Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Microstereo Anlage mit optischen Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
mcdoubleyou
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2012, 22:17
Hallo,

ich suche eine neue Microstereo Anlage weil nach einer Umstellung meinerseits ich es leider geschafft habe, das meine JVC UX-7000R einen Kurzschluss hat und keinen Ton (nur noch Bass) wieder gibt.

Da ich einen guten Samsung Fernseher habe, wäre es toll wenn die neue einen optischen Eingang hätte.

Danke!

PS: preislich wären bis zu 150€ wünschenswert.

LG mcdy
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2012, 05:43
Dual DVD-MS 110

Gruß Karl
mcdoubleyou
Neuling
#3 erstellt: 16. Sep 2012, 11:59
Hallo Karl,

ist Dual als Marke brauchbar?
Kenne ich nämlich gar nicht. Ich kenne nur Sony, JVC, Philips, Bose, usw.

Danke!

LG mcdy

PS: wenn es mehr kostet muss ich darüber nachdenken aber empfehlen wäre trotzdem nett, danke!

€dit:

10003808_anschluesse_dvd_anlage_dual_dvd_ms_110

außerdem bin ich mir nicht sicher ob der Optical in oder out ist und der Lautsprecher Ausgang sieht auch etwas seltsam aus


[Beitrag von mcdoubleyou am 16. Sep 2012, 12:10 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2012, 13:21
Hallo mcdy,

so wie es aussieht hast du recht, das scheint ein optical out zu sein, ich habe mich auf die Beschreibung von Amazon verlassen, das war wohl ein Fehler, sorry.

Dual war eine sehr bekannte deutsche Firma,1907-1986, die Namensrechte besitzt heute die DGC GmbH.

Wenn es dich interessiert kannst du hier mal nachlesen DUAL

So, aber jetzt mit optischem Eingang Kenwood Electronics K-521

Bis € 150.- war einfach nichts zu finden.

Gruß Karl
mcdoubleyou
Neuling
#5 erstellt: 16. Sep 2012, 15:06
Hallo Karl,

dann wird die neue Anlage wohl noch etwas warten müssen, gut 100€ mehr übersteigen das Budget etwas, habe nämlich grad erst einen neuen PC gekauft.

Andere Ideen auch noch?

Danke!

LG mcdy
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2012, 15:33

mcdoubleyou schrieb:
Andere Ideen auch noch?

Klar, kaufe dir einen Digital Analog Wandler, dann kannst du jedes x-beliebige Gerät mit analogem Eingang nehmen.

Der von mir verlinkte Kenwood liegt € 69.- über deinem Budget.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Vollverstärker mit optischen Eingang
DigiFFM am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  18 Beiträge
CD-Player von SONY mit optischen Eingang
Mystique am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  6 Beiträge
Stereo -Verstärker/AVR mit digital-optischen Eingang
Stereo33 am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  8 Beiträge
anlage mit mic eingang?
mavebox am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  3 Beiträge
Micro-Anlage mit Phono-Eingang ?
bribula am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  8 Beiträge
Kleine Anlage mit USB-Eingang
heifeinoob am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  4 Beiträge
Suche leistungsvollen Computer - HIFI Verstärker mit optischen Eingang.
xperiance am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  4 Beiträge
Preiswerter DAC mit USB und optischen Eingang für Laptop/Receiver
JTom am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  19 Beiträge
Suche alternative zu Rotel RA-11 (mit digitalem/optischen Eingang)
Benjadikt am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  2 Beiträge
Verstärker mit digitalem Eingang
peter1757 am 27.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.100