Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung LS nach Umzug (100-250€ pro LS)

+A -A
Autor
Beitrag
apf3l
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2012, 10:10
Ich bin vor kurzem umgezogen und für mein neues WG Zimmer scheinen mir meine Magnat Quantum 603 Lautsprecher nicht mehr ausreichend zu sein. Vom Klang her war ich mit den LS in einem 18m² Zimmer bisher immer sehr zufrieden.

Welche LS könnt ihr für den neuen Raum empfehlen?

Preisbereich: 100-250€ pro LS

Als Verstärker kommt ein Yamaha RX-396 zum Einsatz.

Der Raum ist folgendermaßen aufgebaut:

2,9m
___________
|--------------------\
|----------------------\
| 5m------------------\
| ----------------------- |
| ----------------------- | 2,9m
|______________|
5m

Da es sich um einen Altbau handelt ist die Decke 3,8m hoch.

Einsatzgebiet: Musik (Rock, Punk, Indie)


[Beitrag von apf3l am 06. Okt 2012, 10:13 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2012, 10:33

apf3l schrieb:
Vom Klang her war ich mit den LS in einem 18m² Zimmer bisher immer sehr zufrieden.

Jetzt sind es so ungefähr 22-23m² sehe ich das richtig ? Naja, wenn dir der Klang gefällt, was spricht gegen die Magnat Quantum 605, die kommen ne ganze Ecke tiefer

Gruß Karl
apf3l
Neuling
#3 erstellt: 06. Okt 2012, 11:11
Jup, sollten um die 22-23m² sein. Reicht die kleine Aufwertung denn schon für diese Raumgröße?
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 06. Okt 2012, 11:20

apf3l schrieb:
Reicht die kleine Aufwertung denn schon für diese Raumgröße?

Hast du dir die 605 mal angesehen ?
Abmessungen (BxHxT) 195 x 990 x 335 mm, knapp 20kg/Stk.
Kennschalldruck 92db, ich denke das reicht...

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Okt 2012, 16:41
Alternativ kannst Du einen Lautsprecher der Wharfedale Diamond 10.x Baureihe ausprobieren.

Ab der 10.2 müsstest Du einen klanglichen Mehrwert gegenüber der Quantum 603 verspüren.

LG
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 06. Okt 2012, 16:57

V3841 schrieb:
Alternativ kannst Du einen Lautsprecher der Wharfedale Diamond 10.x Baureihe ausprobieren.

Volle Zustimmung, mir persönlich gefällt der Klang der Wharfedale´s besser.
Die Wharfedale Diamond 10.4 liegt noch in deinem Budget.

Gruß Karl
apf3l
Neuling
#7 erstellt: 07. Okt 2012, 17:56
Ok, ich werde mir die beiden mal anhören. Danke für die Tipps.
Lord-Senfgurke
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2012, 19:27
Hi,

am bestenw ird sein du schnappst dir deine lieblings CDs und hörst mal die üblichen verdächtigen durch:

Canton
KEF
Magnat
Jamo
Heco
Whafedale


Wenn ich mir deine Musikgeschmack so angucke würde ich folgene Kanidaten bevorzugen:

Whafedale (haben die Jungs shcon recht bauen wirklich tolle LS), Canton (aber ab Ergo Serie die GLE klingt zu hell) und Jamo (sehr viel Gegenwert fürs Geld).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung gebrauchte Stand- LS
garry3110 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung LS bis 250?. Dali Zensor 1?
Walkman31415 am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung LS bis 250? für überwiegend Klavier
notobiwan am 02.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  5 Beiträge
LS kaufberatung
qwertzui85 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  7 Beiträge
Kaufberatung LS für Klanglegastheniker ?100/Paar
Sofa_Inferno am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  10 Beiträge
Kaufberatung
Juels am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  21 Beiträge
Kaufberatung: Suche Verstärker + LS für 200 - 250 ?
domi941 am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  3 Beiträge
LS bis max. 250?!
QuintilisJoker am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  6 Beiträge
Kaufberatung zu günstigen LS
melfilein am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung Front LS
henningot2 am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.844