Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage mit schmalen Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Psychonaut999
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Dez 2012, 20:16
Hallo zusammen

Ich suche eine kompakte, netzwerkfähige Stereoanlage für mein neues Schlafzimmer. Das Zimmer hat ca. 8.5 m2 Grundfläche. Die geplante Anordnung der Möbel seht ihr auf dem Bild. Geplant ist, den Receiver auf dem braunen Kästchen rechts aufzustellen, die Boxen sollten dann in die Ecke unten rechts sowie oben rechts neben den braunen Kasten. Ich vermute, dass es daher praktisch wäre, wenn die Boxen relativ schmal und hoch wären (z.B. auf einem Stehfuss).

Schlafzimmer

Folgende Kriterien sollte die Anlage erfüllen:
- Budget: Unter 1'000 Euro
- Relativ kompakt (Boxen vorzugsweise sehr schmal und hoch)
- Weckmöglichkeit
- Soundqualität: Keine extrem hohen Anforderungen, ist vor allem fürs Wecken gedacht
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2012, 21:00

Psychonaut999 schrieb:

- Soundqualität: Keine extrem hohen Anforderungen, ist vor allem fürs Wecken gedacht

Dann brauchst du imho auch nicht bis € 1000.- gehen.

Yamaha RX-V473

Quadral Signo 400

Gruß Karl
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Dez 2012, 21:06
Hallo,

für den kleinen Raum würde ich mal schauen ob ich damit nicht glücklich werden könnte,

http://de.yamaha.com...g#page=1&mode=paging

Gruss
Gelegenheitshörer
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2012, 22:13
Da es Dir doch hauptsächlich um die Netzwerkfunktionen und die Weckerfunktion zu gehen scheint, würde ich mir die 1.000 EUR sparen und es zunächst einmal mit sowas hier versuchen:

Sony CMTMX750NI

Hier die Bedienungsanleitung. Für die Weckfunktion siehe Seite 57.

Die Lautsprecher sind nur 15 cm breit. Dazu z.B. solche Ständer hier und Du hast noch 700 EUR übrig. Falls es Dir nicht reicht, schickst Du es halt wieder zurück und kaufst Dir was teureres.

Viele Grüße
Alexander

Edit: Vielleicht passen die Lautsprecher auch direkt mit auf den braunen Kasten oder Du verwendest Wandhalter.


[Beitrag von Gelegenheitshörer am 07. Dez 2012, 22:21 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 08. Dez 2012, 06:52

weimaraner schrieb:
für den kleinen Raum würde ich mal schauen ob ich damit nicht glücklich werden könnte,
http://de.yamaha.com...g#page=1&mode=paging

Wie findest du nur immer dieses Zeug Passt imho genau, hat alles was der TE braucht und sieht schick aus.

Gruß Karl
Bruce_1896
Stammgast
#6 erstellt: 08. Dez 2012, 07:00
Tja Respekt,

Herr Weimaraner, coole Empfehlung....
Gelegenheitshörer
Stammgast
#7 erstellt: 08. Dez 2012, 07:03

Der_Karl schrieb:

weimaraner schrieb:
für den kleinen Raum würde ich mal schauen ob ich damit nicht glücklich werden könnte,
http://de.yamaha.com...g#page=1&mode=paging

Wie findest du nur immer dieses Zeug Passt imho genau, hat alles was der TE braucht und sieht schick aus.


Hat es denn auch Netzwerk-Funktionalität? Ich konnte nichts dazu finden ...
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 08. Dez 2012, 07:15

Gelegenheitshörer schrieb:

Hat es denn auch Netzwerk-Funktionalität? Ich konnte nichts dazu finden ...

Stimmt, ich auch nicht

Gruß Karl
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Dez 2012, 09:17
Hallo,

ich würde gerne wissen was überhaupt gestreamt werden soll,
was von wo nach wo.....

Hier kann man ja quasi über Bluetooth zuspielen, vllt reicht das ja durchaus .

Ansonsten könnte man entweder mit ner Sonos Connect oder ähnlichem ergänzen.

Gruss
Psychonaut999
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Dez 2012, 11:35
Hallo zusammen

Vielen Dank für die tollen Tipps! Das ist sehr hilfreich.

Die Netzwerkverbindung würde in erster Linie benötigt für Internetradio.

Ich schwanke ein wenig zwischen dem Sony CMT und dem ISX-B820 (im anderen Raum werde ich übrigens vermutlich eine RX-V573 haben).
Optisch gefallen mir beide. Bei der Sony gefallen mir die Abspielmöglichkeiten (DAB, Internetradio), bei der ISX vor allem die gut gemachte Weckfunktion sowie das Steh-Design.

Ich werde versuchen, mir die beiden mal live anzusehen /-hören. Dürfte beim ISX wohl schwieriger werden.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Dez 2012, 15:56
Hallo,

das ISX hab ich jetzt kürzlich in nem ganz normalen MM gehört.
Das ISX gibt es ja in drei Varianten,
normal, DAB, Bluetooth,
hast du schon ein Internetradio? kann es Bluetooth? WEnn nicht http://de.yamaha.com...white__g/?mode=model

Oder mit ner App mit nem IPod oder IPhone,

oder...es gibt viele Möglichkeiten,
vllt kannst du vor Ort einiges ausprobieren,

Gruss
Psychonaut999
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Dez 2012, 21:07
Heute habe ich kurz die Sony CMT MX-550 angehört. Die war lautstärkentechnisch recht schnell an der Grenze und hat sich bald überschlagen. Wobei ich in einem so kleinen Zimmer wohl weniger Power brauche als in einem gut gefüllten Technik-Supermarkt, und die 750 hat ja sowieso noch etwas mehr Reserve.

Auf der Sony-Homepage läuft die 750 schon als altes bzw. Vorgänger-Modell, und auch im Technikmarkt wurde mir gesagt, dass sie die nicht mehr geliefert bekommen (online kaufen geht aber natürlich).
Ist die CMT-G2BNIP sowas wie ein Nachfolger? Von der Funktionalität her ist es ja sehr ähnlich?

@weimaraner:
Ich werds mir wohl auch mal anhören. Wie war denn dein Eindruck von der ISX-800?
Gelegenheitshörer
Stammgast
#13 erstellt: 08. Dez 2012, 22:11

Psychonaut999 schrieb:

Auf der Sony-Homepage läuft die 750 schon als altes bzw. Vorgänger-Modell, und auch im Technikmarkt wurde mir gesagt, dass sie die nicht mehr geliefert bekommen (online kaufen geht aber natürlich).
Ist die CMT-G2BNIP sowas wie ein Nachfolger? Von der Funktionalität her ist es ja sehr ähnlich?


Von der CMT-G2BNIP habe ich mal ein Review gelesen, das nicht so begeistert klang. Ich glaube zwar nicht, dass die schlechter als die CMX ist, aber sie ist ja auch ein ganzes Stück teurer, und in der Preisklasse steigen dann natürlich auch die Ansprüche.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 08. Dez 2012, 22:32

Psychonaut999 schrieb:
@weimaraner:
Ich werds mir wohl auch mal anhören. Wie war denn dein Eindruck von der ISX-800?


Hallo,

ich habe das Teil in 25qm gehört,
meinen IPod reingesteckt und den Klang bezüglich meinem Geschmack eingestellt.

Bezüglich max. Lautstärke habe ich nichts probiert, nur mit normaler Lautstärke gehört.
Ob es klanglich an deine Ansprüche rankommt kann ich nicht beurteilen,
da ich deine Ansprüche nicht kenne.

Es kommt natürlich klanglich nicht an eine Kombi von z.B. audioblock CVR100
http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=7922
in Verbindung mit Kompaktlautsprechern wie die Sonics Anima oder Swans M1 ran,
das sollte klar sein. http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=8952

Bei deinem Anwendungszweck,Raum,Platz finde ich die ISX halt ne richtig interessante Alternative.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage mit Funk Boxen
Neo0027 am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  2 Beiträge
Stereoanlage mit Bluray / DVD + Boxen
Tayfi am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  5 Beiträge
Neue Boxen für Stereoanlage?
superstory am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  7 Beiträge
Micro-Stereoanlage mit WLAN
dude700 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  9 Beiträge
StereoAnlage
Scroll1991 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Suche Stereoanlage mit Mikrofonanschluss
AverellDalton am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  7 Beiträge
Stereoanlage
Mark_Mazhar am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
Stereoanlage mit Boxen für 1500-2000 EUR?
CantiLena am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  2 Beiträge
Stereoanlage Kellerbar
Kosh667 am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  2 Beiträge
Stereoanlage mit Plattenspieler -400?
*peter_pan* am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Yamaha
  • Sony
  • Sonos
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedsnowb12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.022