Welchen USB-Plattenspieler kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Sansibär
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2012, 16:07
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,

mir geht es wie sicherlich vielen: nachdem mein 80er Jahre Technics Plattenspieler verreckt ist habe ich mir keinen Nachfolger mehr angeschafft. Nach etlichen Jahren ist es nun ein Wunsch von mir einiges aus der Vergangenheit wieder aus der eingestaubten Plattensamlung hervorzuholen und zu digilalisieren. Wenn das vollbracht ist werde ich den Plattenspieler nur noch hin und wieder mal nutzen um aus Sentimentalität eine alte Scheibe zu hören...mit richtig umdrehen und so...

Dazu nun meine Fragen:

1. Was wäre denn ein USB-Plattenspieler der ein qualitativ gutes bis sehr gutes Digitalisierungs-Ergebnis
zustande bringt und gleichzeitig für den folgenden nur seltenen Gebrauch zum reinen Hören der ein
oder anderen Platte (70er, 80er Rock, Pop, Indie und auch Klassik) nicht zu überteuert ist?

2. Was wäre die geeignete Software für dieses Vorhaben? Die Mitgelieferte? Eine Andere?

3. Meine sämtlichen Platten wurden in der verblassenden Vergangenheit Lenco-Clean / Isopropanol
getränkt brauchen die Scheiben vor der Reaktivierung noch eine spezielle Behandlung oder sollte ich
etwa wieder ein Nassabspielsystem installieren?

Für den Fall, dass es eine nützliche Information zur Beantwortung der Frage 1. ist:
der eingesetzte Verstärker wird der Denon PMA 700ae sein.

Vielen Dank schonmal für's Lesen...über ausagekräftige Antworten freue ich mich natürlich sehr!!


[Beitrag von Sansibär am 08. Mrz 2012, 16:34 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2012, 16:49
Das es gut klingt braucht nen guten Tonabnehmer.

USB zum aufnehmen ist auch nicht unbedingt das beste, geht auch über Line-In wenn halbwegs brauchbare Soundkarte hast.

Falls es was neues für wenig Geld aber trotzdem brauchbar sein soll.

Dual DTJ 301 bei Ebay neu für unter 100€, dazu kaufste gleich noch die Nadel "ATN 3652 E" bei Cleorec.
Falls bissel mehr Geld ausgeben kannst und dir die Justage sparen willst ein "Orotofon Concorde Arkiv" als Tonabnehmer.

Die Schallplatten vor dem digitalisieren waschen, geht mit ner Knosti für 40€ wenns viele platten sind, bei wenig reicht auch auch im Waschbecken mit lauwarmen Wasser und Spülmittel. Danach als letzten gang kalt abspülen unterm Wasserhahn und danach mit Küchenrolle in Rillenrichtung abtrocknen das keine Wasserflecken mehr drauf sind.
Sansibär
Neuling
#3 erstellt: 09. Mrz 2012, 10:19
Vielen Dank für die schnelle und umfassende Antwort!!!
Damit sind alle meine Fragen kompetent beantwortet.
Allerdings ergeben sich aus Deiner Antwort für mich gleich wieder Fragen:

Da ich nicht über eine brauchbare Soundkarte verfüge, aber so eine Alternative zum digitalisieren der Platten für mich auch interessant wäre:
Was wären denn bei dieser Alternative gute Möglichleiten um ggf. ein besseres Digitalisierungsergebnis zu erzielen als mit der vorgeschlagenen Dual/Ortofon Kombi?

1. Eine geeignete Soundkarte entweder zum Einbau in PC oder eine externe zum Anschluss an ein MacBook Pro?

2. Ein Nicht-USB-Plattenspieler mit welchem Tonabnehmer-System (evtl. auch gebraucht)?

Der Preis für Soundkarte, Plattenspieler und Tonabnehmer sollte zusammen 400 € nicht überschreiten.


[Beitrag von Sansibär am 09. Mrz 2012, 10:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler
tr-luigi am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Plattenspieler?!
thhorsten am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  14 Beiträge
Plattenspieler?
janeausdemjungel am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  13 Beiträge
Plattenspieler
Morgon123 am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  2 Beiträge
Verstärker, Boxen und Plattenspieler
ulf2010 am 18.04.2017  –  Letzte Antwort am 19.04.2017  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für Technics Plattenspieler?
Cinna am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler
Throne am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  6 Beiträge
Plattenspieler
dima4ka am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  24 Beiträge
Plattenspieler kaufen
Domina am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  17 Beiträge
Plattenspieler
CASA am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedkgsollnitz
  • Gesamtzahl an Themen1.389.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.320

Hersteller in diesem Thread Widget schließen