Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereoanlage mit Airplayfähigem Receiver bis 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
christian_91
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2012, 10:11
Hallo!

Ich möchte mir meine erste Anlage zusammenstellen und wäre bereit, bis 1000€ dafür auszugeben. Was für mich unbedingt sein muss, ist eine Einbindung ins Netzwerk via Airplay. Optimal wäre es natürlich, wenn der Receiver selbst das schon könnte. Falls nicht, müsste er auf jeden Fall über einen optischen Audioeingang verfügen, damit ich ein AppleTV anschließen könnte, was mein Budget jedoch mit grob gut 100€ belasten würde..
Auf der Suche nach dem richtigen Receiver bin ich so auf den Denon 1912 gestoßen, welcher aber natürlich kein Stereoreceiver ist. Jetzt meine erste Frage: Wird sich das klanglich in irgendeiner Art und Weise negativ auswirken? Also ich meine so, dass ich es wirklich hören würde? Mir ist klar, dass es nicht umsonst spezielle Stereoreceiver gibt, ich frage mich nur, wie groß der Klangunterschied in der Einsteigerklasse ist.
Ich habe mich schon ein bisschen umgesehen und bin so auf ein Set aus dem Denon 1912 und den Jamos S608 gestoßen, allerdings als 5.0-System. Dies wäre kein expliziter Nachteil, aber mir kommt es vor allem auf ordentlichen Klang der Musik an. Am Fernseh sollten sie nicht total versagen, aber Surround muss wirklich nicht sein, der Stereoklang ist mir viel wichtiger.
Also habe ich noch einmal ordentlich im Forum nach Erfahrungen mit den S608 gesucht und bin so auf einen Beitrag gestoßen von jemandem, der zwar mit dem Sound bei Filmen zufrieden war, aber geschrieben hat, dass das Jamo-Set beim Musik hören vergleichsweise versagt. Er beschreibt den Klang als verwaschen und undefiniert. Ich war froh, auf diesen Beitrag gestoßen zu sein, weil davor stand mein Entschluss eigentlich fest, das Jamo-Denon-Set zu kaufen.
Jetzt suche ich nach einer geeigneten Alternative.
Es tut mir Leid, dass ich hier ein sehr ähnliches Thema erstelle, aber ich wüsste vor allem gern, ob ich einen Unterschied zwischen einem Stereoreceiver und dem Denon hören würde.
Mein Budget sieht wie gesagt folgendermaßen aus, falls es der Denon werden sollte: 400€ Receiver --> ca 600€ übrig für das Lautsprecherpaar
bzw ca 900€ für Lautsprecher + Stereoreceiver mit optischem Audioeingang (Airplay via AppleTV)

Die Musik, die damit wiedergegeben werden soll, geht eigentlich komplett Querbeet, auch elektronische Musik, und daher wäre mir auch wichtig, dass die Lautsprecher auch einigermaßen tief kommen. Wie gesagt, am Fernseh soll der ganze Spaß dann auch betrieben werden, aber der Fokus liegt klar auf Musik.

Wie genau der Raum aussehen wird, wo sie aufgestellt werden sollen, weiß ich im Moment leider noch nicht, aber das richtige Aufstellen ist ja wieder ein anderes komplexes Thema... Platz zur Wand ist auf jeden Fall vorhanden.

Vielen Dank schon einmal!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage bis max. 1000€
Captain_Cook am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  6 Beiträge
Stereoanlage bis 1000 Euro
mik1 am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  16 Beiträge
Stereoanlage bis 1000?
fungi1992 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  31 Beiträge
Stereoanlage 800? bis 1000?
Aspire7738g am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  22 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage bis 1000?
C667 am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  12 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage ~16m^2 max 1000?
Franzless- am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  18 Beiträge
Stereoanlage bis 600?
brrt2012 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  6 Beiträge
Suche Stereoanlage mit Ipod-Anschluss
lachs9999 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 300?
5MVP5 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  20 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 1500?
fungi1992 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedfriendlyneedle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.027