Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver + CD-Deck (dünn/klein)

+A -A
Autor
Beitrag
nrg*
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2004, 14:17
Ich bin relativ neu auf dem Gebiet "Anlagen", also bitte verzeiht mir, wenn ich mich der falschen Worte bediehnen sollte

Ich habe bisher noch so ein Kompakt-Teil rumstehen, was wirklich sehr über ist Nun will ich nicht direkt groß einsteigen und will mir erstmal einen Receiver und ein CD-Deck zulegen. Das reicht doch aus um CD's hören und den Computer anzuschliesen!? Gute Boxen hab ich schon

Vielleicht könnt ihr mir dafür schon gute Tipps geben!?

Noch besser wäre es, wenn die Anlage "kleiner" gestaltet ist. Also so um die 20cm breit. Ich hab sowas schon gesehen, aber keine Ahnung wie gut die Dinger sind. Deswegen wende ich mich an euch

Preislich würde ich sagen: Alles bis EUR 500

Wäre super, wenn ihr da was empfehlen könnten
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2004, 14:26
Muss es denn so klein sein ? Für 500 € bekommt man schon gute große Einzelkomponenten. Was für Boxen hast du ?
nrg*
Neuling
#3 erstellt: 23. Aug 2004, 14:29
Muss nicht, wäre aber schön
Werner_B.
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2004, 14:56
nrg*,

es fallen mir ein:

Teac (Reference H300)
Onkyo (Separate Collection 205)
Denon (201er-Serie)
Yamaha (Pianocraft, kommt allerdings MIT Lautsprechern, diese ggf. verhökern)

Schau mal auf deren homepages nach, ob das passen könnte.

Die Yamaha ist sehr schön und leistungsstark.

Die Onkyos sind sehr gut ausgestattet, Endstufen sind schwächer (je nach LS, Raum und Hörgewohnheiten ggf. dennoch ausreichend). Onkyo hat das flexibelste System mit den meisten Geräten. Nur: es gibt eben keine Garantie, dass es die Serie auch in 2-3 Jahren noch gibt, wenn Du vielleicht nachkaufen willst.

43-cm-Kisten lassen sich leichter von verschiedenen Herstellern kombinieren (hinsichtlich Optik, technisch ist es weitgehend gleichgültig).

Gruss, Werner B.
nrg*
Neuling
#5 erstellt: 23. Aug 2004, 15:22
Also die Yamaha Pianocraft gefallen mir sehr gut. Kann mir (einem Laien) jemand den Unterscheid zwischen E100, E300 und E400 erklären. Besser, Neuer!?

Die Yahmaha-Seite ist ja wohl totaler Schrott. Hab die Serie leider bsiher dort nicht finden können...
nrg*
Neuling
#6 erstellt: 23. Aug 2004, 15:45
Bitte nicht zu laut lachen Receiver heißt, dass immer ein Radio dabei ist!? Ich will kein Radio (GEZ ruft ;))

Dann wäre ein gute Möglichkeit: ONKYO A-905X + C-705TX oder nicht???

ODER

DENON, die jedoch preislich recht hoch angesiedelt sind
Werner_B.
Inventar
#7 erstellt: 24. Aug 2004, 07:01
nrg*,

die Yamaha-Seite ist nicht besser oder schlechter als viele andere, teilweise gibt's sogar Bedienungsanleitungen zum Runterladen, was viele andere nicht anbieten. Musste eben genau gucken, ein bisschen anstrengen, nicht gleich schreien. www.yamaha-hifi.de. (Und von www.yamaha.de gibt's einen Link dorthin.) Die Pianocraft gibt's dort selbstverständlich.

Receiver = Verstärker mit eingebautem Tuner.

Pianocraft gibt's nur mit Receivern.

Mit reinem Verstärker kommt nur eine der anderen Anlagen in Frage. Bei Teac und Denon weiss ich nicht mehr sicher, ob sie auch reine Verstärker anbieten.

Gruss, Werner B.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker / Reciever + CD-Deck - Beratung gefragt
fragm am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung für CD-Deck
Cockerfield am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  5 Beiträge
Komplettanlage mit Doppel-Kassetten-Deck gesucht!
informant69 am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  7 Beiträge
Yamaha A960 passendes CD-Deck
Frederik88 am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge
Welches alte Kassetten-Deck/CD-Player-Deck kaufen? (Bin Anfänger!)
shuek am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  3 Beiträge
Klein, aber fein
montana3962 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  20 Beiträge
Stereoanlage /CD/Schallplatten-Deck (gebraucht/kleines Budget)
mike3131 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  8 Beiträge
Cd Deck ohne Verstärker an Lautsprecher
LiuvarAldaron am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  4 Beiträge
Receiver + Boxen + Kassetten-Deck bis 1000EUR?
floyd7 am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  4 Beiträge
CD-Receiver
majorocks am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedTimmeah1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.563