Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kenwood KRF-V6200+JBL Northridge E90

+A -A
Autor
Beitrag
Dionysios
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jan 2008, 18:35
Hallo,

ich wollte einfach nur wissen, ob diese Kombination sinnvoll ist?
Dionysios
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 08. Jan 2008, 18:36
Kenwood KRF-V6200D: http://www.kenwood.de/products/home/kompo/avcc/KRF-V6200D/

Jbl Northridge E90:
http://www.hifi-regl...862e5405143689bc05b4
Is leider auf der JBL seite nich aufgeführt(nur E80)
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2008, 21:13
Paßt, würde ich sagen - verstärkerseitig 'ne Nummer größer würde natürlich auch nicht schaden. Die JBLs sehen ganz ordentlich aus, nicht so riesiger MT und etwas Waveguide um den HT. Nur die 8 Ohm dürften sie vielleicht bei 1 kHz, im Baßbereich allerdings kaum mehr haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Northridge
Warsno am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  3 Beiträge
Verstärker für JBL e90
evert am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  8 Beiträge
Kenwood krf v7020 oder kenwood krf a4030?
kaplan87 am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  2 Beiträge
Kenwood Krf V6010 + Nubert
silas79 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  2 Beiträge
JBL Northridge E 100
GuRU2TeK am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  14 Beiträge
jbl northridge e100
Garlando am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  6 Beiträge
JBL Northridge E80
phlipper am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  2 Beiträge
JBL Northridge E 80
Dragon20 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  3 Beiträge
JBL Northridge oder Balboa ?
watcher4711 am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  23 Beiträge
JBL Northridge E80
Gorge am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedZippel1957
  • Gesamtzahl an Themen1.345.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.637