Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung LS

+A -A
Autor
Beitrag
ansteffff
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Jul 2007, 07:50
Hallo,

ich möchte mir ein Paar neue LS zulegen. Mein Receiver ist ein Kenwood KRF-V6100. Ausgeben wollte ich etwa 300Euro und meine Überlegungen gehen in Richtung JBL Balboa30; Heco Victa500 oder als Heimkinoset JBL SCS178. Für Eure Anregungen oder Tipps bin ich Euch jetzt schon dankbar.
Gruß
Andy
xutl
Inventar
#2 erstellt: 03. Jul 2007, 07:57
Geh Dir die LS anhören.
Nimm einfach die, die DIR am besten gefallen.
ansteffff
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Jul 2007, 08:02
@xutl : Um so'ne Antwort zu bekommen, hätte ich keinen Thread eröffnen müssen.
xutl
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2007, 08:18

...hätte ich keinen Thread eröffnen müssen

Stimmt!
Deshalb auch die Antwort.
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 03. Jul 2007, 08:19
Hallo ansteffff . . . und Willkommen im Forum !

So unrecht hat xutl gar nicht

Denn ein Jeder hat ein anderes Hörempfinden

Um Dir exaktere Tips geben zu können, fehlen folgende Angaben :

- Raumgröße ?
- welche Musikrichtung ?
- welche klanglichen Vorlieben ?
- kennst Du die 3 genannten LS vom Klang her ?
- dürfen´s auch gebrauchte sein ( weil : ggf. mehr Klang für´s Geld )

Gruß
xutl
Inventar
#6 erstellt: 03. Jul 2007, 08:30
Ich habe mich halt sofort auf die Kernantwort beschränkt

Aber OK:

Lieber TE

Deine Frage kommt inhaltlich etwa 5,673-mal am Tag!

Es gibt im Forum eine Suchfunktion.
Gib da mal (nacheinander) die Bezeichnungen der von Dir genannten LS ein und Du hast Lesestoff für Tage/Wochen je nachdem wie gründlich Du liest.

Beispiel HECO

In der Regel münden diese Threads in meine in #2 gegebenen Antwort
ansteffff
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Jul 2007, 08:31
@armindercherusker:

Raumgrösse etwa 25m²
Musikrichtung: keine spezielle, je nach Laune von schnullzig bis heavy.
Angehört habe ich mir noch keine der 3 Boxen, da ich diese in noch keinem einschlägigem der "großen Märkte" gesehen habe.
Auch gebrauchte wären ok.

Gruß
MjjR
Inventar
#8 erstellt: 03. Jul 2007, 10:04
sry ansteffff, aber ich kann eigentlich nur die antwort von xutl wiederholen.

andere frage: wieso hast du dich gerade auf die drei LS festgelegt?
wieso nicht in den großmärkten, sofern möglich, alles in der 300€ preisklasse probehören (weil wir können dir nicht sagen, was deinen ohren gefällt...)?

viel spaß bei der suche!
armindercherusker
Inventar
#9 erstellt: 03. Jul 2007, 10:38
Nunja - komt auf Dein Hörempfinden / Deine Vorlieben an.

Außer / an Stelle von JBL und Heco nenne ich mal :

Nubert ( neue nur im Direktversand, aber natürlich Rückgaberecht )
Wharfedale
Tannoy
Canton
Phonar ( aufgrund des Preisrahmens die ältere Serie )

Aufgrund der Raumgröße würde ich auch Stand-LS nehmen.

Gruß
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 03. Jul 2007, 15:20

xutl schrieb:
Deine Frage kommt inhaltlich etwa 5,673-mal am Tag!


Hallo xutl,

es zwingt allerdings auch keiner dazu, diese Frage 5,673-mal zu beantworten. Einen Thread kann man auch ohne Antwort verlassen. Meistens.

Hallo Andy,

ich würde die Heco Victa 500 der JBL Balboa vorziehen. Das JBL SCS 178 stellt zu diesen Standboxen für mich keine ernsthafte Alternative dar. Weitere Alternativen zu den Standboxen:

Magnat Altea 5
Canton GLE 407
Elac FS-107 (sofern noch erhältlich: "alt", aber gut)

Höherwertige Boxen dürften durch den Kenwood-Receiver nicht ausgereizt werden.

Carsten
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 03. Jul 2007, 15:28
Da der Threadersteller sich gelöscht hat, schließe ich an dieser Stelle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue LS an NAD 320bee / Kaufberatung
tetetak am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  7 Beiträge
Gute Musikanlage JBL,Canton,Heco
dante22101988 am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  30 Beiträge
Kaufberatung LS Heco Celan 800 oder Alta.
DerBaer! am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung LS und Receiver
Head0r2k10 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  3 Beiträge
Canton oder JBL
stma am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  2 Beiträge
Kenwood krf v7020 oder kenwood krf a4030?
kaplan87 am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  2 Beiträge
JBL E80 oder JBL es80 + Receiver
timcky am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  4 Beiträge
LS für Kenwood KRF-V4060D - 500? und PC-Koppelung
_TK_ am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher, Victa500 Argentum03 jblE50
audioG am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  10 Beiträge
Kaufberatung neue LS
Comaschlumpf am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • JBL
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedIch1974
  • Gesamtzahl an Themen1.346.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.603