Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Anlage" fürs Wohnzimmer, Budget ~500€, Musikprofil Klassik

+A -A
Autor
Beitrag
InflamedSoul
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2012, 15:50
Hey Leute.

Ich würde gerne mal eure Meinung hören über meine Pläne zur Anschaffung einer art "Anlage" im Wohnzimmer.
Ziel der Übung ist es für mich eine transparente, detailreiche und raumfüllende Wiedergabe sowohl von klassischer Musik (Quelle iPod), Fernsehton (im moment noch über die normalen fernseher-tröten) und alten Platten.
Ich hatte bis jetzt eigentlich an die Anschaffung von 2 Adam A3X gedacht, welche ich dann über einen Kleinmischer mit den 3 Ausgabegeräten verbinden kann. Das Wohnzimmer ist nicht so riesig, ich schätze mal so 20m².
Gute Wahl oder lieber was anderes?

Gruß
Soul
raindancer
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2012, 16:24
Und wie sollen die Platten abgespielt werden? Plattenspieler? Wo angeschlossen?

aloa raindancer
InflamedSoul
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Sep 2012, 18:18
Jep. Plattenspieler mit normalem Cinch-Ausgang.
Macht die Kombination verstärker plus passiv boxen in diesem Fall mehr sinn?
raindancer
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2012, 18:55
Wie willst du denn den Plattenspieler an die Aktivboxen anschließen?

aloa raindancer
kadioram
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2012, 20:48
Er meint wohl ein DJ-Mischpult, das entsprende Preamps besitzt.
InflamedSoul
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Sep 2012, 21:08
Nee, das ist son plattenspieler der schon vorverstärkt ist. Direkter RCA ausgang... Relativ neu, kein antikes Teil
Hosky
Inventar
#7 erstellt: 17. Sep 2012, 07:21
Für ein paar Aktivlautsprecher zum Direktanschluss benötigst Du aber eine Lautstärkeregelung in der Quelle (das dürfte der Dreher nicht haben) oder musst einen Vorverstärker zwischenschalten - Dein "Kleinmischer" braucht also eine LS-Regelung.

Die kleinen Adams sind ganz nett, im direkten Vergleich würde ich aber diese hier vorziehen. Erfahrungsberichte:

http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic.php?f=16&t=2661
http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic.php?p=53151#p53151
http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic.php?p=53162#p53162
http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic.php?p=53267#p53267
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuer Sound fürs Wohnzimmer - Budget 500?
BrainConstipation am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  5 Beiträge
Budget-Kompaktregallautsprecher fürs Wohnzimmer
DrDaxxy am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  7 Beiträge
Anlage fürs Wohnzimmer gesucht
Scalary am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  5 Beiträge
Musik fürs Wohnzimmer
tommy.smile am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  16 Beiträge
Kaufberatung fürs Wohnzimmer
Ehryzona am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  14 Beiträge
2.1 System fürs Wohnzimmer
Supii am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  2 Beiträge
Hifi-Anlage fürs Wohnzimmer
Arwin1 am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  27 Beiträge
Anlage fürs Wohnzimmer
Rostam79 am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  44 Beiträge
Musik "Anlage" gesucht bis 500 ?
radneuerfinder am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  5 Beiträge
Stereosystem (Budget: 500?)
Rainflow am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.065