Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einspielzeit canton vento 890.2?

+A -A
Autor
Beitrag
andhar
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2012, 13:48
Hallo zusammen!
Ich habe nach länger suche und Hörtests die canton vento 890.2gekauft. Ich habe sie nun in gleicher Konfiguration wie beim Händler Zuhause stehen und bin doch etwas verunsichert was den derzeitigen Klang betrifft. Können neue Boxen tatsächlich ihren Klang derart verändern, also innerhalb der angegebenen einspieltet ihren Sound verbessern?
Hat vielleicht jemand ähnliches erlebt und kann ich beruhigt sein?
Boxen sind bis jetzt ca 4h gelaufen
audioslave.
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2012, 13:51
Moinsen!
Ich hab schon mehrere LS in ganz neuem Zustand gehört, bei allen hat sich der Klang noch verändert.
Nach 10 Stunden wars immer schon hörbar, nach ca 30 Stunden wars dann ein ordentlicher UNterschied.
Entspann dich ein bisschen

(Wobei es auch nicht immer nur aufs Setup ankommt, sondern auch darauf, wie du es aufgestellt und eingemessen hast)

andhar
Neuling
#3 erstellt: 16. Feb 2012, 14:03
Danke, tut gut das zu hören.
Was genau meinst du mit einmeißeln? Angeschlossen habe ich sie über ein bi wire System, aufgestellt sind sie symmetrisch, sitze genau dazwischen.
Sollte die froNt nach vorne zeigen oder eher schräg zum Hörer hin
.
audioslave.
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2012, 16:34
einmessen, nicht einmeisseln

Weisst du, was ein Stereodreieck ist?
Informier dich dahingehend mal.
Die LS ein wenig einwinkeln schadet nicht.
Es hängt aber auch vom Rest des Raumes ab. FLiesen, Teppich, Vorhänge, Abstand der LS zur Rückwand/Seitenwand.
Was das angeht, bist du hier im Forum aber gut aufgehoben, lies dich doch mal ein bisschen durch die Themenverwandten Foren
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Feb 2012, 16:47
das sich die Lautsprecher nicht wie im Laden anhören liegt fast ausschließlich an der anderen Raumakustik bei dir zuhause.

die Gewöhnung deines Gehörs an die Wiedergabe wird größeren Einfluß haben als das mechanische Einspielen der Lautsprecher.
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 16. Feb 2012, 18:00
Habe da bei diversen Lautsprechern unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Manche (z.B. Magnat Quantum 603) klingen sofort und andere wie meine Mordaunt Short Avant 914i haben sogar 3 Tage gebraucht um so toll zu klingen wie sie es jetzt tun (das ist übrigends keine Einbildung, denn ich hab die bei leiser Lautstärke mit kurzen Unterbrechungen in einem separaten Raum mit kurzen Pausen um den Receiver zu schonen praktisch rund um die Uhr laufen lassen und mich nicht ständig davorgesetzt. Also mit gewöhnen war da nicht viel.


[Beitrag von Ingo_H. am 16. Feb 2012, 18:15 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#7 erstellt: 16. Feb 2012, 18:14

andhar schrieb:
Hallo zusammen!
Ich habe nach länger suche und Hörtests die canton vento 890.2gekauft. Ich habe sie nun in gleicher Konfiguration wie beim Händler Zuhause stehen und bin doch etwas verunsichert was den derzeitigen Klang betrifft. Können neue Boxen tatsächlich ihren Klang derart verändern, also innerhalb der angegebenen einspieltet ihren Sound verbessern?
Hat vielleicht jemand ähnliches erlebt und kann ich beruhigt sein?
Boxen sind bis jetzt ca 4h gelaufen


hallo,

ich meine auch das sich das klangbild nach einiger zeit etwas ändert aber ob man das direkt heraus hört ?

ich finde das du die aufstellung ändern solltest denn das macht u.u.ne menge aus.

z.b. ls-aufstellung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker Canton Vento 890.2
tierecke am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2015  –  10 Beiträge
Canton Vento 7.2 vs Vento 890.2
QE.2 am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  17 Beiträge
Verstärkerempfehlung für Vento 890.2
Radler4711 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  10 Beiträge
Canton Vento 890.2 mit Denon 4311?
wentom1 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  8 Beiträge
Unterschied Canton Vento "890" vs "890.2"
Sicko_G am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  7 Beiträge
Canton Vento 890 vs. 890.2 vs. Reference 5
shodan2006 am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2016  –  131 Beiträge
Canton Vento 809, Höhenproblem
dirtyherri am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  3 Beiträge
Stereo Vollverstärker oder besser nur zusätzliche Endstufe für Canton Vento 890.2 DC?
Trigan1 am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  34 Beiträge
Receiver mit geringer Tiefe (max. 35cm Platz) für Canton Vento 890.2
flo554 am 27.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  2 Beiträge
Focal Aria 936 vs. ASW Genius 410 vs. Phonar Veritas next P8 vs. Canon Vento 890.2
Baschtl-Waschtl am 21.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.08.2016  –  123 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedJspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.247