Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung LS Heco Celan 800 oder Alta.

+A -A
Autor
Beitrag
DerBaer!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Okt 2009, 11:24
Hallo,

ich überlege mir gerade die Heco Celan 800 zu kaufen und bin mir nicht ganz sicher ob ich die in meinem "kleinem Wohnzimmer" überhaupt aufstellen soll.

habe ein ca. 16m² großes Wohnzimmer mit Holzdecke (normale Höhe 2.20) mit Laminat und einem großen Teppich in der Mitte.

als Betreiber würde der Kenwood KRF-X9995D mit der dazugehörigen 2 Kanal Endstufe KMF-X9000 laufen, LS Kabel b&w 502.

würde das ganze dann früher oder später auch als Heimkino laufen haben also in meinem Fall dann erstmal als 5.0 System.

höre mir gerne auch andere LS Vorschläge an in der Preisklasse von ca. 400-600 euro an (für das Stereo paar)

mfg Baer!
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2009, 11:45
oje, also für 16 Quadratmeter sind die Celan 800 zu groß. (Hab mir vor einiger Zeit das gleiche überlegt...)
Da wären, wenn es denn Standboxen sein müssen, die Celan 500 passender. Wobei bei einem kompletten 5.1 System auch die Kompaktbox Celan 300 den Raum schon voll und ganz beschallen kann.

Das Problem ist, dass die großen Boxen um richtig klingen zu können ja auch Wandabstand brauchen, und dann wird dass im Zimmer schnell recht eng.

Gruß
zuy
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 04. Okt 2009, 12:14
Für 16m² ist selbst eine Celan 500 noch sehr mächtig. Ich hatte die bauähnliche Metas 500 eine Zeit lang hier in meinen Räumlichkeiten (20m²) und die war auch viel zu heftig und braucht auch gehörig Wandabstand.

Schau dir mal die KEF iQ3 bzw iQ30 an.
tobbbsen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Okt 2009, 12:29
ich würde dir auch von den celan 800 abraten! Auch wenn der Lautsprecher vlt im Preis Leistungs Verhältniss für manche momentan intressant ist... Es sei denn du planst deine Wohnräume in absehbarer Zeit zu wechseln auf mind. 10m² mehr!

Schau dir mal die Celan 300 an oder maximal celan 500..
DerBaer!
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Okt 2009, 16:20
sagen wir mal so.. ich habe auch öfters mal Leute bei mir gerade am Wochenende und da wird oft "laut" Musik gehört, sprich dnb oder gar techno, da das ganze dann auch natürlich nur im stereo bereich lauft bringt mir dann da das 5.0 nichts.

da sind meine bisherigen Heco Mythos 500 eindeutig zu "klein.." ich bringe sie bis an die grenzen..
im normalen betrieb hätte ich dann gerne aber boxen die wie gesagt etwas "besser" sind in Sachen Bühne, weiche und co.

danke schonmal für die ersten antworten.


[Beitrag von DerBaer! am 04. Okt 2009, 16:24 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2009, 21:40
wäre ein Subwoofer da hilfreich?

Ansonsten, also wenn es "nur" lauter werden soll, musst du auf Lautsprecher mit höherem Wirungsgrad zurückgreifen.

Schau dir mal Klipsch Lautsprecher an!
Gruß
Zuy
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 05. Okt 2009, 05:52

zuyvox schrieb:
wäre ein Subwoofer da hilfreich?

Ansonsten, also wenn es "nur" lauter werden soll, musst du auf Lautsprecher mit höherem Wirungsgrad zurückgreifen.

Schau dir mal Klipsch Lautsprecher an!
Gruß
Zuy


Klipsch, Dali, Infinity, JBL .. alles weitgehend Partyboxen. Wobei meine iQ3 meine Hochzeit auch souverän beschallt haben (50m²)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Celan 800 oder Teufel Ultima 5?
hammerwerfer100 am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  4 Beiträge
Heco Celan 700 oder 800?
audio-techni....karl am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  2 Beiträge
HECO Celan 501XT oder Celan 800?
nerdcraft am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  13 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für HECO Celan 700/800
vierfarbeimer am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecherkauf: Heco Celan 800 oder Magnat Quantum 657 oder?
Don_Tomaso am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  49 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Heco Celan 800
imperator18 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  4 Beiträge
Verstärker für Heco Celan 800
18Freddy18 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  9 Beiträge
heco celan 800 oder Monitor audio RS8?
realmadridcf09 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  3 Beiträge
Heco Celan 800 oder Nubert 681
werner0407 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  3 Beiträge
Nubox 681 oder Heco Celan 800?
mauritius7770 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • KEF
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579