Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen gebrauchten Verstärker bis 200€?

+A -A
Autor
Beitrag
drummer2003
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Sep 2012, 08:28
Hi,

ich suche einen passenden Stereo-Verstärker. Bei dem Budget von ca. 200€ am besten etwas Gebrauchtes.
Die Lautsprecher, die verwendet werden, sind Elac 68.2.
Von der Austattung her habe ich keine so großen Anforderungen. Einen Radio-Tuner sollte er haben.
Die meiste Musik höre ich allerdings vom Laptop aus.
Was empfehlt ihr mir? Denon? Yamaha? Harman & Kardon?

Danke & Gruß,
Lukas
peacounter
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2012, 08:38
das kann man imo nicht an der marke festmachen.

für ältere yamahas spricht die regelbare loudness.
dieses feature finde ich wirklich interessant!

P
Chrisnino
Stammgast
#3 erstellt: 08. Sep 2012, 08:43

drummer2003 schrieb:
Hi,

Einen Radio-Tuner sollte er haben.
Lukas


Ich denke Du suchst eher einen Stereo Receiver oder

Falls es neu und etwas teurer sein darf :

http://www.idealo.de...rx-772-sherwood.html
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2012, 08:46
jd17
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2012, 08:47

drummer2003 schrieb:
Die meiste Musik höre ich allerdings vom Laptop aus.

hier würde sich ein gerät mit verbautem wandler anbieten.
ein Kenwood RA-5000 würde sich anbieten, den gibt es neu (aussteller) schon für 240€ - wäre das nichts?


[Beitrag von jd17 am 08. Sep 2012, 08:57 bearbeitet]
drummer2003
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Sep 2012, 08:50
Sorry, natürlich suche ich einen Receiver und keinen Verstärker!
Was heisst integrierter Wandler? Sollte ich den Laptop per Cinch anschließen, oder gibt es da mittlerweile andere, sinnvollere Anschlüsse?
jd17
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2012, 08:57
beim Kenwood hättest du die wahl zwischen HDMI, coax und optisch - also digital.
in PCs und laptops gibt es viele störeinflüsse, weswegen bei diesen geräten eine externe wandlung zu bevorzugen ist.
das signal geht also nur in 0en und 1en aus dem laptop raus und wird erst im receiver gewandelt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker bis 200?
Ted_Striker am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  23 Beiträge
Welchen gebrauchten Verstärker
mark29 am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  3 Beiträge
Verstärker bis 200 Euro
mauri` am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  2 Beiträge
Welchen gebrauchten Verstärker für den Partykeller?
Black-Devil am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  8 Beiträge
Welchen gebrauchten Verstärker?
GOAT am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  14 Beiträge
Welchen gebrauchten Verstärker?
titoni am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  6 Beiträge
Gebrauchten Verstärker um 200?
nailz.b am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  19 Beiträge
Welchen Verstärker für 200 Watt Boxen?
dikuss am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  5 Beiträge
Suche Verstärker bis 200 Euro.
RAXOMETER am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  20 Beiträge
Welchen der 3 gebrauchten Verstärker?
electribe am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedUszabo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.299