsteiger Subwoofer kaufen.

Neben der Membrangröße und dem damit nicht unwesentlich verbundenen Frequenzbereich spielen bei Subwoofern vor allem die Einstellmöglichkeiten eine Rolle (frei regelbare Phase, abnehmbare Stromkabel, verschließbare reflexrohre, Equalizer, usw.)

cheers,

Nero


[Beitrag von SirNero am 25. Jan 2012, 04:09 bearbeitet]
Dominik_
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Jan 2012, 19:06
Wo muss man denn so drauf achten? Ich steig da nicht so ganz durch mit den ganzne anschlüssen die hinten dran sind wofür soviele?
keramikfuzzi
Inventar
#10 erstellt: 26. Jan 2012, 19:15
Dein Yamaha hat einen Subwoofer-Ausgang, schau mal in der Betriebsanleitung nach, wo genau er sich befindet.

Bei dem gesetzten Buget wäre auch ein Selbstbau zu empfehlen. Geht ganz einfach und macht Spass !

Dafür bekommst du einen Sub, der für das gleiche Geld kaum zu toppen ist, zumindest bei neuen Fertg-Subs.

Gebraucht wäre natürlich auch eine Alternative.

http://www.lautsprec...e/hifi/versacube.htm






Gruß von Martin
Dominik_
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Jan 2012, 19:25
Ist es Schwer die Ganze verkabelölung innendrinne?

Bin auch viel in der Werkstatt tätig und hätte auch mal Lust soetwas zu machen hab Bloß schiss vor der Elektrik und Bzw Verkabelung das ich das Geld denn in Sand setzt.
keramikfuzzi
Inventar
#12 erstellt: 26. Jan 2012, 19:37
Da kannste nicht viel in den Sand setzen !

Der Sub wird vom Modul gespeisst, 2 Kabel, die sich evtl. sogar mittels Kabelschuhen verbinden lassen. Also evtl. überhaupt nicht löten !!

Das Modul wird dann von einem Chinchkabel vom Receiver-Sub-Ausgang gespeist. Also auch zu stecken.

Wenn das Modul zwei Eingänge (links/rechts) besitzt. benutzt Du einen sogenannten Y-Adapter für das Chinchkabel.

Du siehst, alles kein Hexenwerk.





Gruß von Martin
Dominik_
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Jan 2012, 19:41
Und das Holz braucht man selber?
keramikfuzzi
Inventar
#14 erstellt: 26. Jan 2012, 19:43
????????????????????????ß

Wie meinen ?




Gruß
Dominik_
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 26. Jan 2012, 19:56
Ja ist im Bausatz auch das Holz dabei?
keramikfuzzi
Inventar
#16 erstellt: 26. Jan 2012, 20:01
Nein, das musst Du Dir im Baumarkt zuschneiden lassen !

Der Bauplan mit den genauen Massen der Platten ist beim Bausatz dabei, oder auch bei Strassacker auf der Page zu finden.

Als Material nimm am besten MDF. Das ist preiswert und sehr gut für den Bau geeignet.



Gruß von Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Subwoofer für 5.1 Heimkino
k!su am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  28 Beiträge
Subwoofer Kaufberatung
zweipack am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer fürs Heimkino
itsme4ever am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  13 Beiträge
Welchen Subwoofer?
Joey6 am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  2 Beiträge
Subwoofer
Lars45 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  2 Beiträge
Brauche: Kaufberatung -> Subwoofer
Tuesday am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer für 2.1
jembus89 am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  3 Beiträge
Brauche Kaufberatung @ Subwoofer + Verstärker
Fluffy93 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer für Musik
Stiffler67 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  15 Beiträge
Subwoofer
03.07.2002  –  Letzte Antwort am 16.07.2002  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied*meSo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.585