Monster vs. Teufel

+A -A
Autor
Beitrag
Riffsau_91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2012, 13:37
Hallo zusammen!

Ich habe vor mir ein iPod-Dock zu kaufen.
Ich habe beide Geräte im Internet per Reviews mal durchgeschaut, und finde beide gut.
Es handelt sich um einen um: iteufel Radio v2
und um : Monster beatbox

Ich mag mit dem Teil dann gerne mal Musik an machen, wenn ich Freunde zu besuch habe bzw. 'ne art "Mini-Party" schmeiße und dann alles einfach per iPod abserviere...

Doch ich weiß nicht so recht, welches besser ist, bzw. eher sein Geld wert ist.

Persönlich finde ich die Beats schöner, doch mich stört der Preis sehr. Allerdings habe ich Beats-Kopfhörer, welche mir persönlich sehr gut klanglich gefallen.

Teufel ist natürlich.... TEUFEL! Doch ist das Teil auch das, was man von Teufel kennt? Und bringt es in Relation zur Größe auch einen "guten" Bums durch den Subwoofer? Ein Pluspunkt ist natürlich auch der Wecker-Ersatz^^, welcher aber eher sekundär ist!

Wäre für jede Antwort dankbar!

Gruß, Riffsau_91


[Beitrag von Riffsau_91 am 16. Apr 2012, 12:14 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2012, 17:51
Imho beides scheisse und schade ums Geld.

Dafür gibts auch richtiges Hifi und nicht so kinderzimmer-brüllkisten.
Riffsau_91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Apr 2012, 21:50
Kannst du mir einen Vorschlag machen welche docking Station noch in diesem preisrahmen gut wäre?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Apr 2012, 22:04
Muss es eine Docking Station sein? Es gibt diverse Yamaha Pianocrafts,
welche ein iPod Dock besitzen und auch was mit HiFi zu tun haben.

Falls es doch eine Station sein *muss*: wie viel kannst/ willst du maximal ausgeben?
Riffsau_91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Apr 2012, 20:28
Möchte schon ein Gerät haben was alles in einem ist. 400 wäre so meine schmerzgrenze.
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2012, 20:55
Bekommen wir hin.

http://www.amazon.de...r=8-3&condition=used

322€ als Warehousedeal. Ipod kommt über USB ran.

Dazu falls noch gewünscht Denon ASD-11R

ansonsten mit Doc integriert

http://www.amazon.de...r=1-1&condition=used
Riffsau_91
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Apr 2012, 09:11
Danke für die vorschläge, aber ich meinte eher etwas, wo die Lautsprecher schon im gerät drin sind. Hätte also gerne ein gerät welches man auch ohne Probleme örtlich verändern kann ohne was abzubauen.... Sorry, dass ich so einen speziellen Wunsch habe, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen. Warum sind denn meine vorgeschlagenen Geräte eig. So schlecht?

Mfg
Neuling?
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Apr 2012, 09:38
Moin moin,

bei Dockingstations müssen fast immer kompromisse eingegangen werden. Entweder super mobilität und klanglich nicht so der bringer (weil fehlender Resonanzkörper), oder klanglich on Top dafür etwas größer...
(Hab in letzter Zeit einige ausprobiert und bei jeder Station mussten irgendwelche kompromisse eingegangen werden.

Allerdings die Doc`s von Beats und Teufel kenne ich leider nicht. Daher kann ich dazu selber kein Statment abgeben.

Möchte aber in die Auswahl noch ein Gerät in den Raum werfen.

Etwas größer, allerdings im Budget:
Amazon

Etwas kleiner, allerdings außerhalb des Budgets...
Amazon

Edit: Nochmal die Links bearbeitet, so dass Sie auch funktionieren...
Viele Grüße


[Beitrag von Neuling? am 16. Apr 2012, 09:56 bearbeitet]
jd17
Inventar
#9 erstellt: 16. Apr 2012, 10:42
klein, im budget, sehr schick, sehr mobil, toll verarbeitet und klanglich wirklich klasse für die größe: B&W Zeppelin mini.
*Silverstar*
Stammgast
#10 erstellt: 16. Apr 2012, 11:11
Teufel ist keinesfalls dreck... Das sind immer nur die Leute, die noch nie ein Teufel System o.ä hatten und sich von den Gerüchten im Forum beeinträchtigen lassen. Ich z.B kenne jmd. der hat früher bei Wettbewerben im Auto Hifi immer die besten Plätze Gewonnen und er hat sich vor 2 Jahren auch ein Teufel-System für zuhause gekauft. Geh einfach mal in den Media-Markt, da gibt es genug solcher dinger
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 16. Apr 2012, 11:18

*Silverstar* schrieb:
Teufel ist keinesfalls dreck... Das sind immer nur die Leute, die noch nie ein Teufel System o.ä hatten und sich von den Gerüchten im Forum beeinträchtigen lassen. Ich z.B kenne jmd. der hat früher bei Wettbewerben im Auto Hifi immer die besten Plätze Gewonnen und er hat sich vor 2 Jahren auch ein Teufel-System für zuhause gekauft. Geh einfach mal in den Media-Markt, da gibt es genug solcher dinger


jaja, im Gegensatz zu den Leuten die nie was anderes außer Teufel gehört haben oder das "ich kenne Jemanden"- Hörensagen-"Argument" benutzen.
Das ist natürlich Einleuchtend. Also Leute, kauft mehr Teufel. Der Kumpel von Silverstar kann nicht Irren.
Riffsau_91
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Apr 2012, 12:19
Danke für die großen Bemühungen. Ich persönlich werde in naher Zukunft mal ein paar Läden aufsuchen und mir mal welche anhören. Ich glaube dass Monster Recht gute Teile baut. Ist ja auch in einigen Tests gut bewertet worden. Und da eben auch noch welche von Monster vorgeschlagen wurden werde ich mir das teil mal näher anschauen. Mal sehen... Ich werde euch mitteilen und eine kurze rezession mitteilen, über die Produkte die ich testete. Danke noch mal.
*Silverstar*
Stammgast
#13 erstellt: 16. Apr 2012, 19:03
Machs lieber nicht, am ende bekommst du eh nur gesagt, was ein Schrott du dir da gekauft hast. Wenn es dir gefällt, dann schweig und genieße, bevor du doch wieder zu deinem Umtausch gezwungen wirst
Detektordeibel
Inventar
#14 erstellt: 16. Apr 2012, 20:18

Der Kumpel von Silverstar kann nicht Irren.


Natürlich, der hat ja immer den Wettbewerb beim BummBumm Car-"hifi" Contest gewonnen wer die meisten Subwoofer und blauen LEDs in Kofferraum vom Kleinwagen bekommt.

Klar kauft der Teufel, dann rummst und wummert es auch daheim.

Man könnte fast Mitleid haben.
TKCologne
Inventar
#15 erstellt: 16. Apr 2012, 21:46
Wenn der Sound stimmt, der Preis ok ist. die Verabeitung und Optik auch ist es doch nachher egal welcher Hersteller. Uns muß es nicht gefallen. Einfach mal testen und dann urteilen. Quatschen bringt da nicht viel.
Detektordeibel
Inventar
#17 erstellt: 17. Apr 2012, 00:44
Sorry, ich hatte schon das "privileg" Teufel Ultima 60 und das Concept R live und direkt "genießen" zu dürfen... - Aber das gehört hier nicht rein.

Wenn du so nen Persönlichkeitsknacks hast das du im Internet irgendwelche Leute persönlich angehen musst weil du ein Problem damit hast das anderen deine Lautsprecher nicht gefallen solltest du mal überlegen wem du hier "Beeinflussbarkeit" vorwirfst.


Wenn der Sound stimmt, der Preis ok ist. die Verabeitung und Optik auch ist es doch nachher egal welcher Hersteller.


Richtig, über die Methoden des Teufelversandes wurde sich hier schon viel um die Ohren gehauen aber in dem Thread hier ist der falsche Ort dafür.

Das P/L Verhältnis ist jedenfalls unter aller Sau. Es handelt sich bei den meisten Produkten um recht billige Chinaware die umgelabelt wird und sich optisch bei den Produkten teurere Hersteller bedient. Dann wird angesichts dessen was man bekommt ein 300% überteuerter Preis als UVP festgesetzt und dann wird mit Rabattaktionen geworben und dem "super duper angebot" "Nur für kurze Zeit" usw.

Das heißt nicht das alle Produkte des Teufelversandes unbrauchbar sind, bei niedrigen Ansprüchen und wer Knallboxen fürs Heimkino sucht und bei Musik eh ein Klangbanause ist mag das voll ausreichen.

Was Dr.Dre Monsterprodukte angeht kostet wahrscheinlich sein Name und Gesicht auf dem Ding die hälfte der UVP. Mit Hifi hat das auch nix zu tun.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 17. Apr 2012, 10:16
wie immer bleibt abschießend zu sagen das die meisten Leute die Teufel was vorwerfen schonmal Teufel Lautsprecher ausgiebig gehört haben und mehr oder weniger viele andere Lautsprecher gehört haben und damit, zumindest halbwegs plausibel, die Teufel Lautsprecher, die sie gehört haben, einordnen können.

Das geht vielen Fanboys halt ab. Da ist der gute *Silverstar* nicht ausgenommen. Wers nicht glaubt darf gerne seinen Thread durchlesen.

Nochmal: Leuten an den Karren zu fahren nur weil man selbst nichts anderes kennt und sich daher persönlich angegriffen fühlt ist lachhaft und wird einen _immer_ ausgrenzen und der Lächerlichkeit Preisgeben. Was soll sowas? Warum fühlt man sich persönlich angegriffen wenn jemand (berechtigterweise) schreibt das Teufel, für das was geboten wird, zu teuer ist und oftmals Qualitätsprobleme hat. Definiert man sich selbst, sein Ego, über Produkte die man kauft? Das Ego sollte eher leiden wenn man solche Last-Stand-Gefechte führt _ohne_ überhaupt zu wissen um was es geht (weil man ja keine Vergleichswerte hat).
dharkkum
Inventar
#20 erstellt: 17. Apr 2012, 15:58
Schau dir mal das Sony CMT-MX500i an

http://www.sony.at/product/hmi-ipod-hi-fi/cmt-mx500i

http://geizhals.at/de/532047


Meine Freundin wollte letztes Jahr zu Weihnachten auch eine kleine Anlage für die Küche mit ipod-Dock.

Wir waren in mehreren Läden und hatten uns auch wesentlich teurere Geräte von Pioneer, Onkyo und Yamaha angehört, aber das Sony-System gefiel uns vom Klang und besonders vom Preis-Leistungsverhältnis am besten.

Es erfüllt zwar nicht deine Forderung, dass alles in einem Gehäuse zum leichten Transport ist, aber vielleicht kannst du das bei dem günstigen Preis verschmerzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monster Beatbox
raphy4444 am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  50 Beiträge
Monster Beatbox oder Kompaktanlage?
mc_olii am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  19 Beiträge
Stereoanlage mit Ipod Dock
test_9999 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  2 Beiträge
iPod Dock + CD + Radio --- Sagt es mit !
djjasonx am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  3 Beiträge
Audioengine A5, iTeufel Box V2 oder X mit Apple AirPlay
zebrab am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  5 Beiträge
Kompaktanlage mit iPod Dock gesucht!
Tilltt am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung mobiles IPod Dock Teufel / Klipsch
shredda am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  2 Beiträge
Ersatz für iPod-System, nun soll es "echtes" HiFi sein, um 400 ?
JulianGER am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  19 Beiträge
Yamaha TSX 120 vs. Teufel iRadio V2
Bernievienna am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
Party mit IPod und Boxen?
namenloser am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Bowers&Wilkins
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.686 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedC0nvert
  • Gesamtzahl an Themen1.368.621
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.854