Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches 2.1 Set zum besseren TV-Klang

+A -A
Autor
Beitrag
jeti79
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2012, 09:45
Hallo,

meine Eltern haben sich gestern einen Blaupunkt 47" LED TV gegönnt und sind (wie zu erwarten war) vom Ton ziemlich enttäuscht. Jetzt wären Sie bereit in ein 2.1 Aktiv Boxensystem zu "investieren".

Könnt Ihr Systeme/Hersteller Empfehlen? Ich betreibe derzeit an meinem PC ein 40W 2.1 Boxenset, wovon ich schon ziemlich angetan bin - wäre so etwas eine gute Alternative?

Preisrahmen sollte so um 100-200€ sein... Der Anspruch ist also dementsprechend nicht all zu hoch.
maconaut
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2012, 10:10
2.1 Aktif? Für 100-200 tust du dich schon bei 2.0 schwer.... am besten nach Gebrauchten schauen.
Ansonsten bleiben halt solche hier:
http://www.teufel.de/pc/concept-c-200-usb-p231.html
Crashdummy
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2012, 10:23

jeti79 schrieb:
Hallo,

meine Eltern haben sich gestern einen Blaupunkt 47" LED TV gegönnt und sind (wie zu erwarten war) vom Ton ziemlich enttäuscht. Jetzt wären Sie bereit in ein 2.1 Aktiv Boxensystem zu "investieren".

Preisrahmen sollte so um 100-200€ sein... Der Anspruch ist also dementsprechend nicht all zu hoch.


Blaupunkt LED TV? was es nicht alles gibt....
Wie ist denn die Modellbezeichnung?
Empfehlenswert wäre hier vielleicht eine Soundbar.
Die Yamaha YAS 101 ist wirklich gut fürs Geld.
Allerdings verfügt das Teil nur über einen Digital-Eingang.
Hat dein LED-TV diesen Ausgang?
jeti79
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2012, 10:29
Die Modellbezeichnung habe ich leider nicht parat - es war ein Angebot im örtlichen ProMarkt- wir haben uns den Fernseher im Laden angeguckt und das Bild war für meine Eltern mehr als ausreichend.

Ich denke, eine 5/7.1 Lösung ist hier nicht optimal, weil der Fernseher in einer Ecke im Raum steht und die Abstrahlung der einzelnen Kanäle wohl nicht optimal wäre. 2.0 / 2.1 wäre wohl angebrachter.

Ich hoffe, nicht gesteinigt zu werden, aber was ist denn mit den Logitech-PC-Systemen?
maconaut
Inventar
#5 erstellt: 20. Sep 2012, 11:59
Schon fliegt der Stein ;-) Nein im Ernst, ich habe einiges von Logitech - aber die PC-Sets die ich kenne, sind alle nix. Hatte selbst eines in der Klasse um 120 Euro.

Die Yammi Soundbar ist KEIN 7.1 Soundsystem. Sie kann 7.1 Signale als solche verarbeiten und SIMULIERT ein solches System.

Aber ich stimme zu, dass eine taugliche 2.0 Lösung tonmäßig mehr hergibt. Wie schaut es denn mit den guten alte JBL Control Aktivlautsprechern aus? Für 100 Euro das Paar zu haben und für unter 200 sogar wireless mit der Quelle zu verbinden (aber Kabel von Box zu Box).


[Beitrag von maconaut am 20. Sep 2012, 11:59 bearbeitet]
Crashdummy
Stammgast
#6 erstellt: 20. Sep 2012, 14:38

jeti79 schrieb:
Die Modellbezeichnung habe ich leider nicht parat - es war ein Angebot im örtlichen ProMarkt- wir haben uns den Fernseher im Laden angeguckt und das Bild war für meine Eltern mehr als ausreichend.

Ich denke, eine 5/7.1 Lösung ist hier nicht optimal, weil der Fernseher in einer Ecke im Raum steht und die Abstrahlung der einzelnen Kanäle wohl nicht optimal wäre. 2.0 / 2.1 wäre wohl angebrachter.

Ich hoffe, nicht gesteinigt zu werden, aber was ist denn mit den Logitech-PC-Systemen?



Es geht hier eigentlich nicht um die Simulation von 7.1 oder 5.1. Das ist nur eine kleine Zugabe. Ganz nebenbei bemerkt kannst du das Teil auch nur im Stereo-Modus laufen lassen. 7.1 ist also nicht zwingend.
Es geht darum, dass der Klang im Zimmer verteilt wird. Der Klang wirkt deutlicher, klarer und voller.
Aufgrund der Platzierung direkt unter dem Fernseher sparst du dir im Vergleich zu 2.0 oder 2.1 das ganze Kabelgedöns zu den einzelnen Lautsprecher. Das Teil lässt sich leichter anschliessen, keine Verlegung der Kabel durch den Raum.
Und für weniger als 200,-€ erhälst du hier wirklich eine Aufwertung vom Klang her.
Ich würde mir das mal näher anschauen und einfach mal anhören.
Wenn später ein Sub unbedingt benötigt wird, kannst du die Soundbar mit dem Yamaha YST FSW 050 für 90,-€ erweitern. Zusammen liegt das dann bei 270,-€.
Und das wird mit Sicherheit besser klingen als PC-Systeme von Logitech.


[Beitrag von Crashdummy am 20. Sep 2012, 14:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Mittelklasse 2.1 Set, hauptsächlich zum Musikgenuss
Seikilos am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  48 Beiträge
Welches Teufel 2.1 System ?
Enzyme1981 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  16 Beiträge
Welches 2.0 / 2.1 Soundsystem?
stevenakadevil am 08.05.2016  –  Letzte Antwort am 10.05.2016  –  6 Beiträge
2.1 Soundsystem für TV
Kalle86 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
Anfänger 2.1/2.0 Set 600? für PC/TV und Musik
HiSec am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  42 Beiträge
besseren Klang Teufel Motiv 2 oder Teufel Concept F?
Atomic666 am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  9 Beiträge
2.1 System mit Erweiterungsmöglichkeiten
fn² am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  16 Beiträge
2.1 TV-Lautsprecher unter 200?
xxxskorpion am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  2 Beiträge
2.1 System bis 400?
crush1991 am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  7 Beiträge
Günstige und gute 2.1 Anlage
Heavyrage am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.315