Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T+A TAL X1.1 ?

+A -A
Autor
Beitrag
FrankHuber
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2004, 21:51
Hallo

Ich suche eine neue Box und bin dabei auf die
T+A TAL X1.1 gestoßen.

Weiß jemand wie die T+A abgestimmt ist?

Von früheren Modellen weiß ich, dass die ziemlich neutral
waren und für meinen geschmack eher zu kalt waren.
Wie ist es mit dieser X1.1

Hatte vielleicht auch jemand eine Vergleichsmöglichkeit
zur JmLab Electra 936?

ich suche auf jedenfall ne Box der nicht gleich die Puste
ausgeht und angenehm anzuhören ist.

Gruß
Frank
smartysmart34
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Aug 2004, 20:30
Hallo Frank,

Da Dir hier keiner antwortet, versuche ich's mal, auch wenn ich nicht weiß, wieviel's helfen wird ;-)
Habe das Gefühl, die Mehrheit hier ist nicht auf dem T+A-Trip. Eher Canton Ergo ;-)))

Also ich habe "leider nur" die TAL X2. Das ist also sozusagen das Vorgängermodell von der etwas kleineren Schwester der Box, die Dich interessiert.

Meine Erfahrung ist: Nach meinem Empfinden ist die Box sehr neutral abgestimmt. Sie spielt sehr linear und das ist das, was ich gesucht habe. Ein Einsatz auf ein/zwei Partys hat gezeigt, daß sie auch relativ pegelfest ist. Allerdings habe ich es nicht direkt auf Krieg mit den Nachbarn angelegt.

Ich gehe davon aus, daß die X1.1 sich da ähnlich verhalten wird. Wie gesagt, eigene Erfahrung zu genau DEM Modell habe ich aber nicht.

So, ich hoffe, daß das etwas geholfen hat. Konnte nicht ertragen, wie ein Thread zu meinem Lieblingsboxenhersteller so völlig ignoriert wird ;-)

Gruß und gute Nacht,
Martin


P.S.: Haber gelesen, daß in der nächsten AUDIO (oder war's die Stereo?) eni Boxen-Test drinne ist, in dem auch T+A vertreten sein wird. Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Mal abgesehen von der Frage, wie objektiv die Tests sind, geben die bunten Linien doch zumindest einen allerersten Eindruck. Probehören wird Dir aber wahrscheinlich nicht erspart bleiben :-))


[Beitrag von smartysmart34 am 23. Aug 2004, 20:33 bearbeitet]
abcdef
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Aug 2004, 10:02
Hi Frank,

ist das nicht der Nachfolger der TA 25 Jublilee? Bestückung ist glaub ich gleich, lediglich Gehäuseform wurde leicht angepasst...

Die TA25 war laut Frequenzschrieb in der "Fachpresse" alles andere als neutral. Riesen Bassbuckel... Kuck dir mal unter www.stereoplay.de (Beim Raumakustikrechner) das Diagramm an...

Gruss
Ralph
Big_Daddy
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Aug 2004, 15:35
Die T+A TAL X1.1 ist relativ neu auf dem Markt und ist in der Tat die Nachfolgerin der T+A 25. Bestückt mit den Speakern der TCI-Serie, aber im Gewand der Criterion-Reihe.

T+A ist sehr wohl immer neutral abgestimmt (d.h. keine tonalen Verfärbungen). Gleichwohl sind die Boxen oft sehr bass-stark (Bassbetonung 30 - 80hz) und zeichnen (zu?) brilliante Höhen.

Pegelfestigkeit ist bei eher moderatem Wirkungsgrad (um die 87db) sehr gut.

An meine TCI 2E musste ich mich erst ein paar Wochen gewöhnen, bis ich sie und ihre Brillianz lieben lernte.

Meine Vorgänger-Box (T+A TAL X1) verhielt sich ähnlich, wenn auch abgemildert.

Wer Wärme im Klangbild sucht ist jedoch m.E. fehl bei T+A.

Gruß

Big Daddy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A TAL X3
burkhalter am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  16 Beiträge
T+A TAL Criterion und Yamaha AX700?
over35 am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  3 Beiträge
Arcam für T+A TAL X3.1 ?
phil3000 am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  37 Beiträge
Verstärker Empfehlungen für T+A TAL XM
struppi12 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  7 Beiträge
Suche Stereoverstärker für T+A TAL 160
Hififreund am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  3 Beiträge
T+A TAL 130 - Alternativen gesucht.
Watt-Ollie am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für T+A TAL 110
user72 am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker für T+A Criterion TAL 160?
manfalcon am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  16 Beiträge
Suche Verstärker für T+A Criterion Tal X1
gloop am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  2 Beiträge
Naim Kette an T+A TAL 160 in schwierigem Raum?
Nimron am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  197 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.122