Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V573 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 115 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 4x HDMI-In, 1x HDMI-Out, USB, Ethernet, UPnP, DLNA-zertifiziert, AirPlay, Smartphone-Steuerung

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V573

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V573

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Sharkie 11 RX-V573 Fernbedienung Code eingeben
    Ich will den Fernbedienungscode meines Sony Fernsehers bei der Fernbedienung des Yamaha RX-V573 einspeichern. Die Bedienungsanleitung sagt folgendes dazu: 1. Code aussuchen 2. Code Set drücken -> Source / Receiver LED blinkt zwei mal 3. TV O drücken 4. Mit den Zifferntasten (unten auf FB) den... weiterlesen → Sharkie am 03.01.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 07.08.2014
  • Avatar von neuling1556 16 Wie kann ich den Rx V573 mit Airplay verbinden
    Ich bin neu hier und bräuchte dringend eure Hilfe. Ich habe mir vor kurzem den Yamaha RX V-573 gekauft und möchte ihn nun mit meinem Mac/Iphone verbinden, um Musik via AirPlay zu steuern. Der Verkäufer hat mir versichert, dass der Receiver Wlan fähig ist. Hab schon viel probiert und gelesen,... weiterlesen → neuling1556 am 14.07.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 06.11.2012
  • Avatar von muesliman 7 Yamaha RX-V573 - TV Fernbedienung programmieren
    Moin, ich bin neu hier und habe seit letzter Woche einen Yamaha RX-V573, daran angeschloßen zur Zeit: - TV Philips 26PFL5403D - Kabelreciever von Kabel Deutschland - Netzwerk Kann mir jemand sagen wie ich den Fernbedienungscode meines TV ermitteln kann... oder muß ich alle, in der Anleitung... weiterlesen → muesliman am 15.07.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 17.07.2013
  • Avatar von MarsiHansen 2 Yamaha RX-V573 - Ton über HDMI Out?
    Zusammen, bin neu hier im Forum und habe gleich mal ein Anliegen. Ich besitze einen Yamaha RX-V573, einen LG LM620S TV, eine Playstation 4 und ein TurtleBeach PX4 Headset (eigentlich für die PS4). Zur Thematik: Das PX4 Headset ist ein Bluetooth Headset, welches mit einem Sendeteil angesteuert... weiterlesen → MarsiHansen am 26.01.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 26.01.2016
  • Avatar von Sharkie 5 Yamaha RX-V573 Audio Mute on
    Ich habe folgende Konfiguration. Dreambox 7020 HD -> HDMI -> Yamaha RX-V573 -> HMDI -> Sony KDL Fernseher Wenn ich zuerst die Dreambox und den Fernseher einschalte, und erst dann den Receiver, geht alles problemlos.Sound (7.1) kommt über am Yamaha Receiver angeschlossenen Lautsprecher. Wenn... weiterlesen → Sharkie am 03.01.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 24.02.2013
  • Avatar von *stephan90* 2 Yamaha RX-V573
    Was bedeutet bei dem oben genannten AV Receiver die Einstellung für die Centerweite und die Center Abbildung genau? Die beschreibung in der Anleitung kann ich nicht genau verstehen. Danke im vorraus Mfg Stephan weiterlesen → *stephan90* am 19.11.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 20.11.2012
  • Avatar von Herr_T. 6 Yamaha RX-V573 oder RX-V671 ?
    Bei mir steht der Kauf eines neuen AV-Receivers an. Die Preisobergrenze liegt bei 400€, günstiger wäre natürlich schön. Ich möchte vom Receiver per HDMI an einen Beamer gehen, als Eingänge werden ein Bluray-Player, ein Kablereceiver per HDMI und die Wii meiner Kinder analog FBAS, Cinch angeschlossen.... weiterlesen → Herr_T. am 24.09.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 25.11.2012
  • Avatar von dadas2206 6 Yamaha RX-V573 Einstellungen
    Bei meinen Yamaha RX-V573 nach automatische Einmessung stellt der Receiver meine LS alle auf Groß ein dadurch kommt nichts an Subwoofer an in Stereo Ton. Der subwoofer spielt nur bei 5.1 Ton also bei Filmen. Ist das OK oder besser wäre LS als Klein einstellen dann kommt der Bass an Subwoffer... weiterlesen → dadas2206 am 11.10.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 15.10.2012
  • Avatar von hifibazi 3 DLNA mit Yamaha RX-V573 funktioniert nicht
    Ich habe mir vor kurzem den AV-Receiver RX-V573 von Yamaha gekauft. Ich habe mich langsam an die Funktionen herangetastet und es hat auch alles funktioniert, bis ich mich an das Netzwerk-Streaming per DLNA gewagt habe. Grundsätzlich ist der Receiver ordentlich per DHCP im Netzwerk aufgenommen.... weiterlesen → hifibazi am 26.02.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 09.04.2013
  • Avatar von frankfurterstyle 3 Yamaha - RX-V573 YPAO - Reciever geht aus! #gelöst!
    Ich habe gestern Nachmittag meinen neuen Yamaha RX-V573 aufgebaut und mein dazugehöriges Boxensystem angeschlossen. Mit den Sound bin ich erst mal soweit zu frieden. Allerdings soll es jetzt in das "Fine Tuning" gehen. Daher wollte ich gerne von YPAO die Boxen automatisch eingestellt bekommen... weiterlesen → frankfurterstyle am 09.09.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 09.09.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-V573

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 115
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Produkttyp: AV Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Tiefe in mm: 315
  • Höhe in mm: 165
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 1
  • Phono-Eingang: nein
  • Anzahl Ethernet Ports: 1
  • Verbrauchsangaben
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: ja
  • Multiroom: nein