Alternative zum Atoll A50

+A -A
Autor
Beitrag
esprit70
Stammgast
#1 erstellt: 05. Apr 2012, 21:44
Hallo zusammen


ich suche eine Alternative zum Atoll A50 .. Preislich sollte hier das ganze bis 450€ liegen. Das ganze, soll an einen A/V angeschlossen werden. Zum Antreiben der Front Lautsprecher ( Monitor Audio GS10 und der Zulieferer wäre ein Pioneer LX71)


Erhoffe, dadurch mehr klang ;-)
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2012, 07:29
Hallo esprit70,

was ist Atoll A50 für ein Gerät? Meinst Du den IN 50?

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 06. Apr 2012, 07:29 bearbeitet]
esprit70
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2012, 07:44
Sorry, genau heißt sie nun ATOLL AM 50se

http://www.atoll-ele...50&PATH=0;2;9;54;76;
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2012, 07:51
Hmm, das ist die Endstufe. Hast Du schon ermittelt, ob die zu beseitigenden klanglichen Defizite dem End- oder Vorstufenteil Deines Receivers zuzuschreiben sind?
esprit70
Stammgast
#5 erstellt: 06. Apr 2012, 07:56
Bin leider nun nicht so vom Fach ;-) vielleicht habe ich deswegen es schlecht beschrieben....


Ich möchte den Boxen, eine bessere Leistung zukommen lassen.

Damit sie im Stereobetrieb vermeindlich besser zur Geltung kommen. Als vielleicht durch die Verbauten Endstufen im Pioneer selbst!!
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 06. Apr 2012, 13:54
Hallo Esprit70,

ich will Dir ja auch gerne helfen. Leider wird hier im Forum zu häufig pauschal geschrieben, dass einzig das Ergänzen einer Endstufe zum vorhandenen AV-Receiver zum Erfolg führt.

Kannst Du beschreiben, was Dir an der Wiedergabequalität fehlt?

Carsten
esprit70
Stammgast
#7 erstellt: 06. Apr 2012, 14:32
Hallo Carsten



ich finde das mir tiefe fehlt und wärme. Gerade im unteren Bereich. Vielleicht past die Beschreibung. Ein Sound wie beim V8 und nicht so wie jetzt beim 4 Zylinder...

Es geht nicht um Lautstärke. Sondern um "Harmonie" sicherlich ist nun die Frage, können die Komponenten das über Haupt bringen. (damit meine ich ehr die AV/ Verstärker)

Sicherlich ist ein Klang Eindruck immer was individuelles - Aber ein Kenner weiß vielleicht was zu einander passt und was nicht... Und ein Kenner bin ich sicherlich NICHT

Nikolas
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 07. Apr 2012, 07:55
Hallo Nikolas,

es gibt wenige AV-Receiver, die das können, was Du da erwartest. Die größeren Pioneer-Modelle sind mir nicht als klangliche Perlen aufgefallen. Ich würde die AV-Geschichte so lassen, wie sie ist und einen guten Stereovollverstärker zur GS 10 ausprobieren:

Atoll IN 80
Creek Evolution 2
NAD C 356 BEE
Naim Nait 5i

Gruß, Carsten
esprit70
Stammgast
#9 erstellt: 07. Apr 2012, 08:45
Hallo Carsten

danke hier für die anderen Namen und ich werde mal versuchen das eine oder andere Gerät zu testen.....

VG Nikolas
Hifi-Tom
Inventar
#10 erstellt: 07. Apr 2012, 10:59
Wobei der Creek EVO nicht so gut zur Monitor Audio GS10 past, den hatte ich selber schon zum Test da, das Klangbild kippt dann aber recht schnell ins analytische, harte, also genau das was Du nicht willst.

Hier würde ich Geräte von NAD, Marantz, Audiolab (8200-Serie) Audreal (A06) od. Advance Acoustic (als reine Stereoendstufe die MAA402, als Vollverstärker den neuen MAX 150 od. 250) empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
-- Atoll IM 50 Vollverstärker --
jazz am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Atoll
Niko am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  10 Beiträge
ATOLL
berti01 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  2 Beiträge
Kennt jemand Neukomm (vs Atoll)
Quo am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
Atoll oder Advance Acoustic Endstufe, Atoll mit Kühlproblem?
goldkanal am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  32 Beiträge
Alternative zum Autoradio?
Tiefschnee-88 am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  10 Beiträge
Alternative zum CANTON-Sound?
headbang0r am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  11 Beiträge
Alternative zum XTZ W12.16
Leatherface_3 am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  14 Beiträge
Alternative zum A-A9J?
ElFelli am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  4 Beiträge
Interessante Alternative zum Korsun KS99 ?
pyramid300 am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedt-r-m
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.350

Hersteller in diesem Thread Widget schließen