Lautsprecher für Fisher CA-2310 Verstärker bis 300Euro /Paar

+A -A
Autor
Beitrag
wayner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2012, 22:54
Hi,

wie der Titel schon sagt suche ich ein paar Lautsprecher für den Fisher CA-2310 Verstärker. So dann werde ich mal an den Erstellungsleitfaden halten und soviele Fragen wie möglich vorher beantworten.

Es geht um Musik an meinem Arbeitsplatz, ich habe keine anderen Kollegen im Raum störe also auch niemanden. ( Es gibt auch 3 Türen bis zum nächsten Büro also Krach ist weniger Problematisch
Die Lautsprecher können frei im Raum aufgestellt werden ( an Wänden angebracht etc. ) , mal eine kleine Skizze.
buero
1) Raumhoher Schrank ( 2,20 geht bis unter die Lampe da passt kein Speaker mehr hin
2) Kommode/Aquariumschrank :o
3) Schreibtisch
4) Bürostuhl
5) Es gibt noch mehrere Rollcontainer (3) und Pflanzen um den Schreibtisch herum ... ist aber alles beweglich

Soll es für Filme oder Musik sein? Beides?
In erster Linie Musik ( 5h+ täglich ), seltener Filme.

Wenn Musik gehört werden soll:
- Ambient Musik ( NuJazz, Downtempo, Electronica ) vielleicht auch als Fahrstuhlmusik verpönnt
- Rock ( Alternative, Classic )
- Querbeet ( Rock, Hiphop, DnB, Synthie Pop, wirklich alles was halt so im Radio läuft :o )

Lautstärke:
- Zimmerlautstärke
- zum Feierabend hin kann man auch mal aufdrehen

Welche Quellen sollen angeschlossen werden?
Computer über externe Soundkarte ( Phillips PSC 80x ) spielt in erster Linie FLAC ( von heimischer CD-Sammlung ) ab. Kauf von anderer Soundkarte ist nicht ausgeschlossen.
Teilweise werden auch MP3-320kbps Radio-Streams, Youtube-Videos in HD, oder auch Konzerte von BD. ( AC-DC live in Donnigton z.B. ) abgespielt.

Welche Geräte sind schon vorhanden?
Fisher CA-2310 ist gekauft nachdem er in einem anderen Thread verlinkt war konnte ich nicht widerstehen. Er sollte dann in den nächsten Tagen hier sein

Vorhanden Geräte in anderen Räumen? ( Daran denke ich sieht man gut was für mich eine Steigerung ist )
"Heimkino": Denon 1508 mit Magnat 5.1 Set ( durchaus als Brüllwürfel zu bezeichnen )
Heimcomputer: Teufel Brüllwürfel Set. ( Wird aber mehr für Spiele als für Musik verwendet. )

Ich hatte in der Vergangenheit auch die Gelegenheit viele "bessere" Lautsprecher zu hören, Behringer MS40, Syrincs MS-430 (?), BlueSky Exo, Magnat Supreme Monitor 200.

Welche Form sollen die Lautsprecher haben und wie sollen sie angebracht werden ?
Da Platz für Stand sowie auch Kompaktlautsprecher ist eigentlich egal, vom Budget her passen jedoch eher Kompaktlautsprecher. Ich kann die Lautsprecher auch an die Wand hängen.

Welches Budget ?
Wie im Titel so um die 300 Euro für das Paar.

Können gebrauchte Lautsprecher gekauft werden?
Ja. War auch in erster Linie so vorgesehen, da Zeit beim Kauf nicht wirklich eine Rolle spielt.

Selbstbau ?
Davon wollte ich eigentlich absehen auch wenn die Holzverarbeitungsfähigkeiten nicht so schlecht sind, aber lieber suche ich mir mehr Referenzen von etablierten Lautsprecherbauern bevor ich damit anfange :o

Bei meiner Suche habe ich bisher folgende Dinge gefunden:
Klipsch RB-51 - 200,-
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=8176

Klipsch RB-61 - 235,-
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=8077

Dali Ikon 1 - 329,-
http://www.ebay.de/i...&hash=item1c2842d516
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Fisher CA 890
Tkig am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  3 Beiträge
Suche guten Verstärker bis 300euro
janningd am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  5 Beiträge
Regalboxen bis 300Euro
haifischkopf am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  4 Beiträge
komplett anlage bis 300euro
Zeltac am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  2 Beiträge
Komplette Anlage für ca. 300euro
Narsil am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  35 Beiträge
Stereo LS für 300Euro gesucht
Noirsoleil am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  10 Beiträge
Musikanlage für 300Euro
Jack2Strike am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  21 Beiträge
Lautsprecher für Denon PMA-500 V gesucht! (ca. 300Euro)
Analogkaese am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  4 Beiträge
Suche Aktivboxen. Max 300Euro
Pchaos am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  6 Beiträge
FISHER RECIEVER CA-869 tauglich oder nicht?
xilefbs92li am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedST_K_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.141

Hersteller in diesem Thread Widget schließen